hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
wek p
Beiträge: 27
18. Aug 2010, 13:58
Beitrag #1 von 13
Bewertung:
(11296 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

iPhone 3GS Akku entlädt sich schnell


Seit dem System-update auf iOS 4.0 bzw. 4.0.1 oder 4.0.2 ist auch das iPhone 3GS bedingt "multitasking-fähig". Das bedeutet, dass gestartete Anwendungen im Hintergrund weiterlaufen auch wenn man sie "beendet". So z.B. die besonders stromfressende Anwendung NAVIGON.
Aber auch die Summe der Apps die im Hintergrund sozusagen auf standby stehen kosten viel Strom.

Nach dem update auf iOS 4.0.2. entlud sich mein iPhone in 6 Stunden von etwa 60% Akkuleistung auf 7%, ohne dass ich irgendeine App aktiv gehalten hatte.

Die selbst herausgefundene Lösung könnte so aussehen:
Von Zeit zu Zeit die nicht aktiven Apps g a n z a b s c h a l t e n.

Und das geht so:

1. HOME-Button
(das ist der runde Button unterhalb des Displays mit dem abgerundeten Quadrat drauf) zweimal kurz drücken. Das zeigt einem die "standby-Apps" von links nach rechts in der Reihenfolge der letzten Benutzung.

2. Eine App auswählen und sogleich gedrückt halten.
Das setzt vor alle Apps in der Leiste ein Minus-Zeichen. Loslassen.

3. Nacheinander die Minus-Zeichen antippen, damit die jeweilige App geschlossen wird. Man wundert sich dann wieviele Apps im Standby-Modus waren.

Das sogenannte "Ausschalten" des iPhone ändert nichts am Standby-Modus. Nach dem Wieder-Einschalten zeigt das iPhone die zuletzt benutzen Apps genauso an wie vor dem Ausschalten.

Hoffentlich habe ich jetzt nicht völligen Quatsch verzapft.

Grüße an alle die's freuen könnt.
Manuel
Top
 
X
GoeGG-ArT  M 
Beiträge: 2509
18. Aug 2010, 19:23
Beitrag #2 von 13
Beitrag ID: #449255
Bewertung:
(11250 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

iPhone 3GS Akku entlädt sich schnell


Antwort auf [ wek ] 1. HOME-Button
(das ist der runde Button unterhalb des Displays mit dem abgerundeten Quadrat drauf) zweimal kurz drücken. Das zeigt einem die "standby-Apps" von links nach rechts in der Reihenfolge der letzten Benutzung.

Das stimmt so nicht.
Da erscheinen ALLE Apps, man bewege es nach Links, es kommen alle Apps
die zuletzt benutzten sind einfach nur auf Seite 1.
wippt man nach rechts, hat man Steuerelemente für den iPod, sehr Praktisch.

Ich denke ein Abschalten Traditioneller Art ist die (bisher) einzige Lösung.
Mit Jailbreak iPhones gibt es eine App, mit der kann man laufende "Prozesse" abschiessen
ich hoffe Apple bringt das bald im System Integriert.

Ich frage mich schon lange, was soll ein multitasking bringen...
iPod lief ja schon immer im Hintergrund
Wenn ich eine Mail, SMS zu schreiben begann, das Programm beendete, wieder öffnete
war alles wie vor dem schliessen, inkl. Text... nun schwuppst es einfach, etwas schneller aber dasselbe..

gruess
GöGG
www.goegg-art.ch
**************************
|3.5GHz 6-Core Intel Xeon E5|64GB 1867MHz DDR3 | OS X 10.10 | Safari 8.0 (10600.1.25) | FMP13Ad
als Antwort auf: [#449205] Top
 
Freeday S
Beiträge: 5712
18. Aug 2010, 20:16
Beitrag #3 von 13
Beitrag ID: #449261
Bewertung:
(11232 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

iPhone 3GS Akku entlädt sich schnell


Antwort auf [ GoeGG-ArT ] Das stimmt so nicht.
Da erscheinen ALLE Apps, man bewege es nach Links, es kommen alle Apps
die zuletzt benutzten sind einfach nur auf Seite 1.

Das stimmt so auch nicht :-)
Tatsächlich sind alle benutzten Programme da, die zuletzt gebrauchten zuvorderst.
Das Schliessen bewirkt ein Beenden der App mit Ausnahme von Push-Diensten,
was die Strom-Fresserei von Navigon erklären könnte (kenne Navigon zu wenig…)

Ich denke mal der Sinn ist, dass nicht jedes Programm immer wieder neu starten
muss. Mein neues, sehr regelmässig verwendetes App «GlucoseBuddy» hat z.B.
eine lästige, unnötig lange Startzeit, die ich dank Multitasking umgehen kann.

Oder falls man mitten in einem Spiel o.ä. ist und ein Telefon das Spiel unterbricht,
startet das Spiel wieder von der Stelle, wo es unterbrochen wurde. Sogar mit
einer «Orientierungs-Pause» – einem 3-Sekunden-Countdown!

Gruss Stefan


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------
als Antwort auf: [#449255] Top
 
Kay_96052 S
Beiträge: 426
19. Aug 2010, 13:42
Beitrag #4 von 13
Beitrag ID: #449355
Bewertung:
(11178 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

iPhone 3GS Akku entlädt sich schnell


Was bei mir geholfen hat, die Akkuleistung zu erhöhen:

- Spothlight zu deaktivieren (zu finden Systemeinstellungen/Algemein/Spotlight-Suche)
- wenn das nicht hilft, Gerät als "Neugerät" wiederherstellen
Gruß Kay

_______________________________
MacBook Air 2,13 GHz, 4 GB DDR3 RAM
Mac OS 10.6.x
als Antwort auf: [#449205] Top
 
pronto
Beiträge: 991
19. Aug 2010, 16:25
Beitrag #5 von 13
Beitrag ID: #449384
Bewertung:
(11156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

iPhone 3GS Akku entlädt sich schnell


Ich habe die Push Funktion deaktiviert. Dadurch prüft das iPhone nicht mehr in regelmäßigen Abständen ob neue E-Mails vorhanden sind, sondern erst beim Öffnen von Mail.

Einstellungen -> Mail, Kontakte, Kalender -> Datenabgleich -> Push: Aus

HTH Tom
--
prontosystems.org - we are connecting more than computers...
als Antwort auf: [#449355] Top
 
GoeGG-ArT  M 
Beiträge: 2509
19. Aug 2010, 22:11
Beitrag #6 von 13
Beitrag ID: #449407
Bewertung:
(11117 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

iPhone 3GS Akku entlädt sich schnell


tja, jedem hilft was anderes.
Ich für meinen Teil habe den Ortungsdienst deaktiviert.
Die Batterie dankt dies mit deutlich längerer Leistung.

Ich wünschte mir eine "befehl"+"option"+"esc" Funktion für das iPhone.

gruess
GöGG
www.goegg-art.ch
**************************
|3.5GHz 6-Core Intel Xeon E5|64GB 1867MHz DDR3 | OS X 10.10 | Safari 8.0 (10600.1.25) | FMP13Ad
als Antwort auf: [#449384] Top
 
pronto
Beiträge: 991
19. Aug 2010, 22:19
Beitrag #7 von 13
Beitrag ID: #449408
Bewertung:
(11116 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

iPhone 3GS Akku entlädt sich schnell


Antwort auf [ GoeGG-ArT ] tja, jedem hilft was anderes.
Ich für meinen Teil habe den Ortungsdienst deaktiviert.
Die Batterie dankt dies mit deutlich längerer Leistung.

Ich wünschte mir eine "befehl"+"option"+"esc" Funktion für das iPhone.


Hab ich noch nicht gemacht aber werds gleich ausprobieren, der Ortungsdienst ist auch so ein Mumpitz, den man nicht wirklich braucht.

Thx & Bye Tom
--
prontosystems.org - we are connecting more than computers...
als Antwort auf: [#449407] Top
 
GoeGG-ArT  M 
Beiträge: 2509
20. Aug 2010, 01:58
Beitrag #8 von 13
Beitrag ID: #449424
Bewertung:
(11092 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

iPhone 3GS Akku entlädt sich schnell


Antwort auf [ pronto ] der Ortungsdienst ist auch so ein Mumpitz, den man nicht wirklich braucht.

Mumpitz würde ich es nicht nennen. Unverzichtbar sucht man seine Position
auf der Karte, oder für TomTom, AroundMe o.ä..
Jedoch stelle ich es dann einfach schnell ON wenn ich es benötige.

gruess
GöGG
www.goegg-art.ch
**************************
|3.5GHz 6-Core Intel Xeon E5|64GB 1867MHz DDR3 | OS X 10.10 | Safari 8.0 (10600.1.25) | FMP13Ad
als Antwort auf: [#449408] Top
 
melody51
Beiträge: 3
25. Aug 2010, 14:14
Beitrag #9 von 13
Beitrag ID: #449817
Bewertung:
(10923 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

iPhone 3GS Akku entlädt sich schnell


Hallo,
habe auch das Problem!!! bei meinem 3Gs mit 4.0.1 !
Ich habe alles ausgeschaltet was geht, apps laufen auch keine im hintergrund, da ich ein jailbreak hab und mit sbsettings alles schließen kann.

Ich weiss nicht was ich machen soll, der akku wurde nämlich frisch erneuert.
Es entlädt sich einfach immer-.- über nacht von 92% waren morgens nurnoch 55% zur verfügung.

Hat jemand einen Tipp für mich?
als Antwort auf: [#449424]
(Dieser Beitrag wurde von melody51 am 25. Aug 2010, 14:14 geändert)
Top
 
Freeday S
Beiträge: 5712
25. Aug 2010, 16:34
Beitrag #10 von 13
Beitrag ID: #449830
Bewertung:
(10894 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

iPhone 3GS Akku entlädt sich schnell


Hallo melody51

Als erstes: aktualisiere die Software auf die aktuelle Version 4.0.2 ;-)

Ein Jailbreak eröffnet ungeahnte Möglichkeiten, die Akkulaufzeit in den
Keller zu schiessen, weshalb Support so nur SEHR schwer zu leisten ist.

Grundsätzlich gilt: beim Hacken sollte man wissen was man tut oder
lieber die Finger davon lassen – genau wegen solchen Überraschungen.

Hast Du mehrere Mail-Postfächer mit Push oder sehr kurzen Abfrage-
Interwallen? Das saugt den Akku gerne sehr schnell leer.

Ansonsten setze das Gerät auf Werkseinstellungen zurück (ohne jegliche
Jailbreak/Unlock Spielereien) und schau wie es sich dann verhält.
Wenn die Akkulaufzeit okay ist weisst Du, woran es liegt – böser Hack ;)

Gruss Stefan


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------
als Antwort auf: [#449817]
(Dieser Beitrag wurde von Freeday am 25. Aug 2010, 16:35 geändert)
Top
 
melody51
Beiträge: 3
25. Aug 2010, 17:19
Beitrag #11 von 13
Beitrag ID: #449833
Bewertung:
(10882 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

iPhone 3GS Akku entlädt sich schnell


die aktuelle version ist genau die selbe wie 4.0.1, nur dass der pdf leck ergänzt wurde.
Das ist nicht mein erstes 3gs.
Hatte früher ein 3gs in schwarz hatte auch jailbreak und unlock, nur damals wars die firmware 3.1.2...
In tests steht aber das beim 3gs die akkulaufzeit beider 4.0.1 version um 35min länger hält.
beimir ist es genau andersrumxD ein downgrade ist auch nicht möglich.
als Antwort auf: [#449830] Top
 
GoeGG-ArT  M 
Beiträge: 2509
25. Aug 2010, 18:08
Beitrag #12 von 13
Beitrag ID: #449838
Bewertung:
(10869 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

iPhone 3GS Akku entlädt sich schnell


Antwort auf [ melody51 ] In tests steht aber das beim 3gs die akkulaufzeit beider 4.0.1 version um 35min länger hält.

Test werden mit "Originalzustand" gemacht, nicht mit Hackigem.
Ich denke auch Du solltest das iPhone zurücksetzen.
Dann mal kucken ob der Verbrauch auch so hoch bleibt, so kannst Du ausschliessen das es vom Hack kommt.
Sonst ein frisch Heruntergeladenen Hack machen und dann testen, beobachten
ab welchem Tool der "mehr" verbrauch beginnt.

Evtl. Garantie auf dem Gerät ist ja eh futsch Wink

gruess
GöGG
www.goegg-art.ch
**************************
|3.5GHz 6-Core Intel Xeon E5|64GB 1867MHz DDR3 | OS X 10.10 | Safari 8.0 (10600.1.25) | FMP13Ad
als Antwort auf: [#449833] Top
 
melody51
Beiträge: 3
25. Aug 2010, 18:23
Beitrag #13 von 13
Beitrag ID: #449840
Bewertung:
(10861 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

iPhone 3GS Akku entlädt sich schnell


Ok, wollte es wiederherstellen im DFÜ modus.
Es kommt fehler 3194 !

Woran hängt das? -.- ich finde bei googlesuche nichts:( da die alle diesen fehler bei der 3.1.3 version haben.
als Antwort auf: [#449838] Top
 
X