hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

schweissser
Beiträge: 106
26. Feb 2004, 12:02
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(1098 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

kopieren – einfügen – Stilvorlagen


Hallo Leute!
Folgendes nervt mich grad ziemlich:
Ich mache in zwei XP Dateien zwei unterschiedliche Entwürfe für ein CD-Booklet. Entwurf 1 ist fertig, ich kopiere mir alle Texte in Layout 2 rüber und – eigentlich eh nix neues – alle Stilvorlagen kommen mit. Mir wäre aber lieber, wenn ich den Text ins neue Layout einfliessen lasse und die Formatierung des überschriebenen Texts gleich mit übernommen wird, anstatt die alten Einstellungen mitzunehmen (so wie das beim Kopieren von Word Texten ja auch funktioniert). Gibt's da was? Ist nicht wirklich schlimm, aber ich hab einfach gern Ordnung und mag nicht dauernd irgendwelche neuen Stilvorlagen aus fremden Dokumenten löschen. Danke. Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
26. Feb 2004, 12:15
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #72183
Bewertung:
(1098 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

kopieren – einfügen – Stilvorlagen


es gibt eine xt namens PLAINtext, die es erlaubt, per speziellen copy-befehl nur den text eines xpress-dokus ohne stilvorlagen zu kopieren. wenn du ihn dann in einen bereits formatierten absatz einfliessen lässt, übernimmt er diese formatierungen ja.
siehe http://www.hilfdirselbst.ch/...24&topic_id=4794

kann es das sein, was du suchst?

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#72177] Top
 
polygraf didi S
Beiträge: 55
26. Feb 2004, 13:29
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #72200
Bewertung:
(1098 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

kopieren – einfügen – Stilvorlagen


hallo schweisser

ich kopiere den text in das tool "notizzettel", kopiere ihn dann vom notizzettel in das xpress-dokument und alle formatierungen sind weg

griessli
polygraf didi
als Antwort auf: [#72177] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
26. Feb 2004, 14:52
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #72216
Bewertung:
(1098 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

kopieren – einfügen – Stilvorlagen


Die von gremlin genannte XTension ist Freeware und unter folgendem Link zu finden: http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/mac/10092

Die PlainText-XTension ist allerdings bereits über 4 Jahre alt und in seiner letzten Form (Version 1.2) bereits für Version 3.3 erschienen. In wie weit das dann noch unter OS X und XPress 6 funktioniert, weiß ich nicht.

Grüßle,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#72177] Top
 
schweissser
Beiträge: 106
26. Feb 2004, 18:22
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #72282
Bewertung:
(1098 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

kopieren – einfügen – Stilvorlagen


vielen dank! os x / xp 6 is kein problem, weil ich noch zu den 9ern / 4ern gehöre ;)
als Antwort auf: [#72177]
(Dieser Beitrag wurde von schweissser am 26. Feb 2004, 18:23 geändert)
Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
27. Feb 2004, 15:34
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #72453
Bewertung:
(1098 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

kopieren – einfügen – Stilvorlagen


hallo schweisser

ich mach es so: ganzer text anwählen, vor dem apfel-c "kein stil" wählen, apfel-c und im neuen file einsetzen. keine "alte" stilvorlage kommt mit.

oder habe ich deinen ärger falsch verstanden?

herzlichst
kim
als Antwort auf: [#72177] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
27. Feb 2004, 19:16
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #72499
Bewertung:
(1098 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

kopieren – einfügen – Stilvorlagen


Hi Schweisser,

da blicke ich auch nicht so ganz durch was Du genau willst. Bitte differenziere doch bitte das Ganze nochmal - danke.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#72177] Top
 
schweissser
Beiträge: 106
28. Feb 2004, 19:58
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #72618
Bewertung:
(1098 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

kopieren – einfügen – Stilvorlagen


differenziert:

1. ärger:
beim einfügen kommen stilvorlagen mit – füge ich aus mehreren xp dateien ein, habe ich eine riesensammlung von nicht gewünschten stilvorlagen in meinem dokument, die ich dauernd wieder rauslöschen muss.

2. ärger:
wenn ich einen bereits formatierten text mit einfügen überschreibe, übernimmt der text – wenn er von word kommt – die formatierung. kommt er aus xpress bleibt die formatierung aus dem ursprungsdokument. die variante über notizzettel ist dann ein arbeitsschritt mehr den ich vermeiden möchte. der vorschlag von kim ist interessant, hat aber eben auch den nachteil, daß ich einen arbeitsschritt mehr einplanen muß. und ich bin ziemlich faul :)

verständlich?
danke!
als Antwort auf: [#72177]
(Dieser Beitrag wurde von schweissser am 28. Feb 2004, 20:01 geändert)
Top
 
Conny
Beiträge: 2914
29. Feb 2004, 16:51
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #72708
Bewertung:
(1098 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

kopieren – einfügen – Stilvorlagen


Hi Schweissser,

um einen Zwischenschritt wirst Du allerdings nicht herumkommen. Aber warum das ganze nicht über ein Script lösen. Soll heissen, dann ist es in der Bedienung vollkommen egal wieviele Zwischenschritte stattfinden.
Ich könnte mir gut vorstellen in diesem Script über XTags zu gehen, denn so kann man gut bestimmen ob die enthaltenen Stilvorlagen Anwendung finden oder nicht.
Aller klar - ich hoffe ich habe Dich nicht falsch verstanden und das bringt Dich nun an die Stelle, welche Du Dir wünscht. Viel Spass beim basteln.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#72177] Top
 
X