hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
3. Jul 2003, 15:37
Beitrag #1 von 12
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

farben


Hallo! weis jemand was es bedeutet wenn ich in Illustrator eine Farbe anlege und auf "Global" ein Häckchen mache? für was ist das gut? Vielen Dank im Vorraus! Top
 
X
luda
Beiträge: 67
3. Jul 2003, 15:56
Beitrag #2 von 12
Beitrag ID: #42380
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

farben


wenn du zb. beispiel die farbe rot mit m=100, y=100 definiert hast, dann erscheint jedesmal im farben-fenster c=0, m=100, y=100, k=0. bei der globalen einstellung erhälst du einfach: rot=100

das beste an der ganzen sache ist: du möchtest, dass alles was rot ist lieber in orange, dann änderst du das einmal in der farbe rot und - schwupps - alle roten objekte sind nun orange. du brauchst also nicht mehr jeden einzelnen pfad auszuwählen und jedesmal die farbe ändern, das ganze passiert dann "global" im ganzen dokument. pantone farben sind zb. so definiert.

probiers mal aus, dann begreifst du das ganz schnell!

ich benutze praktisch ausschliesslich diese funktion.
als Antwort auf: [#42378] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
3. Jul 2003, 17:07
Beitrag #3 von 12
Beitrag ID: #42411
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

farben


Vielen Dank für diesen hilfreichen Tipp! Hab´s ausprobiert, das Häckchen bleibt wohl drin :)

Danke!!
als Antwort auf: [#42378] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
4. Jul 2003, 00:33
Beitrag #4 von 12
Beitrag ID: #42461
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

farben


Hi,

bevor hier etwas missverstanden wird: Pantone-Farben sind zwar Global, aber nicht so definiert. Sie sind als Volltonfarbe definiert, welche grundsätlich global sind. Bei Volltonfarben besteht der Unterschied zu den normalen globalen Farben, dass sie eine eigene Druckfarbe bei der späteren Separation festlegen. Normale Globale Farben sind immer aus CMYK/RGB zusammengesetzt und werden auch so separiert.

Wolfgang
als Antwort auf: [#42378] Top
 
Rodger
Beiträge: 1323
4. Jul 2003, 08:44
Beitrag #5 von 12
Beitrag ID: #42480
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

farben


Hallo Wolfgang

gibt es denn eine Möglichkeit HKS oder ander Vollton-Farben "global" zu wechseln?

Rodger

MAC Dual 1 GHz PC G4 (768RAM)
MAC OS X (Vers. 10.2.6)
als Antwort auf: [#42378] Top
 
luda
Beiträge: 67
4. Jul 2003, 09:08
Beitrag #6 von 12
Beitrag ID: #42484
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

farben


wie meinst du das nun genau?

wenn ich das richtig verstanden habe mach ichs so:
wenn du zb. pantone 032 in pantone 287 wechseln möchtest, dann holst du dir am besten die gewünschte farbe in die farben-palette (einmal auswählen), merkst dir die werte und die bezeichnung und änderst anschliessend, in diesem falle pantone 032, die werte der aktuellen farbe in die neue.
als Antwort auf: [#42378]
(Dieser Beitrag wurde von luda am 4. Jul 2003, 09:09 geändert)
Top
 
Rodger
Beiträge: 1323
4. Jul 2003, 09:20
Beitrag #7 von 12
Beitrag ID: #42486
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

farben


Hallo Luda

ja, das ist eine Möglichkeit "per Hand" und da gibt es auch noch andere. Was ich machen möchte ist ähnlich wie in Freehand oder auch in Quark: eine Farbe löschen und durch eine andere die ich bestimmen kann, im gleichen Arbeitsschritt wechseln.

Rodger

MAC Dual 1 GHz PC G4 (768RAM)
MAC OS X (Vers. 10.2.6)
als Antwort auf: [#42378] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
4. Jul 2003, 13:16
Beitrag #8 von 12
Beitrag ID: #42538
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

farben


Hi,

das mit dem automatischen Ersetzen geht leider nicht in Illustrator, aber das eintragen der Farbwerte kannst du dir sparen in dem du das neue Farbfeld mit ALT auf das alte ziehst, danach musst die Farbe nur noch umbenennen. Alternativ kannst du z.B. alle mit HKS 31 gefüllten Objekte (Auswahl->Gleich->Flächenfarbe) auswählen lassen und dann einfach die neue Farbe zuweisen. Gleiches machst du mit Konturen.

Wolfgang
als Antwort auf: [#42378] Top
 
Rodger
Beiträge: 1323
4. Jul 2003, 13:23
Beitrag #9 von 12
Beitrag ID: #42540
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

farben


Hallo

hatte sowas ähnliches erwartet.
Also doch den alten Weg über Strg-6.

Danke

Rodger

MAC Dual 1 GHz PC G4 (768RAM)
MAC OS X (Vers. 10.2.6)
als Antwort auf: [#42378] Top
 
Rodger
Beiträge: 1323
4. Jul 2003, 13:26
Beitrag #10 von 12
Beitrag ID: #42541
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

farben


Hallo Wolfgang

das mit der AlT-Taste klappt aber nicht bei gerasterten HKS-Tönen die in einem Verlauf implantiert sind. Da muß ich dann die tradidionelle "Handarbeit" bemühen, oder!?

Rodger

MAC Dual 1 GHz PC G4 (768RAM)
MAC OS X (Vers. 10.2.6)
als Antwort auf: [#42378] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
4. Jul 2003, 14:05
Beitrag #11 von 12
Beitrag ID: #42547
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

farben


Hi,

vielleicht hast du es falsch verstanden. Das Verschieben mit ALT spielt sich komplett in der Farbfelder-Palette ab. Die Farbwerte werden also einfach übertragen, als wenn du's manuell gändert hättest. Somit wird klar, dass sich die Farbe auch in den Verläufen anpasst.

Wolfgang
als Antwort auf: [#42378] Top
 
Rodger
Beiträge: 1323
4. Jul 2003, 14:16
Beitrag #12 von 12
Beitrag ID: #42552
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

farben


Sorry, nicht falsch verstanden, sondern 'nen 4C Ton anstelle von Vollton eingegeben. Blöd!

Rodger

MAC Dual 1 GHz PC G4 (768RAM)
MAC OS X (Vers. 10.2.6)
als Antwort auf: [#42378] Top
 
X