hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
typneun
Beiträge: 395
16. Dez 2003, 16:04
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

cinema display 20 zoll für indesign-DTP?


ich weiss, das thema ist nicht gaaaanz passend in diesem bereich, aber da hier meiner meinung nach die meisten DTP-experten "hausen", dachte ich mir, ich versuchs mal...

da mein iiyama-CRT mich grade ein wenig ärgert, denke ich über einen kauf eines TFTs nach. arbeite am G4 dual-1GHz MDD mit 2 monitoren an einer karte, und schwanke nun zwischen dem formac gallery 2010 und dem apple cinema display 20 zoll.

da ich als freiberufler und einzelkämpfer keinen echten color-workflow habe, benötige ich eigentlich "nur" ein display, was in PS und IND die farben gut rüberbringt und gute lesbarkeit besitzt (was meinen schlechter werdenden augen zugute kommen würde) ;)

hat jemand empfehlungen oder kann jemand abraten? vielen Dank im voraus! :D Top
 
X
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
17. Dez 2003, 09:47
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #62717
Bewertung:
(1018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

cinema display 20 zoll für indesign-DTP?


Hallo typneun,

das 20er Cinema würde ich Dir nicht empfehlen, da alle Tests dem Display zwar ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bescheinigt aber dafür eine schlechte Farbbrillianz ergeben haben.
Für die reine Layoutarbeit wird es auch aufgrund des großen Arbeitsbereiches ausreichen. Schwieriger wird es dann in der Bildbearbeitung, hier haben wir im Photoshop-Forum schon eingehender über die Vor- und Nachteile von TFTs diskutiert.
Wir haben im Büro eben dieses 20er Cinema (mein Chef :-) und einige andere 18er(LG, Eizo). Mit dem Eizo L767 bin ich sehr zufrieden, allerdings hat Eizo noch eine weitere Produktlinie, die für Grafiker besser geeignet ist und durch einen größeren Farbumfang brilliert.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#62645] Top
 
typneun
Beiträge: 395
17. Dez 2003, 10:53
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #62730
Bewertung:
(1018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

cinema display 20 zoll für indesign-DTP?


najo, dann mach ichs doch so: das cinema display fürs layouten, und mein 2. röhrenmoni von iiyama (der stimmt von den farben) für die bildbearbeitung: was späche dagegen?
als Antwort auf: [#62645] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
17. Dez 2003, 11:23
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #62739
Bewertung:
(1018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

cinema display 20 zoll für indesign-DTP?


Hallo typneun,

nichts, bis auf die Farbabweichungen zwischen den Monitoren, die Du nur durch Colormanagament und Kalibrierung der Monitore ausgleichst.
Viel Spaß mit dem Cinema! :-)

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#62645] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
17. Dez 2003, 20:57
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #62851
Bewertung:
(1018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

cinema display 20 zoll für indesign-DTP?


hi typneun

zuerst einmal: grüsse nach freising!! hab selber neun jahre dort gewohnt, im lerchenfeld...
ich finde die lacie-photon displays klasse, die machen auch in der bildbearbeiung was her. gibts mit 18 und 20 zoll.

grüsse, dave


mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#62645] Top
 
typneun
Beiträge: 395
17. Dez 2003, 21:10
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #62852
Bewertung:
(1018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

cinema display 20 zoll für indesign-DTP?


hi dave! das gibts doch nicht, oder? du bist innerhalb von 3 wochen der 2., der mich hier anspricht, weil er/sie aus freising kommt! waaaahnsinn, ein spass! ;)

an alle: habs hiermit einfach getan... schaue gerade auf die mächtige brillianz des 20 zoll cinema displays und bin begeistert... mal sehen, wie die ersten aufträge bezüglich farben ablaufen. vergleiche mit existierenden sprich gedruckten fotos/bildern sieht gar nicht mal so schlecht aus - hab ja den anderen röhrenmoni immer noch rechts daneben stehen! ;)

ciao
und gute nacht!
als Antwort auf: [#62645] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
22. Dez 2003, 12:24
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #63307
Bewertung:
(1018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

cinema display 20 zoll für indesign-DTP?


Apples Display mit 20" ist ein wunderbarer Arbeitsplatz. Raum zum versauen und erst noch strahlungsfrei.
Also ich kann dir den 20zöller von Apple nur empfehlen.

Gruss
Thom
als Antwort auf: [#62645] Top
 
typneun
Beiträge: 395
22. Dez 2003, 14:18
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #63317
Bewertung:
(1018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

cinema display 20 zoll für indesign-DTP?


danke, thom, diese aussage kann ich seit letzer woche voll unterstützen: bin (bis jez) sehr zufrieden...

aber habe ein neues problem: da mein großer iiyama 22 zoll im vergleich sehr unscharf ist (2 jahre alt), will ich mir einen kleinen 17-zöller crt danebenstellen, der ähnlich brillante kontraste, schärfe hinbringt und dabei noch wirklich farbecht ist (kalibrierfähig per eye one, zb.)

kann mir da jemand einen rat geben? siehe auch extra-thread!
als Antwort auf: [#62645] Top
 
X