hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
boskop  M  p
Beiträge: 3450
29. Apr 2003, 22:11
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(377 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

farbmanagement


Wir arbeiten mit id202, os9.2 und AdobePS bzw. LW8. Der Druck erfolgt auf XeroxPhaser790. Colormanagement ist aktiviert, soll aber nur die Flächenfarben beinflussen - Bild und Dokumentprofil ist identisch.
Wir stellen fest, das unter gewissen umständen (evtl. plazieren von RGB/Pantone/Duplex) die Colormanagement-/Druckereinstellungen ausser Kraft gesetzt werden - alles wird zu dunkel gedruckt.
Lädt man allerdings die Druckereinstellungen welche man bei einem korrekten Ausdruck gesichert hat, wird richtig gedruckt - obwohl wir in den aktuellen Einstellungen keinen Unterschied zu den zuvor gesicherten finden.
Dieselbe Datei auf einer anderen Installation macht keine Probleme.
Ich weiss, klingt alles ziemlich wirr (hab schon dreimal angefangen mit beschreiben ...), aber wenn jemand schon ähnliches erlebt hat, wäre ich um ein feedback froh!
dank und gruss
urs Top
 
X
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
30. Apr 2003, 17:22
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #33511
Bewertung:
(377 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

farbmanagement


Da hilft wohl nur eine käftige "Frühlingsputzete" im System:
- InDesign neu drauf (inkl. Prefs)
- Adobe PS neu drauf (vorher löschen, auch Prefs)

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich

http://www.ulrich-media.ch
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#33424] Top