hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

alahode p
Beiträge: 199
31. Mai 2017, 14:26
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(2579 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pit Stop, PDF mit Sonderfarben als Bild rastern


Hallo.

Ich habe hier PDFs mit Sonderfarben. Diese sollen mit PitStop 13 komplett in CMYK gerastert werden.
Nun ist mir aufgefallen, dass die Umrechnung der Sonderfarben nicht so toll ist, obwohl die alternativen Farbwerte bereits CMYK sind. Ich hätte erwartet, dass PitStop die alternativen Farbwerte verwendet...

Eine vorherige Konvertierung der Sonderfarben in CMYK scheidet aus. Das Risiko ist zu groß, dass dann irgendwelche Überdrucken-Situationen CMYK auf CMYK eintreten, die für eine falsche Darstellung sorgen.

Ich habe mal 2 Beispiel-PDFs angehängt. Hat jemand eine Idee, wie man die Rasterung optimieren kann?

Gruß.
André
Top

Anhang:
sofatest.pdf (18.7 KB)
 
X
rohrfrei S
Beiträge: 4261
31. Mai 2017, 14:54
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #557769
Bewertung:
(2566 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pit Stop, PDF mit Sonderfarben als Bild rastern


Hallo,

ist das evtl. direkt abhängig von der Einstellungen in den Grundddaten für das Farbmanagement? Hast du hier evtl. für Vektor und Bild unterschiedliche Einstellungen?

Wenn man die gelieferte Aktionsliste für das iPad-Rastern auf CMYK umstellt, bekomme ich kein optimales Ergebnis aber auch nicht schlecht.

Gruß
als Antwort auf: [#557768] Top
 
Ulrich Lüder p
Beiträge: 1998
31. Mai 2017, 15:57
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #557773
Bewertung:
(2546 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pit Stop, PDF mit Sonderfarben als Bild rastern


Antwort auf: Eine vorherige Konvertierung der Sonderfarben in CMYK scheidet aus. Das Risiko ist zu groß, dass dann irgendwelche Überdrucken-Situationen CMYK auf CMYK eintreten, die für eine falsche Darstellung sorgen.


das ließe sich im Zweifel wohl doch verlässlich zuvor mit Preflight prüfen...


Ich vermute ähnlich wie rohrfrei, daß unterschiedliche Farbeinstellungen (Arbeitsfarbraum CMYK und RI in dne PitStop-Farbeinstellungen) zu unterschiedlichen Ergebnissen führen, kann das aber mangels PitSTop 13 nicht testen :-(


Gruß,

Ulrich
als Antwort auf: [#557768] Top
 
alahode p
Beiträge: 199
31. Mai 2017, 17:04
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #557776
Bewertung:
(2527 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pit Stop, PDF mit Sonderfarben als Bild rastern


Hallo zusammen.

Danke für die Anmerkungen.

Ich habe für Bild und Vektor die gleichen Einstellungen. An den Arbeitsfarbräumen und Rendering Intents kann ich auch nichts schlechtes feststellen.

Mir ist im dem Zuge aber noch eine Idee gekommen:
Das CMM scheint Schuld zu sein. Um farblich identisch zum PitStop Server zu arbeiten, habe ich LittleCMS eingestellt.

Wechsel ich auf Adobe Farbmanagement, erhalte ich gute Ergebnisse.

Gruß.
André
als Antwort auf: [#557773] Top
 
Polylux
Beiträge: 1585
31. Mai 2017, 17:10
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #557777
Bewertung:
(2526 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pit Stop, PDF mit Sonderfarben als Bild rastern


Hallo André,

wenn ich mit PitStop 11 das HKS-Element anklicke und über den Inspektor sage: "In CMYK umwandeln" dann wandelt er in exakt die gleichen Farbwerte um.

Farbvoreinstellung sehen folgendermaßen aus:
Grau: Fujifilm Generic Gray3
RGB: sRGB
CMYK: ISO coated v2 (ECI)
Lab: FFEI Input Lab Profile
Farbumrechnungsmethode: Objekt definiert
CMM-Modul: Adobe-Farbmanagment

Viele Grüße aus Berlin

Thomas Nagel
als Antwort auf: [#557768] Top
 
rohrfrei S
Beiträge: 4261
1. Jun 2017, 14:24
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #557809
Bewertung:
(2406 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pit Stop, PDF mit Sonderfarben als Bild rastern


Hallo,

Zitat Mir ist im dem Zuge aber noch eine Idee gekommen:
Das CMM scheint Schuld zu sein. Um farblich identisch zum PitStop Server zu arbeiten, habe ich LittleCMS eingestellt.

Wechsel ich auf Adobe Farbmanagement, erhalte ich gute Ergebnisse.


puh, gut recherchiert. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich das auf einem PC in Win-10 mal nachinstallieren sollte.

Gruß
als Antwort auf: [#557776] Top
 
X