hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Mac OS X enthält verschiedene integrierte Werkzeuge und Technologien, mit denen sich gängige Aufgaben schnell und einfach automatisieren lassen.
Goar S
Beiträge: 327
27. Jul 2017, 10:56
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(2329 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID CS6: ausgeblendetes Dokumentfenster


Hallo Skripter,

im CS6 AppleScript Scripting Guide heißt es, dass einige Skriptoperationen deutlich schneller ablaufen, wenn das Dokumentfenster verborgen ist.
Zitat tell application "Adobe InDesign CS6"
set myDocument to make document with properties {showing window:false}
--To show the window:
--tell myDocument
--set myWindow to make window
--end tell
end tell


Prima, dachte ich und los:
Code
tell application "Adobe InDesign CS6" 
set myDocument to open file docPath without showing window -- das klappt

tell myNewPage
set myTextFrame to make text frame with properties {geometric bounds:{y1t, x1, y2t, x2}, item layer:"GER", name:tBoxName, contents:artTextGER}
end tell
tell parent story of myTextFrame
set applied paragraph style to myNameStyle
end tell


Ein Bild wird platziert, ebenso der zugehörige Textrahmen mit dem Text (contents:artTextGER), wie ich später feststelle; wenn es jedoch an die Formatierung dieser Texte geht, kommt diese Fehlermeldung:

Zitat error "„Adobe InDesign CS6“ hat einen Fehler erhalten: Der Befehl konnte nicht ausgeführt werden, da das Objekt aus einem anderen Dokument oder Arbeitsbereich stammt." number 30621

Zum Hintergrund, weshalb ich zunächst die ganze Story formatiere:
Nachdem ich ein 45-pt-Absatzformat angelegt habe, erscheinen alle Texte, die ich in neu aufgezogene Textrahmen einsetze in dieser Formatierung. Da die Höhe des Textrahmens für genau 6 Zeilen im 8-Punkt-Bereich angelegt wird, passt nur eine Zeile in der großen Schrift hinein, der Rest befindet sich im Überlauf, den ich per apply paragraph style nicht erreiche.
Indem ich die parent story per applied paragraph style mit dem Format für den ersten Absatz formatiere, habe ich erstens den ersten Absatz richtig formatiert und der restliche Text passt in den Rahmen, so dass ich die weiteren Absätze formatieren kann:
Code
tell paragraph 2 of myTextFrame 
apply paragraph style using myTxSerieStyle
end tell

Alles funktioniert jedoch einwandfrei, wenn das Dokumentfenster sichtbar ist.

Ist es bekannt, dass meine Vorgehensweise bei ausgeblendetem Dokumentfenster nicht funktioniert?
Oder habe ich etwas falsch gemacht?
Gibt es eine Möglichkeit zu verhindern, dass neue Absatz- oder Zeichenformate den text default für neue Textrahmen verändern?

Ich bin dankbar für Hinweise auf Verfahrensfehler oder ungeschicktes Vorgehen sowie Verweise auf hilfreiche Seiten.

Mit freundlichen Grüßen,
Goar
---
> iMac 3,2 GHz Intel Core i5, 8 GB, MacOS 10.11.6, QXP 2017 < Top
 
X
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5487
27. Jul 2017, 12:00
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #558796
Bewertung:
(2324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID CS6: ausgeblendetes Dokumentfenster


Hallo Goar,

vor Jahren gelang es mir nicht, mit einem JavaScript eine bestimmte Information aus einem verborgenen Dokument zu bekommen.
Doch an Einzelheiten kann ich mich nicht mehr erinnern ...

Das Problem mit dem 'text default' kann ich nicht nachvollziehen. Wie gehst Du vor? Und was geschieht, wenn Du nach dem Erzeugen des 45-pt-Formates ein anderes anlegst, z.B. mit 24 pt?

Beim Zuweisen des Formates an die Story eines Textrahmens sollte auch der Text im Overflow formatiert werden.

Zum Nachvollziehen der Fehlermeldung müssten wir versuchen, die Dokumente (InDesign und Text) zu erstellen. Deshalb wäre es willkommen, wenn Du Demo-Dokumente zur Verfügung stellen könntest (ohne das Bild).

Gruss, Hans
als Antwort auf: [#558788] Top
 
Goar S
Beiträge: 327
27. Jul 2017, 14:09
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #558811
Bewertung:
(2315 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID CS6: ausgeblendetes Dokumentfenster


Hallo Hans,

im Moment pressiert es noch nicht, da sind andere Baustellen wichtiger.
Später im August komme ich vielleicht darauf zurück.

Herzlich grüßt
Goar
---
> iMac 3,2 GHz Intel Core i5, 8 GB, MacOS 10.11.6, QXP 2017 <
als Antwort auf: [#558796] Top