hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
leali
Beiträge: 31
28. Mär 2003, 09:57
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1147 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

aufklappmenü mit gl 6


hallo zusammen,

ich habe mit gl 6 ein aufklappmenü erstellt und es funktioniert auch wunderbar, solange es absolut positioniert ist. weiß jemand, ob es möglich ist, das menü an eine tabellenzelle zu binden, damit es beim scrollen oder fensterverkleinern an der gewünschten stelle im bild bleibt? (also nicht an der fixen browserfensterposition)

wäre auch dankbar für infos zu einem tutorial
leali Top
 
X
buddy
Beiträge: 28
28. Mär 2003, 12:04
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #29612
Bewertung:
(1147 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

aufklappmenü mit gl 6


mit dem selben Problem hab ich mich in den letzten Tagen auch beschäftigt. Du kannst zwar die Rahmenposition im Quelltext von absolut auf relativ ändern und entsprechende relative Maßeinheiten eingeben. Knackpunkt ist hierbei eine relativ schwere genaue Positionierung. Desweiteren hast du dann auch Probleme, wenn du mehrere Rahmen übereinanderlegen möchtest, klappt dann nämlich nicht und werden untereinander angezeigt. Ausserdem wird der Quelltext immer wieder zurückgestellt, wenn du den Rahmen in Golive weiterverarbeitest.
Ich bin dazuübergegangen dies mit verschiedenen Frames zu lösen, in welchen man wieder absolut positioniert.

Kopf nicht hängen lassen
Ciao
als Antwort auf: [#29596] Top
 
leali
Beiträge: 31
28. Mär 2003, 13:58
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #29635
Bewertung:
(1147 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

aufklappmenü mit gl 6


danke für die antwort buddy,

nee nee, ich lass den kopf nicht hängen und gebe auch nicht auf ;o)
irgendwie muß das schon machbar sein.

auf der folgenden seite ist das irgendwie gelöst. http://www.dessign.de/

die ebene unten rechts rutscht dynamisch mit. aber keine ahnung, wie das gemacht wurde.

vielleicht kommen wir zusammen drauf? wäre echt super

leali
als Antwort auf: [#29596] Top
 
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
28. Mär 2003, 14:08
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #29638
Bewertung:
(1147 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

aufklappmenü mit gl 6


In deinem Beispiel ist das eine Flash-Navigation. Das ganze in ein Frameset eingebunden...

Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#29596] Top
 
leali
Beiträge: 31
28. Mär 2003, 14:24
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #29641
Bewertung:
(1147 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

aufklappmenü mit gl 6


ähm, ich glaube ich habe mich bissl missverständlich ausgedrückt. ich meinte nicht die navi in der beispielsseite sondern die ebene, die unten rechts zu sehen ist. das ist doch per ebene gelöst. ich wollte diese ebenen-technik auf meine navi anwenden. scheinbar wird diese ebene im frame absolut positioniert und der frame ist flexibel.

werde ich mal so versuchen.
danke für den tipp

leali
als Antwort auf: [#29596] Top
 
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
28. Mär 2003, 14:31
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #29642
Bewertung:
(1147 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

aufklappmenü mit gl 6


Hier ist eine Einführung zu relativen Rahmen: http://glish.com/css/
Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#29596] Top
 
leali
Beiträge: 31
28. Mär 2003, 15:03
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #29647
Bewertung:
(1147 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

aufklappmenü mit gl 6


:o( jetzt lasse ich doch den kopf hängen

gruß
leali
als Antwort auf: [#29596] Top
 
leali
Beiträge: 31
28. Mär 2003, 23:24
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #29702
Bewertung:
(1147 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

aufklappmenü mit gl 6


:o))) der kopf ist wieder aufrecht. ich habe die lösung meines problems gefunden. warscheinlich habe ich mich nur zu doof ausgedrückt bei meiner frage.

damit die ebene im bild da bleibt wo sie im bild sein soll, muß statt position:relative position:static eingegeben werden.

danke nochmal für die tolle hilfsbereitschaft
liebe grüße
leali
als Antwort auf: [#29596] Top
 
X