hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
18. Jan 2003, 13:21
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(4172 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

fortlaufende Nummer


Hi ihr Freaks!

Ich bräuchte so eine Art fortlaufende Nummer, die neben jedem Datensatz einer Abfrage steht, aber weiter nichts mit dem Datansatz zu tun hat, als eben nur die Nr des Datensatzes anzuzeigen. Ich habe zwar eine ID mit auto_increment, doch das nützt mir nicht viel, wenn ich die Datensätze so ordne, dass die ID durcheinander ist.

Ich hatte da auch schonmal eine Lösung gesehen, doch ich weiß nicht mehr wo und im Kopf habe ich sie leider nicht mehr :-(
Vielleicht weiß sie einer von euch noch?!

Ollli Top
 
X
Miro Dietiker
Beiträge: 699
18. Jan 2003, 14:06
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #21719
Bewertung:
(4172 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

fortlaufende Nummer


Hey Ollli!

Ich sehe da 2 Möglichkeiten wie ich es zu Programmieren beliebe..

1.) Dein SQL-Befehl gibt Alle Resultate zurück in geordneter Form
und du greifst via "mysql_data_seek()" auf die gewünschten Positionen
zurück und gibst (je nach Seite) nur einen Gewissen Bereich aus...
Wichtig: $page ist die aktuelle Page, $perpage Anzahl resultate/Seite

if((!isset($page)) || ($page<1)) { $page = 1; }
$ranking = $datafrom = $perpage*($page-1);

$sql = "SELECT * FROM ...";
$sql .= " WHERE ...";
$sql .= " ORDER BY ...";
$res = mysql_query($sql, $AC_DBHANDLE)

mysql_data_seek($datafrom);
for($i=$datafrom; $i<($datafrom+$perpage); $i++)
{
$arr = mysql_fetch_array($res);
echo $ranking.": ".$arr[..];
}
mysql_free_result($res);


2.) Dein SQL-Befehl wird mittels Schlüsselwort LIMIT bereits auf
eine bestimmte Datensatzposition begrenzt und dafür alle enthaltenen
Resultate Ausgegeben...

$sql = "SELECT count(*) FROM ...";
$sql .= " WHERE ...";
mysql_query($sql, $DBHANDLE)
list($totalcount) = mysql_fetch_array($res);
mysql_free_result($res);

$pagecount = ($totalcount>0)?ceil($totalcount/$perpage):1;
if((!isset($page)) || ($page<1)) { $page = 1; }
if($page>$pagecount) { $page = $pagecount; }
$ranking = $datafrom = $perpage*($page-1);

$sql = "SELECT * FROM ...";
$sql .= " WHERE ...";
$sql .= " ORDER BY ...";
$sql .= " LIMIT ".$datafrom.", ".$perpage;
$res = mysql_query($sql, $AC_DBHANDLE)
$outcount = mysql_num_rows($res);

while($arr = mysql_fetch_array($res))
{
echo $ranking.": ".$arr[..];
}
mysql_free_result($res);

Ist das was Du Dir vorgestellt hast?
Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile...

GrEeZ: Miro Dietiker
als Antwort auf: [#21717] Top
 
Ollli
Beiträge: 458
18. Jan 2003, 20:28
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #21749
Bewertung:
(4172 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

fortlaufende Nummer


Ehrlich gesagt nein - das ist zu komplex und zu viel aufwand für das kleine Problem.
Ich habe schonmal einen SQL-Konstrukt gesehen, der sowas erledigt, doch wie gesagt, ich weiß nicht mehr wo und ich weiß auch nicht mehr wie. Und den suche ich eigentlich ;-)

Ollli
als Antwort auf: [#21717] Top
 
oesi50  A  S
Beiträge: 2315
18. Jan 2003, 21:07
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #21751
Bewertung:
(4172 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

fortlaufende Nummer


hi ollli,

ich versuchs mal zu erklären.
Du verwendest erstmal deine SELECT Anweisung ganz normal wie immer.
Da das im allgemeinen immer das selbe Ergebnis liefert, kannst Du
einfach die Ergebniszeilen durchzählen ($i++) :-)

Dann gibts ja noch LIMIT. Damit legt man dann einfach den Startwert und die Anzahl der
Ergebniszeilen fest.

ORDER BY, GROUP BY, WHERE usw. ist kein Problem, es muss nur immer die identische Abfrage sein.

Bsp.

SELECT blabla ..... LIMIT 0,10

liefert ab der Zeile 0 die nächsten 10 Ergebniszeilen.
weiter gehts dann mit ... LIMIT 10,10 usw.

Ein bestimmter Bereich geht dann mit ... LIMIT $i-1,10

ich hoffe die Erklärung hilft dir.

Grüße oesi

als Antwort auf: [#21717] Top
 
Ollli
Beiträge: 458
18. Jan 2003, 22:42
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #21755
Bewertung:
(4172 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

fortlaufende Nummer


ähm das wusste ich auch, doch was miro oben gezaubert hat, brauche ich einfach nicht, wie gesagt, ist zu viel Aufwand für das kleine Problem ;-)
bis jetzt habe ich es mit einer billigen durchzählvariante gemacht, doch die gefällt mir eben nicht so gut ;-)

und rein technisch habe ich das schon verstanden, was miro gemacht hat, auch wenn ich teilweise die variablen nicht verstehe, was aber nicht so schlimm ist ;-)

Ollli
als Antwort auf: [#21717] Top
 
Miro Dietiker
Beiträge: 699
19. Jan 2003, 00:40
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #21771
Bewertung:
(4172 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

fortlaufende Nummer


Okee .. ich geb's ja zu dass mein Code bereits recht komplex war..
Die zweite Variante ist übrigends die Art wie die Auflistung
für die Memberlist im Forum generiert wird!

Auch wenn ich es für diesen Beitrag noch versucht habe zu vereinfachen

Hoffe du findest Deinen lang gesuchten Zauberbefehl in SQL mal noch...

GrEeZ: Miro Dietiker
als Antwort auf: [#21717] Top
 
Ollli
Beiträge: 458
19. Jan 2003, 09:12
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #21780
Bewertung:
(4172 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

fortlaufende Nummer


Trotzdem danke - wenn wir mal wieder zeit haben müssen wir das mal bissl auseinandernehmen (dann aber die orginal-fassung ;-))

Also ich geb die Hoffnung nicht auf, dass ich das Teil finde, auch wenn die chance immer geringer wird ;-)

Ollli
als Antwort auf: [#21717] Top
 
X