hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
notebook
Beiträge: 1
14. Dez 2003, 17:21
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(861 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

formular mit director erstellen


hallo,
wer kann mir beim erstellen von funktionsfähigen formularen mittels director helfen. danke für die hilfe!!!!!!! Top
 
X
donkey shot
Beiträge: 1416
14. Dez 2003, 19:18
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #62395
Bewertung:
(861 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

formular mit director erstellen


Wenn Du genauer spezifizierst, was du mit Formularen anstellen willst, wie groß Deine Erfahrung im Umgang mit Director und Lingo ist und wo genau Deine Probleme liegen, ist Dir sicherlich zu helfen.

grüsse,

Christof
als Antwort auf: [#62385] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
15. Dez 2003, 04:58
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #62417
Bewertung:
(861 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

formular mit director erstellen


erstmal danke für deine antwort!!!
eigentlich habe ich in director nur soviel erfahrung wie es die vorgegebenen scribte der bibliothek mir möglich machen in director zu "fummeln". mit lingo habe ich keine erfahrung!
mein formular soll ähnlich aussehen, auch die eigenschaften, wie man ein formular mit html erstellen kann. solltest du mir weiterhelfen können, ist dieses ne mega sache. bis dann.
als Antwort auf: [#62385] Top
 
donkey shot
Beiträge: 1416
17. Dez 2003, 12:35
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #62753
Bewertung:
(861 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

formular mit director erstellen


Der kleine Unterschied zwischen Director- und HTML-Formularen ist daß einige Funktionalitäten nicht von vorneherein gegeben sind, man muß sie erst einstellen. Dafür hat man dann aber auch einiges an Freiheiten mehr.

Theoretisch kannst Du jedes Textfeld als Eingabemaske verwenden, wenn Du die "Bearbeitbarkeit" (the editable) im Eigenschaftsinspektor einstellst. Mit der Einstellung "Autotab" kann man bewirken, daß man mit der Tabulatortaste von Textfeld zu Textfeld springt. etc. Außerdem solltest du noch einen Button zur Verfügung stellen, der das Formular auswertet.

Hinter jedem Formular steckt dann natürlich auch die Programmierung (wie bei HTML ein JavaScript oder eine CGI). Zum einen solltest Du Dich da doch erst einmal mit den Grundzügen von Lingo vertraut machen, zum anderen müßtest Du die inhaltlichen Anforderungen Deines Formulars mal definieren.

Ein einfaches Beipielskript für einen Button, der ein Namensfeld auswertet:

on beginSprite me
put EMPTY into member "eingabe"
put "Geben Sie ihren Namen ein!" into member "ausgabe"
end beginSprite

on mouseUp me
myText = the text of member "eingabe"
put "Hallo," && myText && "!" into member "ausgabe"
end mouseUp

Dazu mußt Du natürlich zwei Textdarsteller "eingabe" und "ausgabe" benennen und auf der Bühne platzieren.

Kannst Du ja mal ausprobieren.

Überdies hinaus findest Du in einigen vorangegangen Beiträgen dieses Forums auch schon einiges bezüglich Formularen.

grüsse,

Christof
als Antwort auf: [#62385] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
19. Dez 2003, 19:00
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #63160
Bewertung:
(861 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

formular mit director erstellen


danke für deine antwort. jetzt habe ich wenigstens einen grund mich zu weihnachten, wenn mir alles zu viel wird, "abzuseilen". danke!
als Antwort auf: [#62385] Top
 
X