hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
grabpa
Beiträge: 69
28. Apr 2009, 19:10
Beitrag #1 von 15
Bewertung:
(4758 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hurenkinder und Schusterjungen suchen


Hallo zusammen

Gibt es im InDesign auch die Möglichkeit, per Tastenkombination Hurenkinder und Schusterjungen zu suchen? Beim XPress wars Apfel-,
Würde die Satzarbeit bei Büchern ungemein erleichtern!

Danke jetzt schon!
Top
 
X
Ralf Hobirk p
Beiträge: 5692
28. Apr 2009, 19:41
Beitrag #2 von 15
Beitrag ID: #394587
Bewertung:
(4747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hurenkinder und Schusterjungen suchen


Hallo,

mir ist keine Möglichkeit bekannt, explizit danach zu suchen, außer evtl. per GREP.

Aber: Vorausgesetzt, dass konsequent mit Absatzformaten gearbeitet wird, können Schusterjungen und Hurenkinder bei entsprechender Einstellung in InDesign gar nicht erst auftreten. Einzustellen im Flyout-Menü der Absatzpalette unter "Absatzumbruchoptionen".

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)
als Antwort auf: [#394584] Top
 
Gerald Singelmann  M  p
Beiträge: 6165
28. Apr 2009, 20:25
Beitrag #3 von 15
Beitrag ID: #394590
Bewertung:
(4721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hurenkinder und Schusterjungen suchen


Vielleicht läuft das hier diskutierte Script ja noch. http://www.hilfdirselbst.ch/...nkinder_P310327.html
Ich tu das mal auf die ToDo-Liste der Dinge, die ich demnächst mal rund machen könnte...
als Antwort auf: [#394587] Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11725
28. Apr 2009, 20:35
Beitrag #4 von 15
Beitrag ID: #394591
Bewertung:
(4714 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hurenkinder und Schusterjungen suchen


Hallo Ralf,

Antwort auf: Aber: Vorausgesetzt, dass konsequent mit Absatzformaten gearbeitet wird, können Schusterjungen und Hurenkinder bei entsprechender Einstellung in InDesign gar nicht erst auftreten. Einzustellen im Flyout-Menü der Absatzpalette unter "Absatzumbruchoptionen".


Das ist so leider nicht richtig.

In Fußnoten kommt es häufig vor, dass bei einer dreizeiligen Fußnote trotz einer 2:2 Regel (zwei Zeilen am Anfang & zwei Zeilen am Ende) zwei Zeilen am Seitenende und eine am Anfang des Fußnotenblocks auf der nächsten Seite, also mit einem Hurenkind, zu stehen kommen.

In manchen Situationen (bei gegenüberliegenden Seiten) lasse ich bei den Fußnoten ausnahmsweise mal einen Schusterjungen zu. Ein Hurenkind dagegen - das ist die Entscheidung, die InDesign in einem solchen Konflikt trifft - ist peinlichst zu vermeiden.

Abhilfe schafft die Zuweisung einer 1:2-Abweichung an den entsprechenden Fußnotenabsatz.
Allerdings quittiert InDesign diese Abweichung häufig so, dass dann zwischen der Zeile, in welcher der Verweis auf die betroffene Fußnote steht, und dem Fußnotenblock eine weitere Textzeile unterkommt, weil der Platz für diese Zeile nach der Verschiebung der Fußnotenzeile nun da ist. Und das stört mich auch wieder (ein bißchen).

Viele Grüße
Martin
------
Wer den Wolf fürchtet, der gehe nicht in den Wald.
als Antwort auf: [#394587]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 28. Apr 2009, 21:29 geändert)
Top
 
Ralf Hobirk p
Beiträge: 5692
28. Apr 2009, 20:39
Beitrag #5 von 15
Beitrag ID: #394592
Bewertung:
(4708 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hurenkinder und Schusterjungen suchen


Hallo Martin,

Antwort auf: In Fußnoten kommt es häufig vor

Da kann ich (leider?) nicht mitreden. Fußnoten gibt es in meinen Jobs nicht…

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)
als Antwort auf: [#394591] Top
 
grabpa
Beiträge: 69
28. Apr 2009, 21:40
Beitrag #6 von 15
Beitrag ID: #394594
Bewertung:
(4673 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hurenkinder und Schusterjungen suchen


Ihr seid ja flink mit Antworten...
Das mit dem Absatzformat funktioniert meiner Meinung nach nicht (ohne es jetzt auszuprobieren). Da kriege ich ja Leerzeilen, oder? Ich arbeite mit Grundlinienraster.
Ich werde mal das Script ausprobieren - beim nächsten Projekt. Jetzt hab ichs "manuell" gemacht.
als Antwort auf: [#394592] Top
 
Edil S
Beiträge: 82
29. Apr 2009, 07:04
Beitrag #7 von 15
Beitrag ID: #394621
Bewertung:
(4614 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hurenkinder und Schusterjungen suchen


Guten Morgen Hurenkinder- und Schusterjungengeplagte,

und als Buchproduzierende hätten wir noch den Wunsch, dass nur die Hurenkinder gesucht werden können.
Besonders vorteilhaft wäre, wenn diejenigen Seiten, auf denen Schusterjungen und/oder Hurenkinder vorkommen, als Liste aufgeführt bzw. ausgegeben werden würde.
Aber dies bleibt wohl ein Wunsch!

Viele Grüße
Edil
als Antwort auf: [#394594] Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11725
29. Apr 2009, 07:57
Beitrag #8 von 15
Beitrag ID: #394625
Bewertung:
(4603 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hurenkinder und Schusterjungen suchen


Hallo Edil,

Antwort auf [ Edil ] und als Buchproduzierende hätten wir noch den Wunsch, dass nur die Hurenkinder gesucht werden können.
Besonders vorteilhaft wäre, wenn diejenigen Seiten, auf denen Schusterjungen und/oder Hurenkinder vorkommen, als Liste aufgeführt bzw. ausgegeben werden würde.


So ein Skript gibt es.
Vor einiger Zeit habe ich es für einen Kunden als bezahlte Auftragsarbeit entwickelt. Im Moment kläre ich mit ihm die weiteren Nutzungsrechte.

Nach der Recherche von Schusterjungen und/oder Hurenkindern in Text und/oder Fußnoten wird eine Palette mit einer Liste aus Seitenzahlen mit den entsprechenden Problemstellen getrennt nach Schusterjungen und Hurenkinder erzeugt. Über Klick auf die jeweilige Seitenzahl springt der Bildschirm zur Problemstelle, die dort bearbeitet werden kann.

Viele Grüße
Martin
------
Wer den Wolf fürchtet, der gehe nicht in den Wald.
als Antwort auf: [#394621] Top
 
Neil77 S
Beiträge: 287
29. Apr 2009, 10:25
Beitrag #9 von 15
Beitrag ID: #394658
Bewertung:
(4552 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hurenkinder und Schusterjungen suchen


Hallo, Martin,

das wäre ja traumhaft, wenn das Dein Kunde freigeben würde :-).
Diese UmbruchSache gehört zu den Dingen, die ich eigentlich schon ganz lange mal skripten will, und bisher nie die Zeit dafür aufgebracht habe ... wenn's da dann schon was gäbe ...

Grüße
Martin
--
Martin Heise
http://www.martinheise.de
als Antwort auf: [#394625] Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11725
29. Apr 2009, 10:50
Beitrag #10 von 15
Beitrag ID: #394666
Bewertung:
(4542 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hurenkinder und Schusterjungen suchen


Hallo Martin,

> Diese UmbruchSache gehört zu den Dingen, die ich eigentlich schon ganz
> lange mal skripten will, und bisher nie die Zeit dafür aufgebracht habe ...

Gerald hat mit dem Link oben auf seine Vorarbeiten und die 'Prototypen' des genannten Skripts verwiesen.
Das könnte vorerst eine Fundgrube für die eigene Weiterentwicklung sein.


> wenn's da dann schon was gäbe ...

Nun, zumindest der Konjunktiv ist erledigt. ;-)
Aber ich habe Verständnis, dass mein Kunde ein Produkt, für dessen Entwicklung er eine Aufwandsentschädigung bezahlt hat, dieses Produkt nicht frei verschleudert sehen möchte.

edit: Der Kunde wünscht, wie er mir soeben mitgeteilt hat, keine Weitergabe und Verbreitung dieses Skripts. Ich bitte um Entschuldigung, falls ich durch meinen vorschnellen Hinweis falsche Hoffnungen geweckt haben sollte.

Viele Grüße
Martin
------
Wer den Wolf fürchtet, der gehe nicht in den Wald.
als Antwort auf: [#394658]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 29. Apr 2009, 11:03 geändert)
Top
 
Neil77 S
Beiträge: 287
29. Apr 2009, 11:20
Beitrag #11 von 15
Beitrag ID: #394674
Bewertung:
(4510 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hurenkinder und Schusterjungen suchen


Zitat Ich bitte um Entschuldigung, falls ich durch meinen vorschnellen Hinweis falsche Hoffnungen geweckt haben sollte.

... gar kein Thema! Die Einstellung des Kunden ist natürlich auch verständlich. Ich kann deine "falsche Vorankündigung" ja ganz positiv als Anlass nehmen, mich doch mal ranzusetzen ...

Dann setz ich mich jetzt erstmal mit dem Skript von Gerald auseinander, das ist sicher schon mal eine große Hilfe ...

Grüße
Martin
--
Martin Heise
http://www.martinheise.de
als Antwort auf: [#394666] Top
 
Mike05 S
Beiträge: 23
15. Jul 2017, 12:14
Beitrag #12 von 15
Beitrag ID: #558651
Bewertung:
(782 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hurenkinder und Schusterjungen suchen


Hallo Martin,
diese Diskussion ist schon ein paar Jahre her, vielleicht gibt es ja nun eine nutzbare Lösung?
Auch ich "darf" jetzt Bücher setzen und dabei wäre eine farbige Hervorhebung, bzw. eine Listenausgabe der Hurenkinder sehr hilfreich.
Gibt es da mittlerweile etwas ??
Danke und schönes WE
Mike05
mike05
als Antwort auf: [#394674] Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11725
15. Jul 2017, 12:49
Beitrag #13 von 15
Beitrag ID: #558652
Bewertung:
(772 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hurenkinder und Schusterjungen suchen


Hallo Mike,

aktiviere die Absatzumbruchverletzungen in den Voreinstellungen (Satz).

Dann werden bei Umbruchoptionen "Zeilen nicht trennen - am Anfang/ende des Absatzes je 2 Zeilen" Hurenkinder bzw. jeweils die Zeile vor einem Hurenkind in den Fußnoten dunkelgelb markiert.

Viele Grüße
Martin
------
Wer den Wolf fürchtet, der gehe nicht in den Wald.
als Antwort auf: [#558651] Top
 
Mike05 S
Beiträge: 23
15. Jul 2017, 13:03
Beitrag #14 von 15
Beitrag ID: #558653
Bewertung:
(768 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hurenkinder und Schusterjungen suchen


Danke bin (mal wieder) "erschlagen" von der prompten Reaktion in diesem Forum - und das am WE
Danke schau ich mir gleich an
Mike05
mike05
als Antwort auf: [#558652] Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11725
15. Jul 2017, 13:16
Beitrag #15 von 15
Beitrag ID: #558654
Bewertung:
(763 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hurenkinder und Schusterjungen suchen


War grad in der Gegend ...
Bin gleich wieder weg. ;-)

Viele Grüße
Martin
------
Wer den Wolf fürchtet, der gehe nicht in den Wald.
als Antwort auf: [#558653] Top
 
X