hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
much
Beiträge: 18
16. Mär 2003, 00:42
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(1173 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

eigene schrift einbetten


tag auch liebes forum,
ich habe in meiner flash bibliothek eine schrift eingebettet.
nun zieh ich nen text rahmen auf waehl die schrift aus und es funkt.
schoen.
habe einen zweiten movieclip in diesem flashfile, ziehe textrahmen auf geht gar nix, is ne pixelschrift und er zeigt sie mir immer antialiased an. will ich aber nicht, is ja n zeichen, dass er meine (bibliotheks)schrift nicht nimmt, weil ich seh ja meine schrift, in der ersten szene (s.o.), dass sie ohne weichzeichnung dargestellt wird. warum nur, sehr nervig.
sieht jemand nen fehler?
danke Top
 
X
exquisitus
Beiträge: 247
16. Mär 2003, 02:09
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #28250
Bewertung:
(1173 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

eigene schrift einbetten


hallo much

vielleicht bringt dich das weiter:
http://www.macromedia.com/...ents/sharedfonts.htm

zudem:
wenn du einen eingebundenen font für deinen text auswählen willst darauf achten das hinter dem font-namen ein * steht.

beispiel:
wenn du also zb den font Insignia einbindest, hast du nachher in der font-auswahl zwei Insignias zur auswahl:
1) Insignia
2) Insignia*

1. ist der font welcher auf deinem system lokal installiert ist.
2. ist der eingebundene font aus der library.


hth
gruss
Steven
als Antwort auf: [#28249] Top
 
much
Beiträge: 18
16. Mär 2003, 16:03
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #28279
Bewertung:
(1173 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

eigene schrift einbetten


danke fuer deinen post, soweit hab ichs auch gemacht. vielleicht hab ich was uebersehen, oder vielleicht ist meine schrift auch kaputt.
ich probiers einfach weiter.
danke.
m.

-----
falls jemand das selbe problem hat, hier zwei links:
http://www.flashforum.de/...=15&pagenumber=1
http://www.flashhilfe.de/...0_0_33845_33845.html
als Antwort auf: [#28249] Top