hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
11. Mai 2002, 19:37
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(2168 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

lol, grins, rofl & Co.


Manchmal hat das Internet doch auch was gutes: Ich brauche mich nicht mehr in "Echtzeit" verkaufen. Klingt hart. Nochmal reflektiert, hat es auch was für sich... - wie ehrlich bin ich wirklich, was ist gespielt, was hat Fundament?

Wie denkt ihr darüber?

Peter Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
11. Mai 2002, 20:27
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #3707
Bewertung:
(2168 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

lol, grins, rofl & Co.


Manchmal kann die "Macht" des Internets auch sehr schmerzhaft sein. Spätestens dann, wenn du dich über eine Krankheit einer ganz, ganz, ganz lieben Person informierst....
als Antwort auf: [#3704] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
12. Mai 2002, 23:09
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #3741
Bewertung:
(2168 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

lol, grins, rofl & Co.


Ich weiß zwar nicht, was das mit der eigendlichen Frage zu tun hat, nur frage ich mich, wann mache ich was? Und vor allem. Was gibt es noch? Ich meine nach Internet und Foren???????????????
als Antwort auf: [#3704] Top
 
webulino
Beiträge: 120
17. Mai 2002, 23:11
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #3929
Bewertung:
(2168 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

lol, grins, rofl & Co.


... wieso nach dem Internet ...????
als Antwort auf: [#3704] Top
 
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3659
18. Mai 2002, 07:15
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #3935
Bewertung:
(2168 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

lol, grins, rofl & Co.


weshalb muss immer alles hinterfragt werden? machen wir uns nicht oft zu viele gedanken? ..... und manchmal kommt es anders als man denkt .....
natürlich ich ein gewisses Vorausblicken notwendig - aber weshalb nicht einmal im positiven sinn?
als Antwort auf: [#3704] Top
 
webulino
Beiträge: 120
19. Mai 2002, 23:05
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #3957
Bewertung:
(2168 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

lol, grins, rofl & Co.


Hallo Urs,

meine Frage bezog sich nicht auf eine mögliche Zeit nach einem Internet ...

Ich habe den philosophischen Gedankengang des Annonymus als Priorität im Leben aufgefasst. Und da steht - für mich - das Internet nicht an erster Stelle; ich bin doch ein Mensch und kein Computer. Daher die Frage, warum nach dem Internet. War also durchaus als positives, weltoffenes Vorausschauen gemeint.

Gruß Sebastian
als Antwort auf: [#3704] Top
 
X