hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Forenindex -- Suchergebnisse
Ihre Suche lieferte 83 Ergebnisse
« « 1 2 3 4 5 6 » »
Textfeld transformieren Illustrator 2018Hallo, ich möchte mit dem Transformierenwerkzeug einen Textrahmen proportional vergößern. Dabei soll man ja im 45 Grad Winkel ziehen. Das klappt aber nicht. Er verzerrt meist in Länge oder breit, oder hüpft plötzlich auf eine zu starke Vergrößerung. Stelle ich magnetische Hilfslinien ein macht er so ziemlich gar nichts und bleibt immer bei der Originalgröße kleben. Was ist das denn? Ist das ein Bug oder hat sich da was grundlegend verändert?
(63/1)
22. Okt 2017, 16:20
Gesamtfarbauftrag ISO Coated v2 (ECI)
Antwort auf: Damit dürfte im Ergebnis der GFA noch höher ausfallen, da von einem Profil mit 300 % in eines mit 330 % konvertiert wird.
Dann schon eher andersherum: ISOcoated v2 zuweisen und in ISOcoated v2_300 konvertieren.


Hallo Jochen,

das Quellprofil dient bei dieser ICC-Konvertierung als farbmetrische Beschreibung der vorhandenen CMYK-Werte. Dazu wird die Richtung CMYK->Lab genutzt. Die ist hinsichtlich Separationscharakteristik unabhängig von der Richtung Lab->CMYK, in der z.B die Tonwertsumme reduziert wird.

So wie ich Burckhard verstehe:
Er hat ein Bild mit bis zu 350% Tonwertsumme. Er nimmt an, dass es für die Druckbedingung FOGRA39 aufbereitet sein sollte, hat aber eine für seinen Geschmack zu hohe Tonwertsumme. Daher will er diese auf 330% begrenzen und es zu diesem Zweck zu ISO Coated v2 (ECI) konvertieren.

Lösung:
Da sein Bild kein Quellprofil hat, muss er den vorhandenen CMYK-Pixeln eine "Bedeutung" geben. Dazu muss man ein Profil zuweisen*.
Dabei ist die Separationscharakteristik (Schwarzaufbau, Tonwertsumme etc.) völlig irrelevant, da nur die Richtung CMYK->Lab genutzt wird. Es muss lediglich farbmetrisch korrekt sein. Man könnte auch ein "ISO Coated v2 210%" zuweisen. Auch so ein Profil enthält in der CMYK->Lab Richtung auch die farbmetrische Beschreibung für Pixel mit 350% Tonwertsumme.


*Photoshop macht das durch (stillschweigendes) Zuweisen des Arbeitsfarbraumes.


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------
(134/0)
22. Okt 2017, 15:45
Gesamtfarbauftrag ISO Coated v2 (ECI)Hallo Bernhard,

Zitat von Bernhard Werner Als ich gestern im Bett lag, ist mir das dann auch wie Schuppen von den (geschlossenen) Augen gefallen. :-)

Glaube ich sofort. Gibt solche Momente. Ich wunderte mich schon beim Lesen, dass ihr schön im Kreis um die Lösung herum diskutiert habt. Dabei lag es doch offen vor euch. Das hätte ich dir schon eher zugetraut ;-)

Gruß
(153/0)
22. Okt 2017, 14:38
Gesamtfarbauftrag ISO Coated v2 (ECI)Hallo,

Zitat von jozi Damit dürfte im Ergebnis der GFA noch höher ausfallen, da von einem Profil mit 300 % in eines mit 330 % konvertiert wird.

Das kann ich nicht bestätigen und würde auch der ICC-Theorie widersprechen nach meinem Verständnis. Auch wenn der zugewiesene Farbraum mit ISOcoated_v2_300 definiert ist, ist damit eine anschließende Reduzierung auf den TAC des Zielfarbraums, z.B. von ISOcoated_v2 möglich.

Gruß
(155/0)
22. Okt 2017, 14:35
Gesamtfarbauftrag ISO Coated v2 (ECI)
Antwort auf [ rohrfrei ] Wenn du ein CMYK-Bild ohne Profil öffnest und du hast in den Photoshop-Farbeinstellungen ISOcoated_v2 definiert, dann passiert bei der Wandlung zu ISOcoated_v2 rein gar nix.

Als ich gestern im Bett lag, ist mir das dann auch wie Schuppen von den (geschlossenen) Augen gefallen. :-)

Liegt wohl daran, dass ich für solche Wandlungen nur noch DeviceLink-Profile verwende und dies meist auf PDF-Ebene. Eine Investion, die wirklich Sinn macht – wie ich finde.

Gruß
Bernhard

Lob' das Backup vor dem Restore nicht.(169/1)
22. Okt 2017, 13:50
Gesamtfarbauftrag ISO Coated v2 (ECI)Damit dürfte im Ergebnis der GFA noch höher ausfallen, da von einem Profil mit 300 % in eines mit 330 % konvertiert wird.
Dann schon eher andersherum: ISOcoated v2 zuweisen und in ISOcoated v2_300 konvertieren.
Beste Grüße
Jochen(185/2)
22. Okt 2017, 13:08
Gesamtfarbauftrag ISO Coated v2 (ECI)Oder einfach ISOCoated V2 300% zuweisen und zu ISO Coated V2 konvertieren


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------
(190/3)
22. Okt 2017, 12:45
Gesamtfarbauftrag ISO Coated v2 (ECI)Das bedeutet aber nicht, uncoated das Profil der Wahl wäre. Eher ein altes ISOcoated.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
(121/4)
22. Okt 2017, 12:20
Gesamtfarbauftrag ISO Coated v2 (ECI)Hallo,

Zitat Ich habe ein CMYK Bild ohne Profil umgewandelt in ISO Coated v2 (ECI) und angenommen Photoshop würde das umrechnen. Als Quellprofil hat Photoshop dieses Profil aus den Farbeinstellungen genommen und nichts gemacht. Ich dachte das bei der Umwandlung der Farbauftrag reduziert wird.


Die Lösung steht schon in diesem Absatz. Wenn du ein CMYK-Bild ohne Profil öffnest und du hast in den Photoshop-Farbeinstellungen ISOcoated_v2 definiert, dann passiert bei der Wandlung zu ISOcoated_v2 rein gar nix. Du kommst ja quasi von A und konvertierst nach A, das Ergebnis bleibt also unverändert. Erst wenn du von A kommst und nach B gehst, z.B. ISOuncoated, dann verändern sich die Farbwerte und dann wird auch der Gesamtfarbauftrag angepasst.

Gruß
(123/7)
22. Okt 2017, 11:34
UG viewer für Mac OS X gesucht (stp-Files öffnen)Hallo Larissa,

für STP-Files braucht man keinen "UG"(Unigraphics)-Viewer, selbst wenn die STP-Dateien mit Unigraphics erzeugt wurden. STEP ist ein standardisiertes Austauschformat und wird von so ziemlich allen CAD-Anwendungen gelesen und geschrieben. Kostenlos, am Mac verfügbar und per Funktionsbeschreibung fähig zum Öffnen von STEP-Dateien sind meines Wissens (habe ich aber nicht selbst ausprobiert):

IDA-STEP: http://www.ida-step.net/download
FreeCAD: https://www.freecadweb.org/?lang=de

Eine sehr günstige kommerzielle Lösung, um STEP-Dateien auf einem Mac zu öffnen (und auch zu bearbeiten), ist nach wie vor ViaCAD, das für ca. 90 Euro z.B. hier erhältlich ist:

http://www.viacadsoftware.de/

Das Programm öffnet auch noch ein paar andere CAD-übliche Formate wie SAT oder IGES.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!(50/0)
22. Okt 2017, 10:22
iMac Display defekt, aber woGuten Tag,

Ich habe einen iMac 21.5 Zoll (Late 2013).
Nach dem ich ein SSD und RAM Upgrade selbst durchgeführt habe,
war der Bildschirm nur noch schwarz. So habe ich alles wieder zurückgebaut mit originaler Festplatte und Original-RAM. Nun hat der Bildschirm einen ca. 10 cm dicken vertikalen schwarzen Streifen.

Als Test habe ich einen 2. Bildschirm angeschlossen (keine Bildfehler).

NVRAM mehrmals zurück gesetzt, ebenso einen SMC Reset durchgeführt.

Weiss jemand, wie ich das Problem des Displays eingrenzen kann?

Liegt es an einem der beiden Bildschirm-Stecker oder Kabel, welche mit dem Board verbunden sind? So könnte ich dies wohl eher einfach in Ordnung bringen.

Oder ging der Display durch Entfernen des Klebers kaputt?

Hat jemand eine Idee?

Gruss Appelino
(49/0)
22. Okt 2017, 09:22
Gesamtfarbauftrag ISO Coated v2 (ECI)Ich wandle in Profil um.

Gruß
Burckhard
(305/0)
21. Okt 2017, 22:27
Gesamtfarbauftrag ISO Coated v2 (ECI)Hmmm ... dann weiß ich auch nicht mehr weiter. Sorry.

[edit] Nur um sicher zu gehen: konvertierst („In Profil umwandeln“) du in das Profil oder weist („Profil zuweisen“) du es nur zu? [/edit]

Gruß
Bernhard

Lob' das Backup vor dem Restore nicht.(320/1)
21. Okt 2017, 21:57
Gesamtfarbauftrag ISO Coated v2 (ECI)Hallo bernhard,
es gibt nur eine Hintergrundebene.

Gruß
Burckhard
(323/2)
21. Okt 2017, 21:54
« « 1 2 3 4 5 6 » »