hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
24. Sep 2003, 08:32
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(2701 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

freehand mx???


Hallo Ihr da draußen,

ich weiß, dass ich hier falsch bin, aber es gibt ja anscheinend kein Freehand Forum. Kann mir jemand ganz schnell sagen, was Freehand MX ist? Ist das die neueste Version nach 10??

Vielen Dank

Dani Top
 
X
Rodger
Beiträge: 1323
24. Sep 2003, 08:39
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #51943
Bewertung:
(2701 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

freehand mx???


Hallo Dani

es ist die Nachfolge-Version von 10. Flash, Fireworks und Dreamweaver haben jetzt das Suffis MX. Läuft oder besser gesagt kricht unter MAC OS X. Aber es gibt mittlerweile ein UpDate für Freehand. Vielleicht geht es damit besser. Schau mal bei Versiontracker nach.


Gruß
Rodger

MAC Dual 1 GHz PC G4 (768RAM)
MAC OS X (Vers. 10.2.8)
als Antwort auf: [#51940] Top
 
Doc.T
Beiträge: 135
24. Sep 2003, 08:40
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #51944
Bewertung:
(2701 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

freehand mx???


Hallo Dani,

ja Freehand 10 ist die aktuellste Version von Freehand und wurde in die Macromedia MX linie integriert. Soll aber noch viele Bugs enthalten.

Gruß Tim
--------------------------------
http://www.engelarts.de
als Antwort auf: [#51940] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
24. Sep 2003, 08:50
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #51947
Bewertung:
(2701 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

freehand mx???


Vielen Dank erst mal für die superschnelle Hilfe.
Bin schon zufrieden.

Dani
als Antwort auf: [#51940] Top
 
Lukas M.
Beiträge: 301
24. Sep 2003, 12:29
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #52020
Bewertung:
(2701 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

freehand mx???


Um genauer zu sein: Freehand MX = Freehand 11.

Das neue Update auf Freehand MXa (Freehand 11.0.1) gibt es vorerst nur auf Englisch (!), läuft auf Mac nur noch unter OS X 10.2.6 und höher (!!) und beinhaltet eine Hardware-gebundene Lizenzaktivierung (!!!).

(Persönliches Fazit: Illustrator 11 abwarten, das in den nächsten Wochen vorgestellt werden sollte, und bis auf weiteres bei AI10/FH9 bleiben.)

> "wurde in die Macromedia MX linie integriert."

"uninspiriert reingemurkst" wäre hier wohl der passendere Ausdruck... ;}
--
Lukas | http://www.machata.ch
als Antwort auf: [#51940] Top
 
X