hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

Gast_421
Beiträge: 499
26. Nov 2002, 15:35
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(486 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

distiller unter osX!?


hi

hab grad mein buch "PDF-Workflow von Verlag Smart Book" bekommen. Da blätter ich so durch und stelle fest das da screenshots von einem distiller unter osx sind!!!???? das buch is von april 2002. i hab im juni bei meiner design collection noch keinen distiller für x bekommen ( nur classic), find a nix auf der adobe homepage und soweit i was gibts a kanen!?? aber de screenshotd schauen irgendwqie ganz echt aus!? warum auch faken.
kent den wer, wie bekumt man den???? will haben!!! Top
 
X
gstar
Beiträge: 93
26. Nov 2002, 16:06
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #17716
Bewertung:
(486 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

distiller unter osX!?


fagt mir bitte auch bescheid wenn ihr was wisst...
Greeds gstaR
als Antwort auf: [#17708] Top
 
Gast_421
Beiträge: 499
26. Nov 2002, 16:47
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #17725
Bewertung:
(486 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

distiller unter osX!?


sehr faszinierend.
also laut adobe gibts erm nur für classic. i werd mal versuchen bei dem verlag oder den autoren was rauszubekommen. ist schon sehr seltsam!!???

es folgt mail von adobe:

hier finden Sie die Systemanforderungen Acrobat 5.0:
http://www.adobe.de/...obat/systemreqs.html

Ausserdem hier ein Statement bezueglich Acrobat bzw. Acrobat Reader und Mac
OSX:
http://www.adobe.com/...obat/acrobatOSX.html
Leider ist Acrobat Distiller nur fuer Mac OSX Classic zertifiziert;
Da die Produktentwicklung direkt ueber Adobe USA laeuft
haben wir hier diesbezueglich leider keinen Einfluss darauf.
Leider koennen wir deshalb auch keine Auskunft bezueglich zukuenftiger
Versionen geben.
Eien Ankuendigung dahingehend besteht momentan nicht.
Hier haben Sie die Moeglichkeit auch direkt Input an USA zu geben:
http://www.adobe.com/support/feature.html

Viele Gruesse aus Unterschleissheim
Adobe Infoline
Sandra Groepel
als Antwort auf: [#17708] Top