hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
22. Mär 2004, 18:21
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(891 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

dongle patch


Ich möchte QuarkXPress 5 und 6 nebeneinander laufen lassen. Leider funktioniert dies nicht bei der Anmeldung auf den QLA-Server. Deshalb bleibt mir nichts anderes übrig, als QuarkXPress 6.1 mit einem DonglePatch lauffähig zu machen.

Kennt jemand den Link zu diesem Software-Zusatz? Top
 
X
mguenther S
Beiträge: 1268
22. Mär 2004, 18:30
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #76272
Bewertung:
(891 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

dongle patch


Hallo!

Also, erstens hat weder Quark 5 noch Quark 6 einen Dongle.
Daher wird ein Donglepatch wenig Abhilfe schaffen...

Und es soll mittels QLA die Moeglichkeit geben, 5er und 6er Lizenzen gleichzeitig zu verwalten. Schon mal dort angerufen?

Gruss
Matthias
als Antwort auf: [#76268] Top
 
mokoly
Beiträge: 5
23. Mär 2004, 06:47
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #76321
Bewertung:
(891 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

dongle patch


Auch eine Netzwerkpasswortabfrage kann als "Dongle" bezeichnet werden. Meines Wissens gibt es solche "DonglePatchs", die eine Anmeldung am QLA-Server umgehen. Aber wo Du diese findest,
weiss ich auch nicht.
als Antwort auf: [#76268] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
23. Mär 2004, 13:15
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #76389
Bewertung:
(891 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

dongle patch


Hi Leute,

hier muss ich doch einschreiten. Die Diskussion ist schon über den Graubereich hinaus. Klar gesagt kann man unter QLA nur die Versionen die man hat betreiben. Wenn nun auf QXP 6 von 5 aus upgedatet worden ist, besteht nur ein Nutzungsrecht für entwerder die eine oder die andere Version und das ist eigentlich schon ein geduldeter Graubereich. Beide können so über QLA und dürfen auch gar nicht nebeneinander betrieben werden. Ich hoffe damit ist die Diskussion beendet, denn solche Diskussionen kann ich hier nicht dulden. Alles klar? Bei weiterer Zuwiderhandlung werde ich das Thema sperren oder löschen. In diesem Sinne ...

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#76268] Top
 
X