hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

Joan
Beiträge: 24
7. Jun 2003, 13:07
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(901 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

een zersprongenes glas


Hallo
hiert der fliegende niederländer :-)

frage
wie macht man folgendes
ich werde gerne ein glas nehme zumbeispiel lehres senfglas
und da mitten drin en kugel auf die eine seite schon zersprunge und auf die andere seite noch gans

wer kan mir da helfen ??

wie3 gesagt als werde die kugel grade rein geschosse ??

Joan van Hout Top
 
X
Barbara Eckholdt
Beiträge: 585
7. Jun 2003, 18:56
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #38718
Bewertung:
(901 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

een zersprongenes glas


Hallo Joan,

da hast du dir aber ein Problem ausgesucht ;-) Ich fürchte, um so ein Bild einigermaßen wirklichkeitsgetreu hinzubekommen, braucht es viele, viele Stunden Arbeit. Wenn du es für einen bestimmten Zweck dringend brauchst, ist es wohl besser, du nimmst eine echte Hochgeschwindigkeitsaufnahme. Vielleicht wirst du hier fündig:

Links zu Hochgeschwindigkeitsaufnahmen:

http://www.fen-net.de/...eiss/d/slomolnk.html

Gruß von Barbara
als Antwort auf: [#38668] Top
 
Joan
Beiträge: 24
8. Jun 2003, 12:26
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #38762
Bewertung:
(901 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

een zersprongenes glas


hallo Barbara

http://members.lycos.nl/naoj/glas.jpg

hier ist das bild
als Antwort auf: [#38668]
(Dieser Beitrag wurde von Joan am 8. Jun 2003, 14:38 geändert)
Top
 
Barbara Eckholdt
Beiträge: 585
8. Jun 2003, 15:54
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #38776
Bewertung:
(901 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

een zersprongenes glas


Hallo Joan,

richtig helfen kann ich dir auch nicht. Aber ich schicke dir mal zwei Fotos, damit du eine Vorstellung bekommst, wie das aussehen könnte. Du wirst sehen, dass es innen und aussen Wolken aus feinsten Splittern gibt. Die wirst du dir aus winzigen Bildelementen des Fotos zusammenbasteln müssen. Dann würde ich noch einmal nur das Glas (freigestellt) mit geringer Deckkraft als oberste Ebene einsetzen, damit die innere Wolke auch innen bleibt.
Viel Erfolg ;-)

Gruß von Barbara
als Antwort auf: [#38668] Top
 
X