hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
MSB-Pixel
Beiträge: 46
5. Mai 2010, 15:52
Beitrag #1 von 12
Bewertung:
(11109 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

clickTAG für ActionScript 3


Hallo zusammen,

als Erklärung, ich bin eigentlich Printler und muss ab und zu Werbebanner mit Flash CS3 erstellen.

Ich habe als Vorlage ein "clickTAG" für ActionScript 2,
diese brauche ich nur auf die oberste Ebene legen,
alles weitere macht dann der Ad-Server:
on (release) {
if (clickTAG.substr(0,5) == "http:") {
getURL(clickTAG,'_blank');
}
}


Demnächst möchte ich mit ActionScript 3 arbeiten, aber leider funktioniert hier dieser "clickTAG" nicht, folgende Fehlermeldung erscheint beim veröffentlichen:
"WARNUNG: Aktionen auf Schaltflächen oder MovieClip-Instanzen werden in ActionScript 3.0 nicht unterstützt. Alle Skripts in Objektinstanzen werden ignoriert."

Könnte mir vielleicht jemand sagen, was ich genau einstellen muss, damit dieser "clickTAG" auch mit ActionScript 3 funktioniert?

Danke!

----------------------------------------------------
Mac OS X - Version 10.4.11
Quark XPress 7.3 - Photoshop CS2 - Illustrator CS2
Photoshop CS3 - Illustrator CS3 - InDesign CS3 - Flash CS3

Mac OS X - Version 10.8.5
Creative Cloud 2014 Top
 
X
ganesh  M 
Beiträge: 1981
5. Mai 2010, 16:25
Beitrag #2 von 12
Beitrag ID: #441217
Bewertung:
(11101 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

clickTAG für ActionScript 3


Für Flash-Banner ist AS3 overkill, imo.

Schau mal hier rein:

http://www.flashmagazine.com/..._clicktag_in_flash9/
http://www.adspeed.com/...k_Flash_SWF_ads.html
http://www.genelu.com/content/view/98/1#AS3
als Antwort auf: [#441212] Top
 
MSB-Pixel
Beiträge: 46
5. Mai 2010, 19:18
Beitrag #3 von 12
Beitrag ID: #441238
Bewertung:
(11075 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

clickTAG für ActionScript 3


Hallo,

danke für die Links, ich habe jetzt mal den Code von "genelu.com" ausprobiert, aber es funktioniert bei mir nicht. Auf der Homepage "genelu.com" schreibt in den Kommentaren jemand, der hat das selbe Problem:
" CS4 AS3 clickTag Hello Gene,
I attempted to implement the following clickTag code (copied and pasted from above) for my button in my CS4 Flash AS3 file.

var _url:String = "";
if (LoaderInfo(root.loaderInfo).parameters.clickTag)
{ _url = LoaderInfo(root.loaderInfo).parameters.clickTag;
homeButton. addEventListener(Mou
seEvent.MOUSE_UP, handleMouse); }
function handleMouse(event:Mo
useEvent):void
{ navigateToURL(new URLRequest(_url), "_blank"); }

However, I tested it on the bannerflow site and it is not working. I'm getting a 1120 error indicating "access of undefined property homeButton" but my button (and also they layer it is in) is named "homeButton".
Any help you can provide is MUCH appreciated!!"


Bei mir kommt auch immer diese Fehlermeldung, leider steht auf der Homepage keine Antwort auf diese Frage.
Kann mir nochmal jemand helfen, vielleicht kennt einer ja die Antwort. Wie gesagt bin ich eigentlich Printler und kenne mich daher nicht so gut aus mit scripten.

Vielleicht kann mir jemand eine Musterdatei zur Verfügung stellen, oder zumindest eine Schritt für Schritt-Anleitung für "Dummys" :-)

----------------------------------------------------
Mac OS X - Version 10.4.11
Quark XPress 7.3 - Photoshop CS2 - Illustrator CS2
Photoshop CS3 - Illustrator CS3 - InDesign CS3 - Flash CS3

Mac OS X - Version 10.8.5
Creative Cloud 2014
als Antwort auf: [#441217] Top
 
Bodensee
Beiträge: 23
6. Mai 2010, 14:19
Beitrag #4 von 12
Beitrag ID: #441343
Bewertung:
(11045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

clickTAG für ActionScript 3


Hallo
ich habe kürzlich einen Banner mit Link für jemanden erstellt. Schau es dir an.

var cont:container = new container();
var b1:hg = new hg();
// hg = Bild in der Bibliothek (Banner)
cont.buttonMode = true;
cont.useHandCursor = true;
cont.addChild(b1);
addChild(cont);

cont.addEventListener(MouseEvent.MOUSE_OVER, mouseHandler);

function mouseHandler(event:MouseEvent):void {
trace("Jetzt wird die URL aufgerufen");
var url:URLRequest = new URLRequest("http://www.comex.ch");
navigateToURL(url);
}
als Antwort auf: [#441238] Top
 
MSB-Pixel
Beiträge: 46
7. Mai 2010, 17:06
Beitrag #5 von 12
Beitrag ID: #441517
Bewertung:
(11012 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

clickTAG für ActionScript 3


Hallo nochmal,

inzwischen bin ich soweit, dass beim abspeichern kein Fehler mehr erscheint. Mit folgender Aktion:

clickTAGbutton.addEventListener(
MouseEvent.CLICK,
function():void {
if (root.loaderInfo.parameters.clickTAG.substr(0, 4) == "http") {
navigateToURL(
new URLRequest(root.loaderInfo.parameters.clickTAG),
root.loaderInfo.parameters.TargetAS
);
}
}
);


Allerdings, wenn ich jetzt die erzeugte .swf-Datei öffne und einen "klick" darauf mache, kommt folgende Meldung:
TypeError: Error #1010: Ein Begriff ist nicht definiert und hat keine Eigenschaften.
at MethodInfo-1()

Ist das jetzt nur eine Meldung, weil keine URL angegeben ist (wird ja vom Ad-Server erledigt) oder was bedeutet das?

----------------------------------------------------
Mac OS X - Version 10.4.11
Quark XPress 7.3 - Photoshop CS2 - Illustrator CS2
Photoshop CS3 - Illustrator CS3 - InDesign CS3 - Flash CS3

Mac OS X - Version 10.8.5
Creative Cloud 2014
als Antwort auf: [#441343] Top
 
ganesh  M 
Beiträge: 1981
8. Mai 2010, 14:26
Beitrag #6 von 12
Beitrag ID: #441573
Bewertung:
(10984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

clickTAG für ActionScript 3


So kompliziert ist das doch alles nicht :-)

Hier ist ein kleines Beispiel (FLA, HTML, SWF)
http://www.sendspace.com/file/kih3fc

FYI:
SWF-Einbettung mache ich stets mit SWFObject:
http://code.google.com/p/swfobject/
(Pfad/URL müsst ihr anpassen im Beispiel HTML Code)
als Antwort auf: [#441517] Top
 
MSB-Pixel
Beiträge: 46
9. Mai 2010, 11:17
Beitrag #7 von 12
Beitrag ID: #441613
Bewertung:
(10946 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

clickTAG für ActionScript 3


Hallo ganesh,

danke für die Datei, leider kann ich die .fla bei mir nicht öffnen
(Dokument konnte nicht geöffnet werden), könntest du mir das nochmal für CS3 (Mac) bereitstellen.

Wäre echt super von Dir, danke schonmal für die Hilfe!

----------------------------------------------------
Mac OS X - Version 10.4.11
Quark XPress 7.3 - Photoshop CS2 - Illustrator CS2
Photoshop CS3 - Illustrator CS3 - InDesign CS3 - Flash CS3

Mac OS X - Version 10.8.5
Creative Cloud 2014
als Antwort auf: [#441573] Top
 
ganesh  M 
Beiträge: 1981
9. Mai 2010, 12:40
Beitrag #8 von 12
Beitrag ID: #441622
Bewertung:
(10935 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

clickTAG für ActionScript 3


CS3 Version: http://www.sendspace.com/file/gvrjs9
als Antwort auf: [#441613] Top
 
MSB-Pixel
Beiträge: 46
9. Mai 2010, 12:56
Beitrag #9 von 12
Beitrag ID: #441623
Bewertung:
(10929 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

clickTAG für ActionScript 3


Hallo ganesh,

das ging aber schnell, funktioniert jetzt auch soweit.
Hoffe das es dann auch mit dem AdServer klappt, muss ich morgen gleich mal testen lassen.

Vielen Dank erstmal für die Hilfe!

----------------------------------------------------
Mac OS X - Version 10.4.11
Quark XPress 7.3 - Photoshop CS2 - Illustrator CS2
Photoshop CS3 - Illustrator CS3 - InDesign CS3 - Flash CS3

Mac OS X - Version 10.8.5
Creative Cloud 2014
als Antwort auf: [#441622] Top
 
MSB-Pixel
Beiträge: 46
10. Mai 2010, 15:14
Beitrag #10 von 12
Beitrag ID: #441703
Bewertung:
(10873 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

clickTAG für ActionScript 3


Hallo nochmal,

der clickTAG von ganesh funktioniert jetzt soweit,
ich habe nur das Problem, wenn beim InternetExplorer (7+8) in der Popupblockereinstellung unter der Blockierungsebene "Mittel: Die meisten automatischen Popups blocken" angeklickt ist, dann blockt er mir den Banner ab.
Bei Bannern die mit ActionScript2 erstellt wurden ist dieses Problem nicht, der IE leitet mich auch in dieser Einstellung weiter.

Hab jetzt schon einiges im Internet darüber gelesen, dass es Probleme gibt mit AS3 und IE8, aber leider noch keine brauchbare Lösung gefunden.

Ich hoffe es hat jemand eine Lösung parat (ganesh?)

----------------------------------------------------
Mac OS X - Version 10.4.11
Quark XPress 7.3 - Photoshop CS2 - Illustrator CS2
Photoshop CS3 - Illustrator CS3 - InDesign CS3 - Flash CS3

Mac OS X - Version 10.8.5
Creative Cloud 2014
als Antwort auf: [#441623] Top
 
ganesh  M 
Beiträge: 1981
10. Mai 2010, 18:28
Beitrag #11 von 12
Beitrag ID: #441733
Bewertung:
(10853 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

clickTAG für ActionScript 3


Die Bestimmungen werden immer restriktiver, das ist halt so. Und auch die zahlreichen Popupblocker (egal für welchen Browser) werden immer ausgeklügelter.

Wie schon in meinem ersten Post gesagt: So etwas banales wie einen Werbebanner muss man nicht in AS3 scripten. Nenn mir nur EINEN einzigen Grund, warum das nötig sein soll. 99% aller Banner kann man ja sogar mit AS1 locker bewerkstelligen. Wieso also kompliziert, wenn's auch einfach geht?
als Antwort auf: [#441703] Top
 
MSB-Pixel
Beiträge: 46
10. Mai 2010, 21:18
Beitrag #12 von 12
Beitrag ID: #441742
Bewertung:
(10829 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

clickTAG für ActionScript 3


Der einzigste Grund warum ich das benötige ist wegen dem Plugin "flasheff", dass nur mit AS3 arbeitet.

----------------------------------------------------
Mac OS X - Version 10.4.11
Quark XPress 7.3 - Photoshop CS2 - Illustrator CS2
Photoshop CS3 - Illustrator CS3 - InDesign CS3 - Flash CS3

Mac OS X - Version 10.8.5
Creative Cloud 2014
als Antwort auf: [#441733] Top
 
X