hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

maggi
Beiträge: 1
11. Mär 2003, 22:31
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(2813 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

gif halbtransparent abspeichern?


Ich möchte vor einem Fotohintergrund die Buttons halbtransparent machen, mit 50% Deckkraft - die Schrift des Buttons hat 100% Deckkraft.
Mit Photoshop Elements gelingt das nicht, auch wenn ich Transparent ankreuze und 256 Farben wähle.
Kann ein gif überhaupt halbtransparent sein?
Danke, Maggi Top
 
X
heizfrosch
Beiträge: 67
12. Mär 2003, 03:49
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #27767
Bewertung:
(2813 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

gif halbtransparent abspeichern?


Nein. Entweder 100% oder 0%.

heizfrosch
als Antwort auf: [#27748] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
12. Mär 2003, 15:37
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #27853
Bewertung:
(2813 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

gif halbtransparent abspeichern?


Hallo,
das geht nur mit einem 32bit tiefen PNG, damit hast Du einen eigenen Transparenz-Kanal der Bilder zur Verfügung. (Geht das mit Elements?)
herzliche Grüße, cg
als Antwort auf: [#27748] Top
 
Xhaust
Beiträge: 17
19. Mär 2003, 11:57
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #28661
Bewertung:
(2813 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

gif halbtransparent abspeichern?


du kannst in einem Gif .. nur einer Farbe den Wert transparent uzweisen, daher ist es nicht möglich Transparenzverläufe oder abgestufte Transparenzen zu erzeugen

na denn
Xhaust
als Antwort auf: [#27748] Top
 
BSE Royal
Beiträge: 13
19. Mär 2003, 12:09
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #28663
Bewertung:
(2813 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

gif halbtransparent abspeichern?


Hi Maggi!

Du kannst als Workaround Halbtransparenz vortäuschen- das Ergebnis ist nicht mit richtiger Halbtransparenz zu vergleichen, aber evtl. genügt es dir schon!

Du erstellst dir eine neue Datei, 2 auf 2 Pixel. Zwei diagonal gegenüberliegende Pixel machst du schwarz, die anderen lässt du Weiss.
Die Datei definierst du dann als Muster.

Dann öffnest du das Bild, das Halbtransparenz aufweisen soll, erstellst eine neue Ebene, füllst diese mit dem zuvor erstellten Muster, wählst mit STRG-Klick den Inhalt der Ebene aus, wechselst nun zur eigentlichen Bildebene zurück und löscht dort die Auswahl weg.

Bei größeren Motiven wirkt es besser, bei keinen erkennt man mitunter die Löcher zu stark.

Wenn du das Ganze nochmal bebildert und etwas ausführlicher lesen wilslt, dann schau mal auf http://www.photozauber.de in den Tutorials.
(Falls ich mit dem Link gegen Forenrichtlinien verstoße, bitte rauslöschen!)

Gruß, BSE!

PS: Von dem PNG würde ich abraten, da es von den Browsern nur ungenüged unterstützt wird. Zudem verwendet das PNG32 einen kompletten eigenen Kanal für Tranparenz, wodurch die Datei auch deutlichgrößer wird- nicht gerade eine gute Voraussetzung für das Web!
als Antwort auf: [#27748]
(Dieser Beitrag wurde von BSE Royal am 19. Mär 2003, 12:11 geändert)
Top
 
X