hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
Lillian
Beiträge: 288
6. Okt 2002, 11:14
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(431 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

eigene Fehlerseiten


Huhu *wink*

Hab mal ne Frage nicht GL betreffend.
Muss ich bei eigenen Fehlerseiten absolute Pfade in der .htacess angeben? Ich hab irgendwo mal gelesen das man es machen soll, woanders hab cih gelesen das man das nicht machen soll weil dann die Adresse in der Adresszeile angezeigt wird (oder so).

Ich hab es jetzt so:
ErrorDocument 400 /error/400.html
ErrorDocument 401 /error/401.html
ErrorDocument 403 /error/403.html
u.s.w.

Und da sieht es bei einem Unterordner so aus wie es soll
Beispiel:
http://www.lillians.de/unterordner/
Aber Ebenen tiefer wird die CSS Formatierung nicht mehr angezeigt
Beispiel: http://www.lillians.de/...er/unterunterordner/

Wie kommt das? Wenn der Pfad für weitere Unterordner nicht ginge, dann dürfte doch auch nicht meine selbstgestaltete FEhlerseite zu sehen sein. Find ich komisch.
Kann ich das irgendwie hinkriegen ohne n absoluten Pfad anzugeben? So das Fehlerseiten immer korrekt angezeigt werden.

MfG
Lilly Top
 
X
Dominik
Beiträge: 163
6. Okt 2002, 12:43
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #13145
Bewertung:
(431 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

eigene Fehlerseiten


Wenn Du bei den Fehlerseiten einen absoluten Pfad angibst, dann sendet der Apache (wenigstens in den Versionen 1.X) eine falsche Fehlernummer (das ist im Source als "won't fix" gekennzeichnet; wird also immer so bleiben.). Deswegen muß man bei den Fehlerseiten Stammrelativ arbeiten (wie Du es schon ganz richtig gemacht hast!).

Die Pfade in der Fehlerseite müssen aber absolut sein, weil Du nie weißt, in welchem Unterordner ein Fehler entsteht.

Deswegen: in der Fehlerseite so arbeiten:

----- Bitte hier abbeißen ------
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"
"http://www.w3.org/...91224/loose.dtd">
<html lang="de">
<head>
<meta http-equiv="content-type" content="text/html;charset=iso-8859-1"><!-- lieber in der .htaccess eintragen AddType-->
<title>404</title>
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="http://www.lillians.de/style.css">
</head>(.....)
----- Bitte hier abbeißen ------

Ich würde mir als Besucher auch noch einen Link auf http://www.lillians.de und die Sitemap wünschen. :-)

Dominik
als Antwort auf: [#13143] Top
 
Lillian
Beiträge: 288
7. Okt 2002, 00:54
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #13187
Bewertung:
(431 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

eigene Fehlerseiten


Ah... danke :)

War so auf die .htaccess Datei fixiert das ich gar nicht dran gedacht hab, den CSS Link in den Fehlerseiten selber zu ändern *vor den Kopf hau* ;)

MfG
Lilly
als Antwort auf: [#13143] Top