hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
wunderland
Beiträge: 41
21. Jun 2004, 12:54
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1352 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

grauscher weichzeichner


Hallo,

Folgendes Problem:
Ich habe eine Ebene Dupliziert und mit dem grauschen weichzeichner bearbeitet. Am Monitor schaut auch alles ok aus, nur am Ausdruck findet sich eine transparente Fläche genau an dieser Stelle ... dies Traue ich mich nicht in Druck senden, was empfehlt ihr mir?

Danke im Vorhinein für eure Antwort.
Top
 
X
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
21. Jun 2004, 13:56
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #92355
Bewertung:
(1352 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

grauscher weichzeichner


Hi,

was meinst du genau mit transparente Fläche? Wie hast du ausgedruckt? Direkt oder aus einer PDF und was hast du für einen Drucker (postscriptfähig?)?

Wolfgang
als Antwort auf: [#92336] Top
 
wunderland
Beiträge: 41
21. Jun 2004, 17:05
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #92395
Bewertung:
(1352 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

grauscher weichzeichner


ich habe direkt ausgedruckt (postscriptfähiger drucker) und das sah so aus, als hätte ich eine transparente fläche darüber gelegt. wenn ich ein pdf aus der datei mache und drucke, ist die fläche überhaupt deckend weiß. am monitor sieht alles ganz normal aus.
als Antwort auf: [#92336] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
22. Jun 2004, 13:07
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #92534
Bewertung:
(1352 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

grauscher weichzeichner


Hi,

kannst du irgendwie Beispiele online setzen oder mir mailen, ich verstehe nicht ganz was du mit Transparent meinst. Ein Gaußscher Weichzeichner erzeugt logischerweise Transparenzen, allerdings sollte das auch überall so rauskommen. Habe ich das richtig verstanden, dass sogar die PDF falsch ist?

Wolfgang

hds ÄT rumborak_de
als Antwort auf: [#92336]
(Dieser Beitrag wurde von Wolfgang Reszel am 22. Jun 2004, 13:09 geändert)
Top
 
Uwe Laubender S
Beiträge: 3882
22. Jun 2004, 19:01
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #92642
Bewertung:
(1352 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

grauscher weichzeichner


Hallo, Wunderland!

Möglicherweise hat Dein Problem mit Transparenz und Transparenzreduzierung zu tun. PostScript beherrscht nun mal keine Transparenz (diese wird durch den Einsatz des Weichzeichners erzeugt), kann also direkt auch nicht auf einem PostScript-Drucker ausgegeben werden.

Lösung: Transparenzreduzierung! Infos zu den Einstellungen und Grundlagen findest Du ganu bestimmt im PDF- und InDesign-Forum. Das Prinzip müßte auch auf Illustrator übertragbar sein.

Existiert bereits ein PDF in Version 1.4 (Acrobat 5-kompatibel) von Deiner Grafik aus Illustrator, dann kann beim Drucken aus Acrobat 5 oder 6 eine "Verflachung" stattfinden. Die entsprechenden Parameter bitte im PDF-Forum nachschauen.

Gruß,

Uwe Laubender

The Blue 1 Communication Company GmbH
http://www.the-blue-1.de
als Antwort auf: [#92336] Top
 
X