hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Forenindex -- Suchergebnisse
Ihre Suche lieferte 16 Ergebnisse
« « 1 2 » »
|| Alle oberen und unteren Außenkonturen von Tabellen in einem Indesign-Dokument formatierenoder so:
Code
var allTables = app.activeDocument.stories.everyItem().tables.everyItem(); 

allTables.topBorderStrokeWeight = allTables.bottomBorderStrokeWeight = 5;

allTables.topBorderStrokeColor = allTables.bottomBorderStrokeColor = "Schwarz80";


oder so:
Code
var allTables = app.activeDocument.stories.everyItem().tables.everyItem(); 

allTables.properties = {
topBorderStrokeWeight: 5,
bottomBorderStrokeWeight: 5,
topBorderStrokeColor: "Schwarz80",
bottomBorderStrokeColor: "Schwarz80"
}


Bei der letzten Variante legst du quasi erstmal alle Tabellen in eine Variable und sprichst dann gezielt zwei Eigenschaften an.

Gruß Kai Rübsamen
_______________________

Zusatztermin 7.12.: Du suchst den idealen Workflow zwischen Text und Layout? Beim InCopy-Seminar in Bremen zeige ich Dir, wie Du deine Produktions- und Korrekturzeiten erheblich verkürzen kannst. Weitere Infos und Anmeldung: medienplantage(7/0)
18. Okt 2017, 16:20
Alle oberen und unteren Außenkonturen von Tabellen in einem Indesign-Dokument formatierenHallo Irbis,

versuche es mal so:
Code
app.activeDocument.stories.everyItem().tables.everyItem().topBorderStrokeWeight = 1 
...


Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler jetzt mit Vollwaschgang
Aktuelles
XING(13/1)
18. Okt 2017, 16:00
Alle oberen und unteren Außenkonturen von Tabellen in einem Indesign-Dokument formatierenHallo IND-Skripter,

ich habe irgendwo einen Denkfehler und komme einfach nicht weiter. Ich möchte, dass in allen Tabellen innerhalb eines Dokuments (die sich in unterschiedlichen, nicht verketteten Textrahmen befinden) die oberste und die unterste horizontale Kontur eine vordefinierte Linienstärke (=1 pt) und eine vordefinierte Farbe (= "Schwarz80") bekommen. Egal, wie sie vorher formatiert waren. Die Zeilen(!)anzahl der Tabellen variiert. Es geht also jeweils um die alleroberste und allerunterste horizontale Kontur von jeder Tabelle im Dokument. Kopf- und Fußzeilen wurden nicht definiert.

Ich habe dazu dieses kleine Java-Skript erstellt, welches aber keinerlei Wirkung zeigt (beim Starten des Skripts passiert einfach nichts – auch keine Fehlermeldung), und ich verstehe nicht, warum. Vermutlich ist es eine simple Sache, aber irgendwie stehe ich "auf der Leitung"...

Code
var _topBorderStrokeWeight = app.activeDocument.stories.everyItem().tables.everyItem();  
_topBorderStrokeWeight.topBorderStrokeWeight = 1;

var _topBorderColor = app.activeDocument.stories.everyItem().tables.everyItem();
_topBorderColor.topBorderStrokeColor = ("Schwarz80");

var _bottomBorderStrokeWeight = app.activeDocument.stories.everyItem().tables.everyItem();
_bottomBorderStrokeWeight.bottomBorderStrokeWeight = 1;

var _bottomBorderColor = app.activeDocument.stories.everyItem().tables.everyItem();
_bottomBorderColor.bottomBorderStrokeColor = ("Schwarz80");


Ich bin für jeden Tip zur Bereinigung meines Denkfehlers dankbar!

Viele Grüße,
irbis
(20/2)
18. Okt 2017, 15:22
In Design Zoom-SchaltflächeLiebe Forum-Mitglieder,

ich bearbeite eine Infografik als Masterarbeit mit dem aktuellem InDesign CC. Da die Grafik hauptsächlich am Bildschirm Einsatz finden wird, würde ich gern interaktive Zoom-Schaltflächen einbinden. Wie ich die erstelle, habe ich schon herausgefunden, aber leider funktioniert es nicht, wie gewünscht.

Die Idee dahinter: Ich möchte die Zoomschaltfläche über einen Bereich der Infografik (z. B. 4 Diagramme) legen, welche dann per Klick auf die Größe der Schaltfläche vergrößert werden. Das ist schon mal das erste, das nicht richtig funktioniert. Ich verwende die Einstellung "sichtbaren Bereich einpassen", aber da schneidet es mir immer was ab (die anderen Optionen waren auch nicht besser).

Anschließend soll dann wieder auf die Gesamtgrafik gezoomt werden, um dann über eine neue Schaltfläche einen neuen Ausschnitt zuvergrößern usw. Sobald ich aber eine neue Schaltfläche anlege, zeigt die PDF mir wieder den ersten Ausschnitt.

Nach einiger Bastelei und ohne eine wirkliche Anleitung im Internet gefunden zu haben, frage ich mich: Ist der Grundgedanke überhaupt umsetzbar? Liegt's einfach an meiner Unwissenheit oder wie so oft an einem fehlendem Häkchen bei irgendwelchen Einstellungen?

Vielen lieben Dank schon mal!
Viele Grüße,
Sabrina
(19/0)
18. Okt 2017, 15:06
GREP-Suche Verfeinerung: Achtelgeviert bei Maßeinheiten in Textenja! Die Funktion des literalen Zeichens u. des Metazeichens sind bis einsch. CS6 unter bestimmten Konstellationen zerschossen und wurden erst in CC gefixt.

Gruß Kai Rübsamen
_______________________

Zusatztermin 7.12.: Du suchst den idealen Workflow zwischen Text und Layout? Beim InCopy-Seminar in Bremen zeige ich Dir, wie Du deine Produktions- und Korrekturzeiten erheblich verkürzen kannst. Weitere Infos und Anmeldung: medienplantage(54/0)
18. Okt 2017, 12:11
GREP-Suche Verfeinerung: Achtelgeviert bei Maßeinheiten in Texten
Antwort auf: ja: (\d+)\s*(?=(mm|cm|m|km|nm|kg|g|t|h|l|ml|bar|hPa|°C|€|%|\x24|µg|µm)\b)

Besten Dank Kai!!

lag es etwa ernsthaft an dem kleinen Dollarzeichen? …danke!(62/1)
18. Okt 2017, 12:01
GREP-Suche Verfeinerung: Achtelgeviert bei Maßeinheiten in Textenja: (\d+)\s*(?=(mm|cm|m|km|nm|kg|g|t|h|l|ml|bar|hPa|°C|€|%|\x24|µg|µm)\b)

Gruß Kai Rübsamen
_______________________

Zusatztermin 7.12.: Du suchst den idealen Workflow zwischen Text und Layout? Beim InCopy-Seminar in Bremen zeige ich Dir, wie Du deine Produktions- und Korrekturzeiten erheblich verkürzen kannst. Weitere Infos und Anmeldung: medienplantage(67/2)
18. Okt 2017, 11:49
GREP-Suche Verfeinerung: Achtelgeviert bei Maßeinheiten in TextenBei mir findets leider nur die erste Stelle: 50 cm
Dann ist die »Suche abgeschlossen«.

Nutze die Suche in InDesign CS6 – scheint an der Version zu liegen (!) in InDesign CC 2017 problemlos möglich.(144/4)
18. Okt 2017, 09:33
GREP-Suche Verfeinerung: Achtelgeviert bei Maßeinheiten in TextenAlso, der Vorschlag von Medienoperator macht mit Ausnahme des variablen Whitespace-Zeichens nichts anderes, als die korrigierte Variante von Ralf. Ich rate, dass die Variante mit einem Lookahead auch etwas schneller ist, da die Fundstellen nicht zwischengespeichert werden müssen.

Das Weglassen von "?" wie von Stefan vorgeschlagen ist keine Option! Bei \s*? kann das Fragezeichen allerdings entfallen, da der GREP aufgrund des nachfolgenden Ausdrucks nicht gierig ist und das Whitespacezeichen bereits durch "*" optional ist.

Du hast auf jeden Fall zwei Probleme:
1. mm wird nicht gefunden, da der Ausdruck bereits mit "m" zufrieden ist > Reihenfolge umstellen
2. mangels Wortgrenzen wird beispielsweise ein "m" auch in einem längeren Wort nach einer Zahl gefunden.

S: (\d+)\s*(?=(mm|cm|m|km|nm|kg|g|t|h|l|ml|bar|hPa|°C|€|%|\$|µg|µm)\b)
E: $1~<

Falls dieser GREP bei dir nicht funktioniert, liegt es nicht am GREP, sondern an deinem Dokument. Bitte idml zur Verfügung stellen.

Gruß Kai Rübsamen
_______________________

Zusatztermin 7.12.: Du suchst den idealen Workflow zwischen Text und Layout? Beim InCopy-Seminar in Bremen zeige ich Dir, wie Du deine Produktions- und Korrekturzeiten erheblich verkürzen kannst. Weitere Infos und Anmeldung: medienplantage(145/0)
18. Okt 2017, 09:31
GREP-Suche Verfeinerung: Achtelgeviert bei Maßeinheiten in TextenMoin thr33dog,

Antwort auf: Möchte den Vorschlag von Medienoprator aufgreifen.:
Code
(\d+)\s*?(m|cm|mm|km|nm|kg|g|t|h|l|ml|bar|hPa|°C|€|%|\$|µg|µm)

Diese Suchabfrage hat meine eigene angedachte noch verbessert. Es findet aber jeweils nur die erste Einheit in einem Absatz.
Hier ein Beispielssatz:
Zitat
Eine 50 cm große und 20 kg schwere Gasflasche mit einem Innendruck von 201 bar wird 2 h lang durch Sonnenstrahlen um 5 °C erhitzt.


Welche Ergänzug der GREP-Abfrage findet alle gewünschten Suchstellen/Einheiten?

Wenn ich das so mit deinem Beispieltext teste, findet und ersetzt es bei mir jede Zahl+Einheit.

Grüße
Stefan(147/5)
18. Okt 2017, 09:28
GREP-Suche Verfeinerung: Achtelgeviert bei Maßeinheiten in Textenbesten Dank an Ralf, Stefan und Thomas. Natürlich kann hier keine zweite Fundstelle gefunden werden – hatte die falsche Suchabfrage ins Forum reinkopiert (das positive Lookahead gehört nicht rein)

Möchte den Vorschlag von Medienoprator aufgreifen.:
Code
(\d+)\s*?(m|cm|mm|km|nm|kg|g|t|h|l|ml|bar|hPa|°C|€|%|\$|µg|µm) 

Diese Suchabfrage hat meine eigene angedachte noch verbessert. Es findet aber jeweils nur die erste Einheit in einem Absatz.
Hier ein Beispielssatz:
Zitat Eine 50 cm große und 20 kg schwere Gasflasche mit einem Innendruck von 201 bar wird 2 h lang durch Sonnenstrahlen um 5 °C erhitzt.


Welche Ergänzug der GREP-Abfrage findet alle gewünschten Suchstellen/Einheiten?(154/7)
18. Okt 2017, 09:13
Just Normlicht - Color Control Professional - ProofstationHallo Forummitglieder

Ich habe hier wegen Umzug eine professionelle Proofstation mit Normlicht zu verkaufen.

Marke: Just Normlicht

Betrachtungsfläche: 110cm x 77cm
mit 6 Schubladen für B1 (110cm x 82cm)

Breite 120cm - Tiefe 90cm - Höhe Total: 224 - Höhe Korpus vorne: 96cm

Für den Tranport kann die Leuchte und das Rückteil abmontiert werden.

Preisvorstellung: 750.–

Abholbereit in St.Gallen
www.manipulator.ch(30/0)
18. Okt 2017, 07:48
GREP-Suche Verfeinerung: Achtelgeviert bei Maßeinheiten in TextenProbier mal den hier:
Suchen nach:
Code
(\d+)\s*?(m|cm|mm|km|nm|kg|g|t|h|l|ml|bar|hPa|°C|€|%|\$|µg|µm) 


Ändern in:
Code
$1~<$2 


Grüße, Sascha
(241/8)
17. Okt 2017, 20:32
GREP-Suche Verfeinerung: Achtelgeviert bei Maßeinheiten in Texten
Antwort auf: Aber versuch mal das "?" hinter deinem \s weg zu lassen.

Ich bin da eher bei Ralfs Lösungsansatz, nebst stimmiger Begründung:
Antwort auf: ... du hast doch gar keine Fundstelle $2 ...


Bei deinem Vorschlag gehen 15% und 45mm durch die Lappen.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
(256/9)
17. Okt 2017, 18:38
« « 1 2 » »