hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Conny
Beiträge: 2914
10. Mai 2003, 12:03
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(958 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

kann Ghost 2003 auf NTFS Laufwerke Images schreiben?


Hi Leute,

da ich immer wieder und immer mehr Win-Serverkisten betreuen muss, habe ich eine Frage.
Ich weis von Technikerkollegen, dass die 2002 Version von Ghost nur auf FAT32 Laufwerke pinseln konnte. Wie sieht das denn in der aktuellen Version aus? Weis da jemand was, oder kennt jemand ein gutes Produkt, dass dies kann?
Bitte her mit Euren Meinungen - danke!

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net Top
 
X
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
10. Mai 2003, 21:23
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #34658
Bewertung:
(958 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

kann Ghost 2003 auf NTFS Laufwerke Images schreiben?


Hallo Conny

auch ich muss manchmal solche Dinge machen... Ja, es geht! Ghost 2003 kann mit NTFS-Volumen umgehen. Der Vorteil, wenn Du ein FAt32 nimmst: Es ist absolut kompatibel. Entegegen den Aussagen von Microsoft gab es nämlich durchaus Unterschiede von NTFS von NT4 auf 2000. Da ist man, wenn man keine Komprimierung und keine feine Rechteverwaltung benötigt u.U. fast flexibler mit FAT32. Aber wie gesagt, ist nur notgedrungen ab und zu ein Thema für mich...


-- David Uhlmann (david@wissen-wie.ch)

[Mac OS X Integration & Schulung]
als Antwort auf: [#34625] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
11. Mai 2003, 00:43
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #34668
Bewertung:
(958 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

kann Ghost 2003 auf NTFS Laufwerke Images schreiben?


Hi Dave,

danke für Deine Antwort. Ich werde zwar noch etwas querlesen im Net, aber das stimmt trotzdem positiv. Andere Hersteller bieten zwar auch ähnliche Leistungen, aber die Bentzeroberfläche gefällt mir einfach. Ausserdem ist die Hotline per Mail auch nicht ohne - ich habe bis jetzt immer in einem angemessenen Zeitrahmen Antworten erhalten und das ist es doch worauf es ankommt.
Danke für Deine Hilfe.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#34625] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
11. Mai 2003, 10:22
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #34671
Bewertung:
(958 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

kann Ghost 2003 auf NTFS Laufwerke Images schreiben?


Es ist ja auch möglich, eine bootable Diskette oder CD-ROM zu erstellen. Dann ist man gerüstet für das Whorst-Case Szenario. Zugegeben, für uns Macuser schon längere Zeit bei jedem Mac an Bordmitteln dabei, ist aber doch toll, dass es funktioniert. Man kann auch mit USB- und Firewire Volumen arbeiten, wobei mit USB 1.1 das Kopieren eines 3GB Images nicht ganz so toll ist. Ich verwende da Wechselplatten, sind günstig und funktionieren am PC einfach am besten. Nur so als Idee...


-- David Uhlmann (david@wissen-wie.ch)

[Mac OS X Integration & Schulung]
als Antwort auf: [#34625] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
11. Mai 2003, 13:07
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #34680
Bewertung:
(958 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

kann Ghost 2003 auf NTFS Laufwerke Images schreiben?


Hi Dave,

erst einmal noch ein sakrischer Dank an Dich.
Ich habe da etwas spezielleres vor und nicht nur eine Bootdiskette bzw. -CD zu erstellen. Diese Server sind oft gleichzeitig Harlekin Rip's (stehen halt in kleineren Druckereien). Deswegen möchte ich versuchen, eine weitere Platte in dem Rechner zu haben, auf der in einem gewissen Thurnus immer wieder über Nacht Images erzeugt werden, welche auf dieser Platte abgelegt werden. Das ganze soll dann über eine Sicherung archiviert werden. So sollte es möglich sein den Server relativ schnell mit allen vorherigen Funktionen wieder aufzusetzen, wenn er mal abfliegt und da kann man entweder den heutigen Ursprung nehmen, oder eben eine spätere Version wenn gewünscht.
Ich habe da auch schon ein Produkt im Auge mit dem das gehen sollte. Das Teil heißt DriveImage und soll das alles können. Das einzige was ich noch dazubasteln muß ist ein Sript oder eine Batch-Datei, die diesen Prozess dann eben anschiebt.
Bei dieser Gelegenheit, was würdest Du denn als Sicherungstool hernehmen? Da es sich um nicht so fitte Macianer handelt, preferiere ich eigentlich Retrospekt, was denkst Du?
Danke wie gesagt nocheinmal für Deine Hilfe.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#34625] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
14. Mai 2003, 01:48
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #35189
Bewertung:
(958 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

kann Ghost 2003 auf NTFS Laufwerke Images schreiben?


Hi Dave,

die Sache mit DriveImage hat sich nicht als praktikabel erwiesen, da das Teil auf Serverkisten nicht läuft. Ich habe jetzt testweise einfach Ghost bestellt um auszuproboeren ob in der 2003er Version das auf der Winoberfläche geht.
Wenn Du noch Ideen hast, wäre ich dankbar für einen Kommentar. Ein Kollege hat mir noch einen Tipp zu einer Backup Software gegeben - sie soll gleichzustellen sein mit Veritas und Legato, hier der Link zum begucken:
http://www.arkeia.com
Wenn Du Lust hast schau Dir die Software doch mal an und gib mir einen Kommentar dazu - danke.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#34625] Top
 
X