hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
die schwarze katz
Beiträge: 4
26. Feb 2004, 11:59
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(339 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

bild-ton-verschiebung


wenn ich ein fertiges avi-file in ein mpeg konvertiere um es auf dvd oder auf svcd zu brennen, verschiebt sich permanent die tonspur. das problem hab ich nicht, wenn ich digitales material verwende, aber ich muss uralte video8-bänder digitalisieren. kann mir da jemand helfen???
lg, dsk Top
 
X
MOS
Beiträge: 262
3. Mär 2004, 00:48
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #73119
Bewertung:
(339 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

bild-ton-verschiebung


Klingt nach falschem Tonformat beim eindigitalisieren.
Für MPEG sollte der Ton zweckmäßigerweise mit 48 KHz, 16 Bit aufgezeichnet werden (egal wie schlecht er auf den alten Bändern ist...). Dann sollte es auch mit den MPEGs klappen.

Wenn Du digital aufzeichnest, dann wird der Ton meist automatisch mit 48KHz importiert. Daher stimmt es dabei wahrscheinlich.

mfg
MOS
als Antwort auf: [#72176] Top