hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

herr_jeh
Beiträge: 1
26. Jan 2003, 02:55
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(711 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

auto page insert / auto text box


Hallo Leute,

wo lässt sich in Q 5.0 "auto text box" nachträglich einstellen? Beim Anlegen eines neuen Dokuments kann man einen Haken setzen. Bei einem bereits existenten Dokuement finde ich diese Einstellung nicht mehr. Ich habe zwar unter edit->preferences->preferences->document->general bei aut page insert "end of story" eingestellt - das hilft aber nix: der text wird abgeschnitten und es werden keine neuen seiten automatisch angelegt

Kenne mich in Q noch nicht so gut aus, deswegen koennte das durchaus eine dumme Frage sein - waere schoen wenn mir trotzdem einer einen tip geben kann.

Danke Top
 
X
Conny
Beiträge: 2914
27. Jan 2003, 11:19
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #22630
Bewertung:
(711 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

auto page insert / auto text box


Hi,

wenn Du ein Dokument ersteinmal angelegt hast ist es mit dem automatischen Umbrechen vorbei wenn dies nicht aktiviert wurde. Der einzige Weg der mir akut einfällt das doch noch hinzubekommen, dürfte die Miniaturseitenverschiebung sein. Du legst ein neues Dokument gleicher Größe und Eigenschaft an, bringst beide in die Miniaturseitenansicht und verschiebst alle Seiten in das neue Dokument. Schaue Dir das Layuot aber bitte genau an, denn wenn Du z.B. ein Doppelseitenlayout hast und darin befinden sich dann Bilder die über beide Seiten im Vordergrund gehen, so ist das Bild danach auf der rechten Seite im Hintergrund. Solche Sachen müsstest Du noch manuell korrigieren. Dann müsste es aber klappen mit dem automatischen Umbrechen in neue Seiten.
Ich hoffe ich konnte helfen.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#22541] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
27. Jan 2003, 18:30
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #22700
Bewertung:
(711 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

auto page insert / auto text box


Ein anderer Ansatz.

Auf die Musterseite (oder ein Duplikat der Musterseite) gehen, dort eine Textbox aufziehen, diese Textbox mit dem "Unendlich-Verketten-Symbol" in der linken oberen Ecke verknüpfen/verketten.

Damit ist eine "automatische Textbox" erzeugt.

Diese Box erfüllt das entscheidende Kriterium, bei aktiviertem automatischem Seiteneinfüge bei Textüberlauf weitere Seiten zu generieren.

Wenn in diese automatische Box (jetzt wieder in den Layoutseiten) Text einläuft, bauen sich weitere Seiten auf.

Detlev Hagemann
als Antwort auf: [#22541] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
27. Jan 2003, 22:39
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #22718
Bewertung:
(711 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

auto page insert / auto text box


Hi Detlev,

danke für Deinen konkret, korrekten Beitrag, so habe selbst ich Dummer Bub wieder was neues gehört.
Ehrlich gesagt ich hatte darüber so noch nie nachgedacht, weil ich es in zehn Jahren Layout auch nie gebraucht habe. Aber wie war das doch mit der alten Kuh und dem dazulernen, naja ich denke Du weist was ich meine. Danke nochmal für Deinen Beitrag!!!

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#22541] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
27. Jan 2003, 22:51
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #22722
Bewertung:
(711 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

auto page insert / auto text box


Danke erstmal allen.

Detlev: das mit dem neu Textbox aufziehen und linken hatte ich schon probiert - funzt irgendwie nicht. irgendwas war faul mit der ersten Seite. ich habe dann eine neue eingefügt, mit dem master belegt und dann den text eingefügt. so hats geklappt. die rste seite habe ich dann nachträglich gelöscht.

bis spaeter

als Antwort auf: [#22541] Top
 
X