hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
fan
Beiträge: 91
7. Mär 2002, 14:01
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(577 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

css - stylesheets


hallo zusammen

ich versuche vergeblich unsere seiten mit stylesheets zu gestalten, kriege es aber leider nicht gebacken. da ich das vorgehen von dreamweaver gut kenne, mache ich wohl einen überlegungsfehler. gibt es irgendwo eine gute und nachvollziehbare anleitung zu dem thema? (was im handbuch steht, scheint für mich nicht genug nachvollziehbar zu sein....)

danke und tschüss
stefan
Top
 
X
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
7. Mär 2002, 16:37
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #1405
Bewertung:
(577 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

css - stylesheets


So aus der Hüfte kann ich dir nur die Online-Hilfe empfehlen.
Wo genau liegt denn das Probelm?


als Antwort auf: [#1399] Top
 
hmaus  M 
Beiträge: 692
7. Mär 2002, 21:47
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #1407
Bewertung:
(577 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

css - stylesheets


Ist wirklich ein Blindschuss.

Also, vom Prinzip:
- Enscheid Dich, ob Du ein externes oder ein internes Css erstellen möchtest.

1. Fall: externes
Eigent sich gut, wenn Du es auf mehreren Seiten brauchst und Du alle Deine Formate zentral verwalten willst (meist sehr sinnvoll).
Datei->Neu Special->CSS-Stylsheet

Einmal in der Site angelegt kannst Du alle möglichen Dateien über die CSS-Palette mit der CSS-Datei verbinden. Natürlich gehen auch mehrere Verbindungen (eben Cascading).

2. Fall: internes
Du öffnest die entsprechende Seite und klickst dann oben rechts auf das Style.Sheet-Symbol (umgedrehte Treppe).

In beiden Fallen endest Du im Style-Sheet Editor.

Nun solltest Du Dich entscheiden, was für ein Style-Sheet Du anlegen möchtest:

a.) einen Element-Style (zur Redefinition von HTML-Elementen z.B. <body> bekommt eine neue Schriftart etc (vgl. SelfHTML). Dafür klickst Du einfach auf das entsprechende Symbol (die beiden spitzen Klammern) in der Toolleiste, benennst es nett und definierst die Attribute im Inspektor.

b.) Class-Style (durch den Punkt signalisiert). Diese kannst Du später im Layoutmodus über die Palette CSS super easy auf SPAN, DIVs oder den entsprechenden TAG binden (einfach Textstück markieren und in der CSS-Palette die Art der Zuweisung anhaken. Sogar Kombinationen möglich).

c.)ID-Styles (Durch die #)
vgl. SelfHTML.

GoLive bietet Dir im Inspektor alle CSS-Attribute an, Du mußt eben selbst wissen, was Du den Browsern zumutest.

So, dass war das Stichwort. Wenn Du jetzt genauere Fragen hast, dann wird's für uns einfacher

Frohes Schaffen,

Helge


als Antwort auf: [#1399] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9214
7. Mär 2002, 23:07
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #1410
Bewertung:
(577 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

css - stylesheets


Hi,

eine kleine Ergänzung, wie ich aus der Mailgroup erfahren habe gibt es bei externen CSS Probleme mit den IDs, so wie ich das verstehe ist es in diesem Fall besser sie in die Seite einzubinden....

Gruß
Dirk

zu dumm zum schreiben,
darum korrigiert...

_________________
Dirk H. Levy
-----------------------------------------
[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de/
und
http://www.totd.de/

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Dirk Levy am 2002-03-07 23:07 ]
als Antwort auf: [#1399] Top
 
X