hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Forenindex -- Suchergebnisse
Ihre Suche lieferte 19 Ergebnisse
« « 1 2 » »
Link zum Forum im alten Design
Zitat … Es ist nun halt mal so, dass Foren nicht mehr der heutigen Zeit entsprechen …

Traurige, aber wahre Worte.

Zitat … Das Aussehen eines Forums kann weniger Besuchende bringen, doch viel ausschlaggebender ist die Qualität der Forenbeiträge …

Auch wenn ich mittlerweile fast nur noch als Helfer auf HDS unterwegs bin, muss ich gestehen, dass ich (u.a. auch wegen der deutlich geringer gewordenen Anzahl an Beiträgen) weniger Zeit hier im Forum verbringe als noch vor einigen Jahren.

Trotzdem sehe ich HDS immer noch als das qualitativ hochwertigste Fach-Forum im grafischen Bereich. Und es gelingt den Mitgliedern auf HDS (im Gegensatz zu den meisten anderen Foren) auf beeindruckende Art und Weise eine Atmosphäre der Freundlichkeit und Achtung zu bewahren. Das ist beispielhaft in der heutigen Zeit.

Zitat … Deshalb ist es schon so, dass die Zeit stehengeblieben ist. Ich sehe es nicht als gegeben … viel Aufwand zu investieren …

Freundliche Grüsse
Urs Gamper


Es ist doch genau so wie auch im realen Leben: es zählen die inneren Werte. Und die werden auf HDS groß geschieben. Möge uns HDS noch lange erhalten bleiben.

In diesem Sinne


viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton


(81/0)
21. Sep 2017, 22:42
GREP-FrageHallo Kai,
du irrst dich nicht. Diese regulären Ausdrücke funktionieren innerhalb von Adobe Extendscript nur in den winzigen Grenzen der InDesign Javascript-GrepPreferences.


viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton


(42/0)
21. Sep 2017, 20:08
Objekt verzieht sich beim Skalieren.Daran lag es. Häkchen raus und schon geht es einwandfrei. Sowas wegen eines kleinen Häkchens in irgendeiner Untereinstellung. :(
Danke für die Hilfe.
(31/0)
21. Sep 2017, 20:00
Objekt verzieht sich beim Skalieren.Wahrscheinlich liegt es an "Am Pixelraster ausrichten"
http://www.vektorgarten.de/...5.html#ampixelraster

Nur ne Vermutung, wäre abhängig von den üblichen Parametern.



Tipps, Tricks, Tutorials zu Illustrator(36/1)
21. Sep 2017, 19:23
GREP-FrageHallo Ralf,

deine Zeile füllt das Suchen-Feld. Damit könnte man im Anschluss einen Text INNERHALB des Dokuments durchsuchen. Er will aber Teile des Dokumentnamens prüfen.

Hier gibt es jetzt versch. Möglichkeiten, den String aufzuteilen und dann zu prüfen. Wenn wir bei Regulären Ausdrücken bleiben:

Irre ich mich, oder funktioniert weder
\K
(?<=)
\u

Ich habs daher so gebaut:
Code
var curDoc = app.activeDocument; 
var docName = curDoc.name;

var regex = /\d{1,2}_AZ([A-Z])(?=_\d)/;

if (docName.match(regex)) {
var treffer = docName.match(regex);
alert(treffer[1]);
}


Gruß Kai
_______________________

Zusatztermin 7.12.: Du suchst den idealen Workflow zwischen Text und Layout? Beim InCopy-Seminar in Bremen zeige ich Dir, wie Du deine Produktions- und Korrekturzeiten erheblich verkürzen kannst. Weitere Infos und Anmeldung: medienplantage(64/1)
21. Sep 2017, 18:55
GREP-FrageHallo Faxinger,

ich bin zwar nicht wirklich ein Scripter, aber diese Codezeile sollte m. E. das gewünschte Ergebnis liefern:

Code
app.findGrepPreferences.findWhat = '\\d{1,2}_AZ\\K\\u(?=_\\d) '; 


Ich habe Pixxxels GREP dafür genommen, weil der eleganter ist als meiner ;-)

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)(72/2)
21. Sep 2017, 18:10
Indesign läßt sich nicht starten
Antwort auf: Am MAC ist es so das immer im gleichen Pfad wie auch der eigentliche Job liegt diese Recovery-Dateien erstellt werden solange der Job geöffnet ist. Wenn nun InDesign abstürzt liegen diese Recovery-Dateien solange da bis man sie von Hand löscht oder den InDesign-Job öffnet und wieder schließt.


Hallo Stefan,

das stimmt so nicht. Im gleichen Ordner wie die eigentliche Dokumentdatei liegt nach dem Öffnen immer nur die *.idlk-Datei. Diese soll verhindern, dass die gleiche Datei nochmal (über Netzwerk) von anderer Stelle aus geöffnet werden kann. Ist also eine Lock-Datei, keine Recovery-Datei. Letztere liegen - wie von Stephan korrekt beschrieben - in einem der jeweiligen Systemordner begraben.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!(60/0)
21. Sep 2017, 17:41
Indesign läßt sich nicht startenHallo,

ich weiß nicht wie sich das auf dem PC verhält. Am MAC ist es so das immer im gleichen Pfad wie auch der eigentliche Job liegt diese Recovery-Dateien erstellt werden solange der Job geöffnet ist. Wenn nun InDesign abstürzt liegen diese Recovery-Dateien solange da bis man sie von Hand löscht oder den InDesign-Job öffnet und wieder schließt. So lange die Recovery-Datei nach einem Absturz noch in dem Verzeichnis liegt versucht InDesign nach einem Absturz den Job wieder zu öffnen.
Wenn das am PC auch so ist würde ich auch mal versuchen diese Recovery-Datei im selbem Verzeichnis wie der Job liegt zu löschen.

Grüße
Stefan(64/1)
21. Sep 2017, 17:31
GREP-FrageHallo Ralf und pixxelschubser!

Vielen Dank für eure Antworten.

Letztlich ist mein Ziel via Javascript diesen Buchstaben der Teil des ID-Dokumenten-Namens ist ausfindig zu machen und als Variable zu speichern.
Code
 var fName = document.name;  
alert (fName);


Und dabei geht es mir nur um diesen einen Buchstaben aus der Kette.

Vielleicht geht das in JS auch eleganter als über die GREP-Abfrage.

Wichtig ist dass am Anfang des Dateinamens manchmal eine und manchmal zwei Ziffern stehen.
DH. die Länge des Dateinamens variiert, somit kann ich diesen Buchstaben nicht über den Index des Buchstabens angreifen.

LG
faxinger666
(79/3)
21. Sep 2017, 17:26
Indesign läßt sich nicht startenDanke für den Einsatz - hat aber leider auch nicht geklappt :-(
(66/2)
21. Sep 2017, 17:15
Link zum Forum im alten DesignIch weiss immer noch nicht, was dich stört, und warum du es nicht per eigenem CSS abstellst.

Letztendlich scheint mir dein Screenshot noch auf dem alten Look zu basieren. Hast du den neuen mal ausprobiert?

Nachtrag:
Diesen Beitrag hab ich zuerrst am iphone verfasst mit neuem Look, da kommt diese Meldung von wegen erfolgreichem Versand gar nicht. ich komme gleich zurück zum Hauptforum. Diese Änderung findet jetzt am Mac statt mit altem look and feel.

Nachtrag 2: Und auch hier komme ich gleich zurück in die forenübersicht.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
(151/0)
21. Sep 2017, 15:41
Objekt verzieht sich beim Skalieren.Hallo,

ich habe ein Schriftlogo entworfen und habe beim Skalieren bemerkt, dass sich die Abstände der Lücken und Winkel der Punkte ändern. Sprich das Objekt deformiert. Kontur ist aus und das ganze ist nur eine Fläche.
(63/2)
21. Sep 2017, 15:34
Link zum Forum im alten DesignHallo Thomas,

in meinem oben beispielhaft verlinkten Screenshot (http://www.abload.de/img/2017-09-20_shot_006jojqf.png) hatte ich darin auf den "überlesbaren" Hinweis "Ihr Beitrag wurde..." aufmerksam machen wollen. Nach Abschicken des Postings war ich mir nicht auf Anhieb sicher, was nun passiert ist. Erst als ich diese "Zwischenzeile" entdeckt hatte, in dem Screen, der für einen kurzen Moment angezeigt wird, war ich mir sicher, dass mein Posting tatsächlich versendet wurde.

Doch ok, ich werde weiterhin damit klar kommen – auch wenn ich mich weiterhin wohl fragen werde, ob irgendeine Einstellung im oder außerhalb meines Browsers diese "besondere" Darstellung des Forums bewirkt ;)


Passt also schon!

Danke!
(159/1)
21. Sep 2017, 14:52
Link zum Forum im alten DesignZeig doch mal den Link zu deinem Screenshot und kopier mal den Inhalt deines individuellen CSS Feldes aus deinen Usereinstellungen hier hinein.

Evtl. ist da was verbastelt.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
(177/2)
21. Sep 2017, 13:50
« « 1 2 » »