hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

PlugIns, XTensions und Knowhow: Publishing-Worker.com

Anonym
Beiträge: 22827
5. Mai 2004, 11:44
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1041 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

drucken von PDF Dateien aus Intanet


 
Hallo,
Ich habe ein Problem. Ich erstelle monatl. 4 verschiedene Berichte in verschiedenen Excel-Dateien. Die wandle ich in pdf um. (mit Acrobat Distiller 5.0.5). Die 3 pdf Dateien stelle ich dann in ein Intranet ein. Die Benutzer können sich dann die Bericht aufru´fen und ausdrucken. Beim ausdrucken wird die pdf Datei aber so groß das es seher, sher lange dauert oder gar der PC abstürzt.
Woran liegt das? Was mache ich falsch?
Ich hoffe mir kann jemand helfen....

DANKE
uwe
Top
 
X
erich.vogt  M 
Beiträge: 462
5. Mai 2004, 14:43
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #83808
Bewertung:
(1041 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

drucken von PDF Dateien aus Intanet


Wie sieht denn so eine Excel-Datei aus?
Farben, Grafik, Cliparts?
________________________________________
Vogt Solutions
Erich Vogt

mailto:erich.vogt@vogtsolutions.com
http://www.vogtsolutions.com
als Antwort auf: [#83762] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
5. Mai 2004, 14:50
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #83813
Bewertung:
(1041 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

drucken von PDF Dateien aus Intanet


 
Die Ecxel Datei enthält nur Zahlen, Tabellenstriche und ein paar grau hinterlegte Felder. keine Grafiken, keine Cliparts usw.

mfg
uwe
als Antwort auf: [#83762] Top
 
erich.vogt  M 
Beiträge: 462
5. Mai 2004, 14:58
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #83815
Bewertung:
(1041 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

drucken von PDF Dateien aus Intanet


hast Du es mal ohne die Grau hinterlgten Felder versucht?

Was ist die Druckersprache PostScript, PCL oder was in welcher Version.


________________________________________
Vogt Solutions
Erich Vogt

mailto:erich.vogt@vogtsolutions.com
http://www.vogtsolutions.com
als Antwort auf: [#83762] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
5. Mai 2004, 15:18
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #83818
Bewertung:
(1041 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

drucken von PDF Dateien aus Intanet


 
Ich habe es noch nicht ohne die hinterlegten Felder probiert. Wäre aber auch schlecht die sind schon notwendig.

Wo steht denn die Druckersprache??? Hab leider nicht viel Ahnung

in der PDF Datei find ich folgende Infos:

Erstellt mit: AdbePS5.dll Version 5.2
Erzeut mit: Acrobat Distiller 5.0.5 (Windows)
Sicherheit: 40-Bit RC 4 (Acrobat 3.x,4.x)
PDF Version: 1.4 (Acrobat 5.x)
schnelle Web-Anzeige : ja
Markierte PDF: nein

Ich verwende Excel 97
als Antwort auf: [#83762] Top
 
erich.vogt  M 
Beiträge: 462
5. Mai 2004, 15:43
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #83828
Bewertung:
(1041 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

drucken von PDF Dateien aus Intanet


Könntest Du Dich noch anmelden beim Forum, ich stehen nicht besonders auf anonyme Postings.
Ich sehe auch gerne aus welcher Region (Geografisch) die Postings kommen. Unter umständen ist ein direkter Support effizienter für alle Seiten.

Was für einen Drucker hast Du?
Was für eine Versin von Windows hast Du?
Wenn Du in der Druckerverwaltung auf Eigenschaften des Druckers gehst (rechte Maustaste, Eigenschaften) von dort auf den Reiter Geräteeinstellungen und dort auf dem obersten Eintrag Geräteeinstellungen ...... wieder rechts Klickst und da auf Info dort siehst Du Details Deines Druckertreibers.

________________________________________
Vogt Solutions
Erich Vogt

mailto:erich.vogt@vogtsolutions.com
http://www.vogtsolutions.com
als Antwort auf: [#83762] Top
 
uwe2209
Beiträge: 1
6. Mai 2004, 10:19
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #83968
Bewertung:
(1041 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

drucken von PDF Dateien aus Intanet


 
Hallo,

so hab mich jetzt angemeldet.

PostScrip Driver
Version 5.2(053)

Name des Modells: AdobePS Acrobat Distiller
PPD-Dateiname: ADIST5.PPD
PPD Version: 1.0

Ich habe einen HP LaserJet 1200. (auf dem druck er allerdings)
Die meisten Anwender haben HP DeskJet XXX
Wir benutzen Win NT

mfg
Uwe Homberger
als Antwort auf: [#83762] Top
 
X