hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

ana
Beiträge: 204
12. Jun 2004, 21:49
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1441 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

chinesisch setzten


liebe leute

weiss jemand, wie ich meine kiste dazubringe chinesisch zu setzen?
d.h. ich möchte im quark x press (os x/quark 6, oder os 9/quark 4.11) eine visitenkarte mit chinesischer schrift setzen.
was brauch ich dazu und muss ich speziell was installieren, font/tastatur...?

vielen dank für die mithilfe!
:: ana e. :: Top
 
X
gremlin
Beiträge: 3584
13. Jun 2004, 09:59
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #90603
Bewertung:
(1441 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

chinesisch setzten


hallo ana

es ist nicht verboten, die forumssuche zu betätigen. da würdest du zum beispiel folgenden thread finden:
http://www.hilfdirselbst.ch/...4&topic_id=18109

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#90589] Top
 
ana
Beiträge: 204
13. Jun 2004, 14:22
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #90641
Bewertung:
(1441 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

chinesisch setzten


leider helfen mir diese threads nicht, und beantworten meine frage nicht.
wo finde ich diese Zusatzversion von Quark oder wie heisst das teil?

dankedanke.
:: ana e. ::
als Antwort auf: [#90589] Top
 
gremlin
Beiträge: 3584
13. Jun 2004, 21:01
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #90709
Bewertung:
(1441 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

chinesisch setzten


hallo ana

ich denke, die threads helfen doch. du erfährst, dass unsere xpress-version den chinesischen satz NICHT unterstützt. und conny hat schon zigmal erwähnt, dass dafür eine spezielle version nötig wäre, nämlich ein entsprechende asiatische. es nützt nichts, wenn du diese tatsache aus verzweiflung ignorierst... ;)

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#90589] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
13. Jun 2004, 22:08
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #90722
Bewertung:
(1441 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

chinesisch setzten


Hallo Ana, hallo Gremlin,

danke Gremlin für den Verweis auf das was ich geschrieben habe. Derzeit ist der Sachstand immer noch der gleiche wie damals beschrieben.
Ana, wenn Du z.B. chinesische Zeichen als quasi Grafik haben willst, dann erstelle doch eine Grafik z.B. in Illu und binde diese dann in Quark ein. Einen echten chinesischen Satz kannst Du nur in der chinesischen Version machen. Sorry dass ich immer noch nichts anderes sagen kann.
Ich hoffe dennoch ein wenig geholfen zu haben.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org
als Antwort auf: [#90589] Top
 
ana
Beiträge: 204
14. Jun 2004, 22:40
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #90939
Bewertung:
(1441 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

chinesisch setzten


hy

ich möcht einfach wissen wie ich die bereits im system installierten chinesischen schriften verwenden kann. welche einstellungen ich wo tätigen muss. vielleicht weiss das jemand von euch?
in welchem programm das dann ausgeführt wird ist sekundär.

lieben gruss
:: ana e. ::
als Antwort auf: [#90589] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
14. Jun 2004, 23:49
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #90948
Bewertung:
(1441 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

chinesisch setzten


Hi Ana,

ich denke es bringt uns ein wenig weiter wenn wir wüssten, was Du machen möchtest. Also ob die Schriftzeichen Deko sein sollen, oder ob es etwas anderes sein soll.
Mal einfach ins Blaue. Du könntest das was Du haben willst z.B. in Illustrator zusammen basteln, die Datei dann als EPS abspeichern und danach das Bild in Quark einbinden.
Allgemein muss im 9er System der Language Kit installiert sein und im OS X über die Landeseinstellungen Chinesisch verfügbar machen. So sollte es möglich sein, Chinesisch zu bearbeiten bzw. an die Schriftzeichen zu kommen - sorry - ich habe selbst noch nicht chinesisch gesetzt, sondern Kunden solche Systeme installiert, deswegen kenne ich das Prozedere nicht so genau, ich weis nur dass man das eben Beschriebene dazu braucht. Es sollte ein Eingabefenster da sein, in dem die Schriftzeichen gesetzt werden können. Ich hoffe wirklich, dass ich jetzt aus dem Kopf nichts vergessen habe.
Hoffentlich habe ich jetzt auch das richtige getroffen und das bringt Dich jetzt weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org
als Antwort auf: [#90589] Top
 
ana
Beiträge: 204
15. Jun 2004, 00:32
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #90954
Bewertung:
(1441 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

chinesisch setzten


hy conny

danke für deine mithilfe. ich probier das ganze mal im illustrator. wie ich anfänglich schrieb, brauch ich die schrift für ne visitenkarte.
sobald ich chinesisch setzen kann meld ich mich hier wieder mit nem beschrieb :-)

dankedanke & good 8
:: ana e. ::
als Antwort auf: [#90589] Top
 
X