hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
mguenther S
Beiträge: 1319
1. Mär 2016, 10:19
Beitrag #1 von 11
Bewertung:
(5864 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HTML5 Publikationen erstellen – Kein Plug, kein System notwendig


Guten Morgen,

Quark hat heute QuarkXPress 2016 vorgestellt, dass im zweiten Quartal dieses Jahres erscheinen soll.

Interessant für digitales Publishing sind HTML5 Publikationen, die man einfach aus QuarkXPress 2016 erstellen kann. Entweder, indem man ein Printlayout umwandelt oder indem man ein neues Layout in jeglicher Größe erstellt und dann mit Inhalten und Effekten füllt.

So gut wie alle Typografieeinstellungen, also z.B. manuelle Unterschneidungen, am Grundlinienraster ausrichten, Blocksatz etc. bleiben im exportierten HTML5 erhalten und werden 1:1 in modernen Browsern dargestellt. Als Text natürlich.

Außerdem kann man natürlich Effekte wie Slidesshows, Popups, Animationen etc. hinzufügen.

Alles wird als HTML5 exportiert, also ist zum Anzeigen und Nutzen kein Plug-in notwendig.

Exportiert wird lokal, auch die Voransicht wird lokal erzeugt. Es ist also kein System oder Lösung notwendig und damit auch keine wiederkehrenden Kosten und auch keine Kosten "pro Download".

Nach dem Exportieren hat man einen Ordern, der HTML Seiten, Bilder, JavaScript, CSS etc. enthält. Diesen kann man auf jeden beliebigen Webserver kopieren.

Der "Reader", also die Steuerung der Seiten mit Zoommöglichkeit, Blätterfunktion, Miniaturen als Seitensteuerung und anderes ist einfach per Texteditor konfigurierbar (JSON Datei).

Zwei Videos dazu hier:
- Printlayout als HTML5 Publikation konvertieren: https://youtu.be/RAQROm6Jy_8
- Neue HTML5 Publikationen erstellen: https://youtu.be/46S9yjQyamA

Was man dazu braucht? Nur QuarkXPress 2016.

Fragen? Bitte fragen! ;-)

Gruß
Matthias


Alle hier gemachten Aussagen, die ich natürlich nach bestem Wissen und Gewissen tätige, sind meine rein private Meinung.

Bücher zu QuarkXPressGezwitscher zu Digitalem Publishing u.a.Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik und mehr
Top
 
X
Onkel Ho
Beiträge: 5
3. Jun 2016, 13:34
Beitrag #2 von 11
Beitrag ID: #550143
Bewertung:
(5462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HTML5 Publikationen erstellen – Kein Plug, kein System notwendig


Hallo,

habe mich das erstmals an der html-Funktion versucht. Leider nur teilweise erfolgreich.
Wenn ich mein Ergebnis über Vorschau ausprobiere, funktioniert alles perfekt.
Exportiere ich die Datei und öffne dann die index.html-Datei bringt mir Safari die Fehlermeldung: Ungültige Konfiguration - Abbruch des Starts.
Was mache ich falsch?

Gruß
Andreas

Ach so. Ich benutze MacOS 10.11.5.
als Antwort auf: [#547491] Top
 
mguenther S
Beiträge: 1319
3. Jun 2016, 13:46
Beitrag #3 von 11
Beitrag ID: #550144
Bewertung:
(5458 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HTML5 Publikationen erstellen – Kein Plug, kein System notwendig


Hallo Andreas,

um den Webviewer zu starten müssen bestimmte JavaScripte laufen und die laufen nicht, wenn du die index.html Datei lokal doppelklickst.

Also entweder über die eingebaute Vorschau gehen (dann wird im Hintergrund ein kleiner Webserver gestartet) oder auf einen Webserver (z.B. den eingebauten in OS X) legen und dann von dort öffnen.

Ein weiteres Beispiel einer HTML5 Publikation:
http://www.pha-creative.co.uk/...hures/twb/index.html

Gruß
Matthias


Alle hier gemachten Aussagen, die ich natürlich nach bestem Wissen und Gewissen tätige, sind meine rein private Meinung.

Bücher zu QuarkXPressGezwitscher zu Digitalem Publishing u.a.Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik und mehr
als Antwort auf: [#550143] Top
 
Onkel Ho
Beiträge: 5
3. Jun 2016, 14:11
Beitrag #4 von 11
Beitrag ID: #550145
Bewertung:
(5426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HTML5 Publikationen erstellen – Kein Plug, kein System notwendig


Hallo Matthias,

wieder was gelernt. Funktioniert einwandfrei.
Vielen Dank für die prompte Antwort.

Gruß
Andreas
als Antwort auf: [#550144] Top
 
mguenther S
Beiträge: 1319
3. Jun 2016, 14:41
Beitrag #5 von 11
Beitrag ID: #550148
Bewertung:
(5401 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HTML5 Publikationen erstellen – Kein Plug, kein System notwendig


Hallo Andreas,

gerne. Und hier sind noch weiterführende Infos zum Konfigurieren von HTML5 Publikationen (also des "Webviewers"):
http://docs.appstudio.net/...g+HTML5+Publications

Gruß
Matthias


Alle hier gemachten Aussagen, die ich natürlich nach bestem Wissen und Gewissen tätige, sind meine rein private Meinung.

Bücher zu QuarkXPressGezwitscher zu Digitalem Publishing u.a.Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik und mehr
als Antwort auf: [#550145] Top
 
planer2017
Beiträge: 2
3. Apr 2017, 15:37
Beitrag #6 von 11
Beitrag ID: #556748
Bewertung:
(3686 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HTML5 Publikationen erstellen – Kein Plug, kein System notwendig


Hallo Matthias,
ich habe den html5-Export auch gerade mal ausprobiert und es klappt ganz gut! Nur: gibt es vielleicht eine Möglichkeit, dass man eine erstellte Broschüre für den html5-Export im Format verändert, so dass man für die Bildschirmdarstellung das Ganze dann einfach größer dargestellt bekommt? Ich weiß, man kann das Format zwar beim Export verändern, das Format des Inhalts der Broschüre bleibt aber gleich klein – es gibt also dicke weiße Ränder. Muss ich also den Inhalt jeder Seite zuerst manuell auf die gewünschte Größe bringen?

Grüße,
Lutz
als Antwort auf: [#550148] Top
 
mguenther S
Beiträge: 1319
3. Apr 2017, 15:55
Beitrag #7 von 11
Beitrag ID: #556749
Bewertung:
(3683 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HTML5 Publikationen erstellen – Kein Plug, kein System notwendig


Hallo Lutz,

meinst du dynamisch, je nach Geräte (also responsive)?
Oder vorm Export, also um z.B. ein DIN Lang auf 16:10 oder 3:2 umzubauen?
Oder ein einfaches Vergrößern?

Letzteres sollte automatisch passieren, da ja HTML kannst du auch mal Command+0 drücken, um deinen Browser wieder auf 100% zu bringen. Auf mobile Phones geht auch Zwei-Finger-Swipe.

Umbauen kannst du es auch (vorm Export), in QuarkXPress 2017 geht das mit Hilfe (adaptives Skalieren).

Und responsive geht erst ab QuarkXPress 2017 (das ja noch nicht verfügbar ist): https://youtu.be/lwNuIqWFffE?t=10m8s

Gruß
Matthias


Alle hier gemachten Aussagen, die ich natürlich nach bestem Wissen und Gewissen tätige, sind meine rein private Meinung.

Bücher zu QuarkXPressGezwitscher zu Digitalem Publishing u.a.Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik und mehr
als Antwort auf: [#556748] Top
 
planer2017
Beiträge: 2
3. Apr 2017, 17:20
Beitrag #8 von 11
Beitrag ID: #556752
Bewertung:
(3653 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HTML5 Publikationen erstellen – Kein Plug, kein System notwendig


Hallo Matthias,
eigentlich meinte ich das einfache Vergrößern. Und du hast natürlich recht: man kann per Command + die Seiten vergrößern, nur werden die Bilder dann etwas unschärfer.
Umbauen muss ich vor dem Export noch mit 2016, adaptives Skalieren ist dann erst mit QXP 2017 möglich?

Grüße,
Lutz
als Antwort auf: [#556749] Top
 
mguenther S
Beiträge: 1319
5. Apr 2017, 10:03
Beitrag #9 von 11
Beitrag ID: #556789
Bewertung:
(3508 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HTML5 Publikationen erstellen – Kein Plug, kein System notwendig


Hallo Lutz,

Command+Plus ist ja der Befehl an den Browser, die Inhalte größer darzustellen. Wenn du Bilder in besserer Qualität auch vergrößert brauchst, müsstest du in höherer Auflösung exportieren. Auch das wird in QuarkXPress 2017 gehen.

Viele Funktionen des adaptiven Skalieren kannst du auch in QuarkXPress 2016 ausprobieren, dazu die Skalierungspalette nutzen und die Checkbox "Layout" einschalten.

Gruß
Matthias


Alle hier gemachten Aussagen, die ich natürlich nach bestem Wissen und Gewissen tätige, sind meine rein private Meinung.

Bücher zu QuarkXPressGezwitscher zu Digitalem Publishing u.a.Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik und mehr
als Antwort auf: [#556752] Top
 
mguenther S
Beiträge: 1319
11. Mai 2017, 19:54
Beitrag #10 von 11
Beitrag ID: #557394
Bewertung:
(2907 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HTML5 Publikationen erstellen – Kein Plug, kein System notwendig


Hier ist ein deutschsprachiges Beispiel einer HTML5 Publikation:
https://eisenbahn-kurier.de/...mer_6860/landscape/1

Leider hat sich der Verlag entschieden, die Seiten als Bilder einzubetten, so dass Text nicht Text ist.

Gruß
Matthias


Alle hier gemachten Aussagen, die ich natürlich nach bestem Wissen und Gewissen tätige, sind meine rein private Meinung.

Bücher zu QuarkXPressGezwitscher zu Digitalem Publishing u.a.Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik und mehr
als Antwort auf: [#556789] Top
 
mguenther S
Beiträge: 1319
9. Jun 2017, 06:34
Beitrag #11 von 11
Beitrag ID: #557901
Bewertung:
(1620 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HTML5 Publikationen erstellen – Kein Plug, kein System notwendig


Hier ist ein Beispiel das Quark selbst erstellt hat:
http://files.quark.com/...arkXPress/index.html

Es ist responsive, zeigt also andere Layouts, je nachdem wie groß das Browserfenster ist bzw. welches Gerät dies anzeigt.

Gruß
Matthias


Alle hier gemachten Aussagen, die ich natürlich nach bestem Wissen und Gewissen tätige, sind meine rein private Meinung.

Bücher zu QuarkXPressGezwitscher zu Digitalem Publishing u.a.Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik und mehr
als Antwort auf: [#557394] Top
 
X