hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
4. Jul 2003, 11:51
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(677 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

formatierung in einer txt


hey,

muß mich mal wieder melden. Kann mir jemand einen hinheis geben wie ich folgendes format in einer *.txt erreiche und flash es auch so anzeigt.

text noch ein text auch ein text

zeile 2 text in zeile2 2.text in zeile2

zeile 3 text in zeile3 2.text in zeile3



so etwas z.B. nur halt noch etwas länger. leider versteht er keine tabellen <tag>

kann mir jemand nen hinweis geben?

danke





Top
 
X
hmaus  M 
Beiträge: 692
4. Jul 2003, 13:46
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #42543
Bewertung:
(677 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

formatierung in einer txt


Hallo,

nein, Tabellen versteht Flash in Textfeldern leider nicht. Also bleiben 2 Wege:

a. Du baust eine Tabelle aus Movieclip-Elementen üner ActionScript
b. Du nutzt die begrenzten HTML-Formatierungen in dynamischen Textfeldern. Dort stehen dir einige HTML-Tags zur verfügung (nein, keine Tabellen), jedoch <pre> für vorformatierte Bereiche, was helfen kann wenn Du die Schriftart in diesem Feld auf eine monospaced setzt oder das <tab> Tag, dass es nur in Flash gibt.

Vermutlich würde ich jedoch den ersten Weg gehen,

Helge
--
Web- & Multimedia-Development * ADOBE Software Training
http://www.iPartner.de
als Antwort auf: [#42511] Top
 
PatrickKByte
Beiträge: 42
26. Jul 2003, 10:40
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #45071
Bewertung:
(677 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

formatierung in einer txt


Machst du das statisch (d.h. nicht veränderbar), oder willst du das später über ne Datenbank steuern?

Wenn's "dumm" sein soll, leg doch einfach mehrere mehrzeilige Textfelder nebeneinander. Von der Formatierung her bist du dann fein raus.

Wenn du Textdateien da reinladen willst, brauchst du lediglich eine Datei mit 3 Variablen, je eine pro SPALTE. Von Zeile zu Zeile kommst du dann mit <br>, vergiss bloß nicht, das Textfeld "html-formatiert" anzulegen (Haken rein.)


#patrick#
als Antwort auf: [#42511] Top