hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
29. Jul 2003, 13:33
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1304 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

chinesische & japanische zeichen


kann mir jemand sagen, wie ich chinesische oder japanische zeichen
aus (z.b. word) in den illustrator importieren kann und zu entsprechenden graphiken verarbeiten kann?

oder gibt es nur die möglichkeiten diese selber zu zeichnen?

danke!!! Top
 
X
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
29. Jul 2003, 13:46
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #45437
Bewertung:
(1304 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

chinesische & japanische zeichen


Hi,

ich hab's selber noch nie getestet, aber ich meine dass du dazu bei der Installation von Illustrator angeben musst, dass die CMap-Dateien mit installiert werden (benutzerdefinierten Installation). Zudem müssen natürlich CJK-Schriften installiert sein. Importierst du die Word-Datei direkt, oder wie gehst du vor?

Wolfgang
als Antwort auf: [#45432] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Jul 2003, 13:54
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #45439
Bewertung:
(1304 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

chinesische & japanische zeichen


benutzerdefinierte installation?
ich glaube ich habe die standard-methode gewählt.
was um alles in der welt sind CJK schriften?
jedenfalls habe ich die zeichen so wie sie am schluss sein sollten auf word erhalten, und will diese nun im AI 10 verarbeiten.
ich habe sie einfach mit copy & paste reingenommen, aber das geht natürlich nicht, weil da noch der rahmen rundherum ist...

wenn ich dich richtig verstehe, hätte ich AI 10 anders installieren müssen, so dass diese schrift-zeichen (wie im word) im menu "text/ schriftart" zuwählen wären...richtig?

falls ja, muss ich die ganze geschichte nocheinmal neu installieren?

merci !
als Antwort auf: [#45432] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
29. Jul 2003, 14:04
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #45446
Bewertung:
(1304 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

chinesische & japanische zeichen


Hi,

unter Windows kann man eine Installation einfach anpassen indem man das Setup erneut aufruft, wie's auf'm Mac ist, weiß ich nicht. CJK(Chinese-Japanese-Korean)-Schriften sind bei dir wahrscheinlich schon drauf, da du die Datei in Word sehen kannst. Über die Zwischenablage wird's wohl kaum gehen, versuche mal die DOC-Datei zu importieren, das hat bei mir geklappt. Es wurde in Illustrator dann die Schrift "MS Mincho" zugewiesen.

Wolfgang
als Antwort auf: [#45432] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Jul 2003, 14:34
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #45459
Bewertung:
(1304 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

chinesische & japanische zeichen


danke dir wolfgang
werde es heute abend zuhause gleich testen...
als Antwort auf: [#45432] Top
 
X