hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
astor
Beiträge: 16
22. Nov 2003, 00:48
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(1060 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

eine kleine und einfache seite geht nicht, kann mal jemand so nett sein...


kann mal jemand so nett sein und sich http://www.tangoband.de anschauen - vielleicht siehst du ja im quelltext was ich da fabriziert habe. habe mich ein wenig in CSS versucht um einen anderen zeichensatz zu nutzen, vielleicht bringt das alles durcheinander. unten müssten drei quicktime-buttons erscheinen mit tangos, das alles funktioniert in 3 browsern auf meinem rechner einwandfrei, vom server aus aber nicht einmal das foto. stephan
(Dieser Beitrag wurde von astor am 22. Nov 2003, 00:59 geändert)
Top
 
X
Turicon
Beiträge: 161
22. Nov 2003, 01:02
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #59831
Bewertung:
(1060 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

eine kleine und einfache seite geht nicht, kann mal jemand so nett sein...


Hi Astor,
benenne mal die Quicktime - Sachen um. Die Dateinamen sollten keine Leerzeichen enthalten. Schau mal, wie es dann klappt.

Gruß,
Jens

|:. Webdesign von der Nordsee .:|
http://www.piske.de
als Antwort auf: [#59829] Top
 
astor
Beiträge: 16
22. Nov 2003, 01:37
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #59832
Bewertung:
(1060 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

eine kleine und einfache seite geht nicht, kann mal jemand so nett sein...


danke jens, habe alle leerzeichen entfernt, aber fotos und musik erscheinen nicht auf der seite. vielleicht doch die CSS-basteleien?
als Antwort auf: [#59829] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
22. Nov 2003, 08:44
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #59834
Bewertung:
(1060 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

eine kleine und einfache seite geht nicht, kann mal jemand so nett sein...


Hallo Astor, ich habe mal die 4 Objekte aus dem Quellcode herausgesucht.

das Bild:

wir%20vier%20f%9Fr%20atorrantes.jpg

die drei Filme:

mga%20de%20mis%20amores
romance%20del%20barrio
el%20garron

%20 steht für das Leerzeichen im Dateiname.
Die Filme haben keine Dateiendung.

Außerdem kann ich die URL zu allen 4 Objekten nicht finden.
Welche Adresse muß man denn im Browser eintippen, um das Bild zu sehen?
Welche Adresse haben die Filme?

So wie das im Quellcode steht, stimmt es nicht.

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#59829] Top
 
astor
Beiträge: 16
22. Nov 2003, 15:26
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #59852
Bewertung:
(1060 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

eine kleine und einfache seite geht nicht, kann mal jemand so nett sein...


hallo sabine, danke für die mühe. wenn du willst, guck mal ( http://www.tangoband.de. ), die musiksamples gehen jetzt, danke für den tip mit der dateiendung, das wirds gewesen sein. meine schöne fotomontage jetzt auch nach x-mal neu uploaden, den grund dafür hab ich nicht rausgefunden - kann es sein, dass ich beim uploaden in GL5 grundsätzlich was falsch mache? ich gehe ins websitefenster und schiebe von links(dateien) nach rechts(ftp), vorher lösche ich die auszutauschenden dateien weil ich dem braten nicht traue. richtig? oder sollte mans anders machen?

deine frage nach der URL-adresse zu den objekten verwirrt mich. es gibt nur eine site mit EINER seite. die site bekommt man unter dem namen http://www.tangoband.de. gruss und danke, stephan
als Antwort auf: [#59829] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
22. Nov 2003, 16:19
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #59856
Bewertung:
(1060 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

eine kleine und einfache seite geht nicht, kann mal jemand so nett sein...


Hallo astor,

ja jetzt ist das Bild zu sehen.
Die Musik kann ich nicht testen, da ich weder eine Soundkarte noch Quicktime habe.

Ich glaube, daß Du das schon richtig gemacht hast mit dem Dateiupload.
Wahrscheinlich gab es Probleme wegen den Leerzeichen im Dateiname.

Die URLs zu Deinen Objekten (Bilder und mp3-Dateien) sehen so aus:

http://www.tangoband.de/...erfueratorrantes.jpg
http://www.tangoband.de/romancedelbarrio.mp3
http://www.tangoband.de/elgarron.mp3
http://www.tangoband.de/mgademisamores.mp3

Wenn die Dateinamen im Quellcode der HTML-Seite nicht übereinstimmen mit den Dateinamen auf dem Webserver,
dann können diese Dateien nicht angezeigt bzw. geladen werden.

Aber jetzt stimmt ja fast alles.

Hier bin ich mir nicht so sicher:
<embed width="190" height="30" autoplay="false" controller="true" src="mgademisamores.mp3" type="video/quicktime" cache="true">

Ist es denn richtig, daß mp3-Dateien dem Mime-Typ video/quicktime entsprechen?
Ich glaube das funktioniert nur rein zufällig ausschließlich im IE.
Vielleicht kann sich das nochmal jemand ansehen?

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#59829]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 22. Nov 2003, 16:21 geändert)
Top
 
astor
Beiträge: 16
22. Nov 2003, 23:37
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #59873
Bewertung:
(1060 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

eine kleine und einfache seite geht nicht, kann mal jemand so nett sein...


hallo sabine, die sounds sind auch in netscape 4.7+6.0 kein problem aber in icab gehts z.b. nicht. wie , bzw. mit welchem modul soll man denn von golive aus clips darstell/abspielen wenn nicht quicktime? gruss, stephan
als Antwort auf: [#59829] Top
 
Turicon
Beiträge: 161
23. Nov 2003, 00:13
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #59874
Bewertung:
(1060 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

eine kleine und einfache seite geht nicht, kann mal jemand so nett sein...


Hi Astor,

Musik abzuspielen ist immer so eine Sache, da es:
1. auf das Betriebssystem und den Browser ankommt
2. welche PlugIns installiert sind

Nicht jeder hat Quicktime oder Realplayer oder oder oder... also erreichst Du immer nur einen gewissen Teil der Besucher. Darüberhinaus lädt die Seite wahnsinnig lange, da ja gleichzeitig 3 mp3 - Dateien geladen werden. Ich habe DSL und warte eine kleine Ewigkeit. Was Du anbietest sind 9 Megabyte an Daten!!!
Außerdem fangen bei mir nach einer Weile alle drei mit dem Spielen an. Und das bei WinXP und IE6 - der meistangetroffenen Kombination.

Was Du machst ist gegen jede vernünftige Regel im Internet! Eine zumutbare Möglichkeit wäre, per Link die Stücke anbieten, dazuschreiben wie groß die Dateien sind und nicht gleich ungefragt dem Besucher alles auf die Platte knallen!


Gruß,
Jens



|:. Webdesign von der Nordsee .:|
http://www.piske.de
als Antwort auf: [#59829]
(Dieser Beitrag wurde von Turicon am 23. Nov 2003, 00:15 geändert)
Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
23. Nov 2003, 00:22
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #59875
Bewertung:
(1060 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

eine kleine und einfache seite geht nicht, kann mal jemand so nett sein...


Hallo astor,
die mp3- Dateien sollen doch im Browser abgespielt werden und nicht in Golive.
Der Browser verwendet dafür irgendein Programm (das muß nicht quicktime sein), das auf dem Rechner des Users installiert ist.
Ich habe nun inzwischen mal nachgelesen. Der richtige Mime-Typ wäre audio/mpeg.

Ich lese gerade den Beitrag von Turicon. Wenn die Dateien so groß sind, dann hat er vollkommen Recht.
Wer schaut sich denn eine Webseite an, die 9 MB groß ist?

Also leg einfach einen Link auf jede Datei:

<a href="elgarron.mp3">Ein Lied drei ... vier ... (3 MB)</a>

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#59829] Top
 
X