hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

smi0203
Beiträge: 1
28. Aug 2002, 14:23
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(988 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

drucken ohne bilder


verwende qxp 4.0 auf windows me. beim drucken "vergisst" das program jedoch bilder zu drucken - obwohl sie am bildschirm angezeigt werden. kann mir jemand mögliche ursachen dafür nennen?

weiter hätte ich noch eine frage: kann man eigentlich einstellungen eines textrahmens auf einen anderen übertragen (schriftstil, usw...) ohne der duplizieren-funktion?

bin für jede hilfe dankbar

grüsse alexander Top
 
X
Drienko  M  S
Beiträge: 4640
29. Aug 2002, 08:13
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #10219
Bewertung:
(986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

drucken ohne bilder


Wahrscheinlich sind die Grafikboxen für den Ausdruck gesperrt.
->Objekte/Modifizieren/ Ausgabe unterdrücken


mfg, drie
als Antwort auf: [#10196] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Aug 2002, 19:53
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #10292
Bewertung:
(986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

drucken ohne bilder


Hallo Alexander,

war Drienko's Antwort die Lösung deines Problems?

Wenn nicht – was ich aber nicht hoffen will –, wie werden die Bilder denn geduckt. Garnicht (weiss), pixelig oder Text "EPS-Vorschau".

Gruß
Bernhard [DTPler]
als Antwort auf: [#10196] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
15. Okt 2002, 13:35
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #13879
Bewertung:
(986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

drucken ohne bilder


kann auch sein, dass du im druckmenu "eps + tiffs auslassen" angewählt hast. dann gehts natürlich auch nicht.

und nee, die definition des textrahmen kann man nur mit der duplizierfunktion weitergeben.

grüsse dich.
als Antwort auf: [#10196] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
16. Okt 2002, 18:18
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #14041
Bewertung:
(986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

drucken ohne bilder


Hallo Leute,

nur ein kleiner Turnaround zu Deinem Rahmen-Problem. Wenn das eine sehr oft wiederkehrende Sache ist und vielleicht ja sogar in unterschiedlichen Dokumenten vorkommen sollte kannst du Dir eine Bibliothek anlegen, in der Du dann alle Objekte die Du immer wieder brauchst ablegst. Natürlich können Biblios auch strukturiert erzeugt werden dadurch, wenn Du verschiedene Biblios anlegst. So haben wir das zumindest für die SZ in München gemacht.
Viel Erfolg

Gruß
Conny
als Antwort auf: [#10196] Top
 
X