hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

« « 1 2 » »  
kunstmaler
Beiträge: 71
8. Mai 2003, 16:23
Beitrag #16 von 18
Beitrag ID: #34365
Bewertung:
(451 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farben stimmen nicht


Hallo Anonym
Ich denke, dass Du den ganzen Vorgang nicht gelesen hast.
Oder wenn ja! Nicht verstanden hast.

Der Ausdruck der original Photoshop Datei mit dem Ink Jet Drucker, entspricht praktisch zu 100% dem digitalen Chromalin welches mit dem PDF File gemacht wurde..
Ist also für mich OK.

Der Ausdruck der PDF Datei auf dem Ink Jet Drucker liegt jedoch welten daneben.

Verstanden?

Gruss Paul Niggli

als Antwort auf: [#33851] Top
 
X
kunstmaler
Beiträge: 71
11. Mai 2003, 16:01
Beitrag #17 von 18
Beitrag ID: #34689
Bewertung:
(451 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farben stimmen nicht


Ich denke, dass Oliver Wendtland und
der Anonyme "TINTENSPROOOZZER"
absolut keine Ahnung von ihrem Beruf haben.
Oder aber nicht wissen, wer ihnen den Lohn bezahlt.
Es sind nämlich Kunden wie unsere Firma einer ist.
Wir vergeben im Jahr weit über eine Million CHF Aufträge an Druckereinen.
Und was die Druckqualität eines Ink-Jet Druckers angeht:
In unserem Labor stehen rund 150 Ink-Jet Drucker von A4 über Profing Drucker wie IRIS bis hin zu Grossformat Ausgabegeräten.
Ein guter Ink-Jet Drucker ist sehr wohl in der Lage eine Qualität auszudrucken, der einem Digital Chromalin sehr nahe kommt.
als Antwort auf: [#33851] Top
 
Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
12. Mai 2003, 07:39
Beitrag #18 von 18
Beitrag ID: #34729
Bewertung:
(451 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Farben stimmen nicht


HoHo! Harte Worte! Ich sprach von einem "billigen"
InkJet-Drucker (bzw. ging es um einen).
Mir keine Ahnung zu unterstellen geht mir da doch etwas zu weit.
Wir haben selber einen HP als Formproofplotter im Einsatz.


Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH
Detmold
_________________________________
Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.
als Antwort auf: [#33851] Top
 
« « 1 2 » »  
X