hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
arne
Beiträge: 48
9. Apr 2003, 10:56
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1206 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

bitte eine kleine Hilfe zu .htaccess


Hi Goliver,
Ihr seid einmal mehr meine letzte Hoffnung.
Ich bin gerade dabei, einen Passwortschutz einzurichten via htaccess.
Ich weiss: dieser Thema wurde bereits behandelt und ich habe mir auch alle Beiträge hierzu angeschaut.
Trotzdem funktioniert es noch nicht, wobei ich mir sicher bin, dass es sich nur um eine Kleinigkeit handeln kann, die man selber einfach nicht sieht!

Die scripte:
--------
# .htaccess-Datei fuer Web-Verzeichnis /gug
AuthType Basic
AuthName "Mitglieder-Bereich"
AuthUserFile /usr/usergroup/content/logtest/.htusers
AuthGroupFile /usr/usergroup/content/logtest/.htgroups
require user karl
require group Administrator
--------
# Benutzerdatei fuer Web-Projekt
Karl:INb5zS8eNG0kY
--------
Der link: http://www.gapit-user.de/
--------
Bitte auf den Namenszug oben in der Mitte klicken (zum testen eingerichtet)
--------
Der server hat ein Unix-System:
Der Server der eingegebenen HTTP-Adresse http://www.gapit-user.de/ identifiziert sich als Apache/1.3.12 (Unix) (SuSE/Linux) mod_perl/1.24
PHP/4.2.1 mod_ssl/2.6.6 OpenSSL/0.9.5a.
--------

Mögliche Fehler & Fragen:
- der Pfad zu dem sript mit den Benutzerdaten falsch?
(/usr/usergroup/content/logtest/.htusers)

- Das Passwort habe ich mit "crypt" von SELFHTML erstellen lassen.
Wenn ich das mit dem gleichen Namen wiederhole, erscheint ein anderes Passwort. Müssen die Passwörter so kompliziert sein?
Kann man sich unter Unix ein eigenes Passwort ausdenken, das man in die .htusers Datei schreibt?

--------

Vielen vielen dank für Eure Antworten im Voraus!!!!

Gruss
Arne
Top
 
X
arne
Beiträge: 48
9. Apr 2003, 11:31
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #31200
Bewertung:
(1206 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

bitte eine kleine Hilfe zu .htaccess


Mir ist da noch etwas aufgefallen:
Ich verwende 3 Dateien:

.htaccess
.htusers
.htgroups

So wie es im SELFHTML geschrieben steht.

Jetzt lese ich im Forum desöfteren von einer datei
.htpassword

Fehlt die vielleicht bei mir? In meiner Anleitung steht davon aber nix ...
als Antwort auf: [#31190] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
9. Apr 2003, 11:49
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #31208
Bewertung:
(1206 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

bitte eine kleine Hilfe zu .htaccess


Hallo arne,

in Deiner .htaccess steht
require user karl

in der .htusers ist der Username falsch, weil karl nicht gleich Karl ist
Karl:INb5zS8eNG0kY

INb5zS8eNG0kY ist das verschlüsselte Passwort, das unverschlüsselte mußt Du dann beim Login eintippen.

Testen kann das niemand, weil Du uns das Passwort nicht verraten hast.

Den Pfad zur .htusers kannst Du bei Deinem Provider erfragen
/usr/usergroup/content/logtest/.htusers

Selbstverständlich kannst Du Dir eigene Passwörter ausdenken,
die Passwörter müssen dann nur verschlüsselt in die .htusers eingetragen werden.

Du kannst den Dateinamen .htpasswd durch .htusers ersetzen,
wichtig ist dabei nur, daß der richtige Dateiname + Pfad in der .htaccess steht.

Wenn Dir Perl zur Verfügung steht, dann kannst Du den Pfad mit diesem Script überprüfen.
Führe das Script einfach im Verzeichnis logtest aus.

#!/usr/bin/perl
print "Content-Type: text/html\n\n";
for ( keys %ENV){
print "$_ : $ENV{$_} <br>";
}

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#31190] Top
 
arne
Beiträge: 48
9. Apr 2003, 12:07
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #31221
Bewertung:
(1206 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

bitte eine kleine Hilfe zu .htaccess


Hallo Sabine,
das liebe ich an diesem Forum: Man erhält so schnell eine Antwort. Das gibt Sicherheit :-) !

Klar - genauso, wie ich gedacht hatte: Dumme Fehler, die einem selber irgendwie nicht auffallen, wenn man nicht täglich programmiert ...

Habe aus Karl - karl gemacht und - 2. Fehler kein passwort generiert (hatte "karl" eingetippt)
Jetzt ist das richtige Passwort:
gapit


Die beiden Dateien sind online.

Leider funktioniert es noch nicht ...

-------- .htusers
# Benutzerdatei fuer Web-Projekt
karl:INSPLWOlY9cnI
Manfred:Dionysos
--------

Haste noch eine klitzekleine Idee?

Arne
als Antwort auf: [#31190] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
9. Apr 2003, 12:32
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #31231
Bewertung:
(1206 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

bitte eine kleine Hilfe zu .htaccess


Hallo arne,

bist Du sicher, daß die beiden Pfade stimmen?

/usr/usergroup/content/logtest/.htusers
/usr/usergroup/content/logtest/.htgroups

und wie sieht Deine .htgroups aus?

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#31190] Top
 
arne
Beiträge: 48
9. Apr 2003, 12:59
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #31237
Bewertung:
(1206 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

bitte eine kleine Hilfe zu .htaccess


Danke für die Hilfe Sabine!

Die .htgroups habe ich noch nicht konfiguriert, weil nicht benötigt:

---------.htgroups
# Gruppendatei fuer Web-Projekt
Administrator: Janja
---------

Ich rufe jetzt beim provider an, und frage nach dem Pfad - selbst wenn es peinlich ist: die kennen mich ja nicht ;-)

Das wäre dann ja wohl die einzige Fehlerquelle.
Ich schreibe, wenn es weitergeht ...

Gruss
Arne
als Antwort auf: [#31190] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
9. Apr 2003, 13:08
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #31240
Bewertung:
(1206 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

bitte eine kleine Hilfe zu .htaccess


Hallo arne

in Deiner .htaccess steht aber

require user karl
require group Administrator

Also darf der User karl nur in das geschützte Verzeichnis, wenn er zur Gruppe Administrator gehört.

Die .htgroups müßte dann so aussehen

Administrator: karl Jana nocheinuser

oder du schreibst nur in die .htaccess

AuthType Basic
AuthName "Mitglieder-Bereich"
AuthUserFile /usr/usergroup/content/logtest/.htusers
require valid-user

Dann dürfen alle User, die in der .htusers stehen in das geschützte Verzeichnis.
Gruß Sabine
als Antwort auf: [#31190]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 9. Apr 2003, 13:17 geändert)
Top
 
arne
Beiträge: 48
9. Apr 2003, 13:12
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #31242
Bewertung:
(1206 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

bitte eine kleine Hilfe zu .htaccess


GESCHAFFT!

Habe beim Provider angerufen:
Der Pfad lautet:

AuthUserFile /usr/local/http://www.kunden/...ent/logtest/.htusers

Muss man so etwas wissen???????

Trotzdem hätte wäre mir die Groß-/Kleinschreibung von "Karl" wohl nicht aufgefallen!

Vielen dank für die Hilfe. Wie bereits geschrieben, beruhigt es zu wissen, dass man doch nicht ganz allein vor dem Computer sitzt!

Gruss
Arne
als Antwort auf: [#31190] Top
 
X