hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
mic
Beiträge: 119
8. Okt 2003, 16:14
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(548 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

cocktail oder stuffit - problem


ciao zäme,

habe über die mittagszeit zuerst stuffit8 installiert und danach den "pilot" des neusten cocktails ausgeführt.

nach dem neustart liefen nur noch die programme von apple.

die anderen hüpften kurz im dock und verschwanden wieder.

habe nochmals rechte repariert, mit norton weiter gemacht und und und. es lief immernoch nicht.

danach habe ich das system neu aufgesetzt (benutzer behalten).

und siehe da es ging.


an welchen beiden sachen könnte es gelegen haben?
hatte bei der ganzen flick aktion auch ein kernelpanic.

kann es sein das eines der beiden programme (stuffit8, neustes cocktail) auf den kernel zugreifen kann? oder sonst was "kaputt" macht?

vielen dank für die erklärung.

gruss mic Top
 
X
Rodger
Beiträge: 1323
8. Okt 2003, 16:17
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #53859
Bewertung:
(548 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

cocktail oder stuffit - problem


Hallo Mic

an StuffIt!


Gruß
Rodger

MAC Dual 1 GHz PC G4 (768RAM)
MAC OS X (Vers. 10.2.8)
als Antwort auf: [#53857] Top
 
Kusi
Beiträge: 1398
8. Okt 2003, 16:18
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #53860
Bewertung:
(548 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

cocktail oder stuffit - problem


Schau mal weiter unten, der Dirk hat da auch seine Erfahrungen gemacht. Suffit 8 war der Täter!

Gruss Kusi

http://www.k-k.ch
als Antwort auf: [#53857] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9234
8. Okt 2003, 16:26
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #53865
Bewertung:
(548 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

cocktail oder stuffit - problem


Genau dort steht es:

http://www.hilfdirselbst.ch/...9&topic_id=11163

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#53857] Top
 
mic
Beiträge: 119
8. Okt 2003, 16:50
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #53867
Bewertung:
(548 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

cocktail oder stuffit - problem


vielen dank jungs :-)

hätte ja auch suchen können.

scheisse das so software auf den kernel zugreifen kann.

gruss mic
als Antwort auf: [#53857] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
8. Okt 2003, 21:26
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #53895
Bewertung:
(548 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

cocktail oder stuffit - problem


Noch was: Ich glaube, dass da allgemein etwas aufgeklärt werden muss: Tools wie Cocktail, Onyx oder das bekannte TinkerTool stellen selber KEINE Funktionalität zur Verfügung, sondern benutzen "nur" das leistungsfähige BSD-Subsystem, dass ja in der Standardinstallation unseres OSX mit dabei ist. Also nichts anderes als eine GUI zu Terminal-Hacks, Mac-Like aufbereitet.

Als echte Alternative bleibt bis heute IMHO nur ZipIt, eine schnelle Applikation, die auch SEA und EXE Files machen kann. Und das erst noch schneller, dafür werden die Files minimal grösser, aber dass ist mir wurscht, bei einer 10fachen Geschwindikeit gegenüber Suffit.

Es verwundert mich überhaupt nicht, dass es von Stuffit kommt, das Tool ist ja schon längere Zeit ziemlich schlecht. So habe ich es nie geschafft, auf verschiedenen Maschinen, auf verschiedenen OSXs usw. das blöde StuffitDeluxe laufen zu lassen, ohne dass es gleich einen Sturz gibt. Naja, so taugt die doofe teuer bezahlte Software wenigstens für Screenshots zum Zeigen, wie es aussieht, wenn eine Applikation unerwartet beendet wird. Da kann man eine Bank darauf machen.

Ich warte immer noch auf das ultimative BSD-ZIP-GUI-Utility. Es gibt da einiges inzwischen. Allerdings gehen da auch die Resourcen verloren, was aber im Austausch Mac OS X - Mac OS X nicht weiter schlimm ist. Suffixe immer brav dranhängen!


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#53857]
(Dieser Beitrag wurde von Dave Uhlmann am 8. Okt 2003, 22:37 geändert)
Top
 
X