hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
22. Apr 2003, 14:18
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1947 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

datei beschädigt + nicht öffenbar


was kann ich tun, um eine Illustrator 10 datei, die laut meldung kein
adäquates datei-Format besitzt, und auch nicht die selbe Größe hat, unter der ich sie abgespeichert hatte, zu re-animieren?
Mit geänderter Datei-Endung läßt sich nichts machen, Öffnungsversuche in freehand 10, Corel 8 und Acrobat sind fehlgeschlagen.
Andere Idee? Top
 
X
tagatom
Beiträge: 4
22. Apr 2003, 14:19
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #32517
Bewertung:
(1947 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

datei beschädigt + nicht öffenbar


ich bin übrigens Tagatom!!!
als Antwort auf: [#32515] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
22. Apr 2003, 22:46
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #32577
Bewertung:
(1947 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

datei beschädigt + nicht öffenbar


Hi,

vielleicht hilft es die Datei in ein neues Dokument zu platzieren (nicht veknüpfen). Ansonsten sage doch mal was am Anfang der Datei in einem Texteditor steht.

Wolfgang
als Antwort auf: [#32515] Top
 
tagatom
Beiträge: 4
23. Apr 2003, 09:48
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #32639
Bewertung:
(1947 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

datei beschädigt + nicht öffenbar


hallo,
der Texteditor sagt, daß die datei ein unbekanntes Dateiformat hat und nicht geöffnet werden kann.
Auuserdem - ich weiß nicht, ob ich es schon erwähnte, hat die datei erheblich an Größe eingebüßt - 66 KB, obwohl undendlich viele symbole und Vektoren abgespeichert waren.
Ich weiß, daß es 100% beim Abspeichern n icht der Fall war.
Gruß Tagatom
als Antwort auf: [#32515] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
23. Apr 2003, 11:25
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #32674
Bewertung:
(1947 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

datei beschädigt + nicht öffenbar


Hi,

du nimmst anscheinend Word, das ist keine Texteditor, sondern ein Textverarbeitung. Ein Texteditor (Notepad) kann eigentlich jede Datei öffnen.

Wolfgang
als Antwort auf: [#32515] Top
 
X