hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Barbara Eckholdt
Beiträge: 585
3. Jun 2003, 17:30
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(2004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

big@boss.com


von big@boss.com trudeln immer häufiger Mails ein mit dem Betreff "Re: Document" o. ä. So weit so schlecht)-((

Aber, jetzt kommts: heute auf einer Mailadresse, die nirgendwo steht! Die benutze ich lediglich zum Versenden von Nachrichten an Besucher meiner Kinderseite.

Kennt jemand den Versender? Ich habe von der Entschlüsselung von Maildaten keine blasse Ahnung.

Gruß von Barbara Top
 
X
Buzzbomb
Beiträge: 1260
3. Jun 2003, 17:38
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #38074
Bewertung:
(2004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

big@boss.com


hi,
die adresse ist mit sicherheit gefälscht,poste doch mal die ganze mail mit header.

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de
als Antwort auf: [#38071] Top
 
Barbara Eckholdt
Beiträge: 585
3. Jun 2003, 17:46
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #38076
Bewertung:
(2004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

big@boss.com


Hi, Buzzbomb, hier ist sie (ich hab mal meine Adresse mit "xxx" angegeben):

X-Envelope-From: <big@boss.com>
X-Envelope-To: <xxx@virtuell-online.de>
X-Delivery-Time: 1054647788
Received: from TANJA (p508F78A5.dip.t-dialin.net [80.143.120.165])
by mailin.webmailer.de (8.12.8/8.8.7) with ESMTP id h53Dh1sF020773
for <xxx@virtuell-online.de>; Tue, 3 Jun 2003 15:43:02 +0200 (MEST)
Message-Id: <200306031343.h53Dh1sF020773@mailin.webmailer.de>
From: <big@boss.com>
To: <xxx@virtuell-online.de>
Subject: Re: Document
Date: Tue, 3 Jun 2003 15:43:29 +0200
Importance: Normal
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2600.0000
X-MSMail-Priority: Normal
X-Priority: 3 (Normal)
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="CSmtpMsgPart123X456_000_006C61CB"

This is a multipart message in MIME format

--CSmtpMsgPart123X456_000_006C61CB
Content-Type: text/plain;
charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 7bit

Attached file:
--CSmtpMsgPart123X456_000_006C61CB
Content-Type: application/octet-stream;
name="Movie_0074.mpeg.pif"
Content-Transfer-Encoding: base64
Content-Disposition: attachment;
filename="Movie_0074.mpeg.pif


Gruß von Barbara
als Antwort auf: [#38071]
(Dieser Beitrag wurde von Barbara Eckholdt am 3. Jun 2003, 17:57 geändert)
Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9247
3. Jun 2003, 18:31
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #38082
Bewertung:
(2004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

big@boss.com


Hi Barbara,

das ist kein Spam, sondern da hängt ein
Wurm dran, d.h. z.B. hat jemand aus Deiner
Kindergeschichte sich den Wurm eingefangen
und nun verschickt sein Mailer fröhlich
diesen Wurm weiter und auch an Dich, weil
Du in dem Adreßbuch dieses Windows-Anwenders
stehst....

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#38071] Top
 
Barbara Eckholdt
Beiträge: 585
3. Jun 2003, 20:51
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #38102
Bewertung:
(2004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

big@boss.com


Danke, Dirk, werde mal sehen, ob ich da meinen Kindern eine Info mitgeben muss.

Gruß von Barbara
als Antwort auf: [#38071]
(Dieser Beitrag wurde von Barbara Eckholdt am 3. Jun 2003, 20:53 geändert)
Top
 
Fsctmikado
Beiträge: 2
20. Jul 2003, 22:17
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #44402
Bewertung:
(2004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

big@boss.com


Hallo,
ich bekomme auch seit Monaten verseuchte Anhänge von der Adresse big@boss.com
Allerdings habe ich hier nicht verstanden, wie ich herausbekomme, wer mir die schickt.
Vielleicht kann mir das jemand noch einmal erklären.
Danke und Gruß
Petra
als Antwort auf: [#38071] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9247
20. Jul 2003, 22:22
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #44404
Bewertung:
(2004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

big@boss.com


Hallo Petra,

das wird Dir auch nichts nützen, da der Versender
selten der Urheber des Wurms ist.
Sondern nur ein armer Wicht, der sich auch den
Wurm eingefangen hat. Und Du stehst bei dem aus
irgendeinem Grund im Adressbuch und der Wurm
nutzt das aus, um sich selbst zu verbreiten...


Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#38071] Top
 
Fsctmikado
Beiträge: 2
20. Jul 2003, 22:26
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #44406
Bewertung:
(2004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

big@boss.com


Danke Dirk,
es ist nur recht lästig, mittlerweile bekomme ich so 5 Mails von big@boss.com. Meine Adressen sind leider von meiner Webseite gescannt. Ich selber benutze diese gar nicht. Das heisst, ich muß ganz einfach damit leben. :(
Gruß
Petra
als Antwort auf: [#38071] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9247
20. Jul 2003, 22:45
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #44407
Bewertung:
(2004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

big@boss.com


Naja, Du kannst halt einen Filter darauf
anwenden, ich kann in Eudora halt sagen
das solche Mails auf dem Server gelöscht
werden, oder Dein Provider hat die Möglichkeit
schon Filter auf dem Server einzusetzen,
dann bekommst Du den Ärger gar nicht mehr
mit...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#38071] Top
 
X