hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
"Funktioniert nicht" ist keine hinreichende Fehlerbeschreibung.
Anonym
Beiträge: 22827
15. Aug 2003, 14:59
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1431 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ein Verweis mit JavaScript


Hallo
Ich habe ein Menü in einer Tabelle, die einzelnen Punkte mit dem Tag <a>. Jetzt habe ich aber folgendes Problem:
Wenn die Spalte größer ist als der Verweis, muß ich ja auf den Verweis klicken. Ich will das aber so umbasteln, daß ein Klick auf die Spalte reicht, egal wie groß sie ist. Deshalb dachte ich mir folgendes.

<table>
<tr><td OnClick = "..."> Verweis </td></tr>
</table>

nur was schreibe ich zu dem OnClick Befehl. Oder kennt noch jemand ne bessere Idee.

Gruß Christian Top
 
X
Markus Walker  M 
Beiträge: 494
19. Aug 2003, 06:56
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #47764
Bewertung:
(1431 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ein Verweis mit JavaScript


Mit dem <a> Tag meinst Du wohl, dass dort einn Link eingefüht ist.
Um einen Link per JavaScript abzubilden, muss die Location neu gesetzt werden:
onclick = "window.location.href = 'URI_des_Ziels'"

Soll das Ziel in einem neuen Fenster dargestellt werden, kann mit der Methode window.open gearbeitet werden:
onclick = "window.open('URI_des_Ziels','FENSTER-NAME','FENSTER-EIGENSCHAFTEN')"
als Antwort auf: [#47451] Top
 
Botta
Beiträge: 7
21. Aug 2003, 23:36
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #48204
Bewertung:
(1431 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ein Verweis mit JavaScript


Moin

Dazu habe ich auch mal eine Frage.
Ähnliches Problem.

<table width="200" border="1">
<tr>
<td onClick="location='links.php'">
Text
</td>
</tr>
</table>

Das funktioniert wunderbar, aber das möchte ich jetzt mit Java-Script generieren. Etwa so.

document.write("<table> \n");
document.write("<tr><td onClick=&quot;location='links.php'&quot;> \n");
document.write("Text\n");
document.write("</td></tr> \n");
document.write("</table> \n");

Nur es funktioniert nicht. OnClick-Event muß so aussehen: onclick =".."
Die Anführungszeichen darf ich aber nicht verwenden, da ich innerhalb des write Befehls bin. Ich hab es auch schon mit &quot und mit den einfachen Anführungszeichen '' versucht, leider ohne Erfolg.

Ich wäre für eine Lösung dankbar.

Gruß Botta
als Antwort auf: [#47451]
(Dieser Beitrag wurde von Botta am 21. Aug 2003, 23:43 geändert)
Top
 
Markus Walker  M 
Beiträge: 494
22. Aug 2003, 17:27
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #48313
Bewertung:
(1431 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ein Verweis mit JavaScript


document.write("<tr><td onClick=\"location='links.php'\"> \n");

müsste funktionieren, hab's aber nicht getestet.
als Antwort auf: [#47451] Top
 
Botta
Beiträge: 7
22. Aug 2003, 22:55
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #48336
Bewertung:
(1431 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ein Verweis mit JavaScript


Herzlichen Dank Markus,

ich hatte schon einige Stunden mit diesem Problem verbracht und in etlichen Büchern nachgeschlagen. Man hat aber kein richtigen Suchbegriff und dann ist die Lösung so einfach.

Gruß Botta
als Antwort auf: [#47451] Top
 
Miro Dietiker
Beiträge: 699
29. Aug 2003, 00:09
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #49132
Bewertung:
(1431 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ein Verweis mit JavaScript


Hey Botta!

Man nennt dieses Hinzufügen von Zeichen (\) "Escapen"..
Kurz und bündig: Leitet man einen String mit " ein, muss jedes "
innerhalb des strings geescapet werden ,)

Weitere Details findest du sicher unter diesem Begriff...

GrEeZ: Miro Dietiker
als Antwort auf: [#47451] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Aug 2003, 23:05
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #49280
Bewertung:
(1431 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ein Verweis mit JavaScript


Moin Miro,

ich werde mich mal schlau machen, danke.


Ich hatte bislang immer folgendes geschrieben.

document.write("<table border='0'>");

Außen die doppelten Anführungszeichen und innen die einfachen.
Hat er auch immer wunderbar geschluckt, nur bei diesem Problem nicht.
Aber da hab ich ja jetzt glücklicherweise eine Lösung.

Gruß Botta
als Antwort auf: [#47451] Top
 
exquisitus
Beiträge: 247
2. Sep 2003, 03:01
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #49460
Bewertung:
(1431 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ein Verweis mit JavaScript


hallo Botta

ich würde das eher umgekehrt machen.

also:
document.write('<table border="0">');

statt
document.write("<table border='0'>");


<table border='0'> ist strikte genommen kein gültiges (valid) html.

gruss
Steven
als Antwort auf: [#47451] Top
 
X