hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
nonpareille p
Beiträge: 213
28. Mär 2017, 09:01
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(864 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Manchmal wird man verrückt. Überdrucken-Auskopieren


Hallo,
folgendes Problem. Ein Logo, bestehend aus Schrift (in Pfaden, Fläche) und einem linearen Zeichen (Kontur) in schwarz (100%K) steht auf einer Farbfläche Pantone 396.
Beim PDF-Schreiben (PDFX1a) überdruckt die Schrift aber nicht das Zeichen. Das wird auskopiert.
Das Zeichen wurde in eine Fläche umgewandelt und trotzdem überdruckt es nicht.
Illustrator CS6, QuarkXpress 2016 auch InDesign CS6, Mac OS 10.10.5
Hat jemand eine plausible Idee, was hier vorgehen könnte?
nonpareille
Top
 
X
Ulrich Lüder p
Beiträge: 1964
28. Mär 2017, 09:54
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #556627
Bewertung:
(848 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Manchmal wird man verrückt. Überdrucken-Auskopieren


hallo


Erklärungen könnten sein: Overprintmode 0 statt OPM 1...
(Aber frag mich jetzt nicht, warum Illustrator oder welcher Exportvorgang auch immer das eine Objekt so, das andere so behandelt...)

Eventuell auch ICC-based- 100K oder Graustufen- (= auch 100K) oder schlicht 100K-CMYK-Farbraum über eine mittlerweile in CMYK gewandelte ehemalige Sonderfarbe mit Schwarzanteil darin, aber zumindest erste Variante scheidet bei x1 wohl aus...

Aber da fehlen noch infos oder besser die Datei selbst zur Untersuchung:

Antwort auf [ nonpareille ] Hallo,
folgendes Problem. Ein Logo, bestehend aus Schrift (in Pfaden, Fläche) und einem linearen Zeichen (Kontur) in schwarz (100%K) steht auf einer Farbfläche Pantone 396.
Beim PDF-Schreiben (PDFX1a) überdruckt die Schrift aber nicht das Zeichen. Das wird auskopiert.

wird jetzt aus Illustrator ein PDF/x-1 gespeichert oder ein Illistrator-Doku/Objekt in QX oder Indesign platziert und dann exportiert? Ist die Pantonefarbe auch nicht in CMYK gewandelt worden?

Antwort auf [ nonpareille ] Das Zeichen wurde in eine Fläche umgewandelt

eine rechteckige Fläche? Oder meinst Du eine unregelmäßig begrenzte Füllung nun in Vektor vorliegend?



Gruß,

Ulrich
als Antwort auf: [#556626] Top
 
nonpareille p
Beiträge: 213
28. Mär 2017, 10:16
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #556628
Bewertung:
(827 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Manchmal wird man verrückt. Überdrucken-Auskopieren


Hallo Ulrich
also das Zeichen oder Logo ist eine Kontur, unregelmäßige Form.
Ich habe einen Test gemacht. Im eps ein neues Quadrat neben dem Logo angelegt. Kontur 1 pt, schwarz, 100 % K. Auf überdrucken gestellt. – Und? kopiert aus (weiß auf Sonderfarbe auch auf 100 % Magenta) und überdruckt nicht, wird weiß auf der Fläche.

Das Logo habe ich in eine Fläche umgewandelt (Pfad-Konturlinie) auf überdrucken gestellt – und es kopiert auch aus.

Wir sind hilflos.
nonpareille
als Antwort auf: [#556627] Top
 
Ulrich Lüder p
Beiträge: 1964
28. Mär 2017, 10:39
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #556629
Bewertung:
(813 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Manchmal wird man verrückt. Überdrucken-Auskopieren


Hallo

Ohne dein PDF komme ich da so nicht weiter ;-)

ich tippe weiterhin auf OPM0 statt OPM1, das lässt sich mit PitStop (oder Calls Toolbox) im PDF überprüfen, auch mittels Acrobat Preflight reparieren, importiere dazu mal die angehängte Preflight-Korrektur für Acrobat.

Gruß,

Ulrich
als Antwort auf: [#556628] Top
 
nonpareille p
Beiträge: 213
28. Mär 2017, 11:06
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #556630
Bewertung:
(782 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Manchmal wird man verrückt. Überdrucken-Auskopieren


Hallo Ulrich,

ich kann leider nichts mit OPMO usw. anfangen, denn ich bin nur FGestalter und kein Produktioner. Kannst Du mir das erklären? Oder soll ich der Druckerei das Problem beheben lassen?
Anbei das PDF.
nonpareille
als Antwort auf: [#556629] Top
 
Ulrich Lüder p
Beiträge: 1964
28. Mär 2017, 11:23
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #556632
Bewertung:
(769 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Manchmal wird man verrückt. Überdrucken-Auskopieren


hallo

das PDF ist nicht mitgekommen? Vielleicht per link oder persönlicher mail an mich? (Adresse links in meinem Profil)

Du kannst jetzt folgendes machen, kostet Dich keine 5 Minuten:

Öffne in Acrobat den Preflight (Menü->Werkzeuge->Druckproduktion->Preflight)

klicke im Preflight-Dialog-Fenster den kleinen schwarzen Pfeil bei "Optionen" auf (bei mir oben rechts) um das Kontext-Menü zu öffnen.

Wähle Preflight-Profil importieren

Importiere meine zuvor angehängte .kfp-Datei OPM 0 auf OPM 1 bei Vektor - die Du zuvor natürlich downloaden musst -
und führe sie aus, also im Preflight-Dialog-Fenster auswählen und unten rechts klicken auf: Prüfen und Korrigieren


Gruß,

Ulrich


EDIT:

OPM(OverPrintMode) 0 bedeutet: 0 = zero = nix, schlicht Nein also nicht überdrucken (ist ein bischen verwirrend, weil overprint-mode per se überdrucken suggeriert)

OPM(OverPrintMode) 1 bedeutet: hier ist was, nämlich mehr als Null, also: Ja, somit überdrucken
als Antwort auf: [#556630]
(Dieser Beitrag wurde von Ulrich Lüder am 28. Mär 2017, 11:33 geändert)
Top
 
Freunek
Beiträge: 1351
28. Mär 2017, 11:39
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #556633
Bewertung:
(745 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Manchmal wird man verrückt. Überdrucken-Auskopieren


Antwort auf [ nonpareille ] Ein Logo, bestehend aus Schrift (in Pfaden, Fläche) und einem linearen Zeichen (Kontur) in schwarz (100%K) steht auf einer Farbfläche Pantone 396.
Beim PDF-Schreiben (PDFX1a) überdruckt die Schrift aber nicht das Zeichen.


Moin,
ich habe das hier gerade mal mit einem Test nachgestellt:

Illustrator CS6, Schrift in 100k, Kontur als Plus-Zeichen, bestehend aus zwei Linien in 3 Pkt, Farbe 100k. Über Attribute den beiden Linien „Kontur überdrucken“ zugewiesen; dem Text „Fläche überdrucken“ zugewiesen. Gespeichert aus Illustrator als .AI und .eps.

In InDesign CS6: Fläche als Sonderfarbe Pantone 396C angelegt. Die beiden Illustrator-Elemente auf dieser Farbfläche platziert. Dokument gespeichert und ein PDF-X1A erzeugt. Alle 100%-Schwarz-Elemente aus Illustrator sind überdruckend.

Geprüft in Acrobat Pro X. System: Mac OS-X 10.9 (Mavericks).

Gruß
Günther
als Antwort auf: [#556626] Top
 
monika_g
Beiträge: 4226
28. Mär 2017, 11:46
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #556634
Bewertung:
(735 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Manchmal wird man verrückt. Überdrucken-Auskopieren


Antwort auf [ nonpareille ] Hat jemand eine plausible Idee, was hier vorgehen könnte?


Ohne die AI-Datei zu sehen?

Meine Glaskugel ist beim Versuch leider explodiert.
als Antwort auf: [#556626] Top
 
Ulrich Lüder p
Beiträge: 1964
28. Mär 2017, 12:06
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #556637
Bewertung:
(695 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Manchmal wird man verrückt. Überdrucken-Auskopieren


Antwort auf [ monika_g ] Meine Glaskugel ist beim Versuch leider explodiert.


...hoffentlich hattest Du eine Brille auf?

;-)

Gruß,

Ulrich
als Antwort auf: [#556634] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17300
30. Mär 2017, 01:07
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #556686
Bewertung:
(481 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Manchmal wird man verrückt. Überdrucken-Auskopieren


Noch ne Vermutung: evtl. ist der Dokumentfarbmodus auf RGB. Da gibt es kein Überdrucken, weil da ist Farbe nur Licht, ohne materielle Träger.

Ansonsten hätte ich noch vermutet, dass unter dem schwarzen Objekt das korrekt überdruck, ein deckungsgleiches weißes Objekt liegt, das per Definition nicht überdruckt, und diese beiden in dieser Stapelung erst auf der Sonderfarbfläche liegen.

Aber wenn frisch angelegte Objekte auch nicht mitspielen, fällt das wohl aus ...

Letztendlich bleibt aber was bereits mehrfach geschrieben wurde: Ohne Datei, ist das reines rumgerate.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#556637] Top
 
X