hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
lola
Beiträge: 2
9. Jun 2004, 21:50
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(362 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

movieclips über andere movieclips rüberziehen...


Habe da ein Problem und zwar:

Ich habe ein Drag&Drop-Spiel gemacht. Nun hat's da mehrere MovieClips die man in 4 verschiedene MovieClip-Ziele ziehen kann. Das geht auch alles mit dem zuorden, nur soll jeweils der MovieClip den man gerade zieht (also onpress) über die anderen MovieClips darüber (also eine ebene höher(bringtofront))ziehbar sein.

Ich hab dann gedacht, tja supereinfach...einfach allen MovieClips zusätzlich den Behavior onpress>BringToFront... zuordnen. Das geht aber jeweils nur bei einem MovieClip.Was muss ich machen, dass dieser Behavior bei jedem MovieClip funktioniert??

Was ist übrigens noch der Unterschied zwischen BringToFront und BringForward?

Hoffe irgendjemand blickt bei meiner Beschreibung durch...Bin noch Anfängerin und langsam am verzweifeln..bitte um schnelle Hilfe.


Top
 
X
gec
Beiträge: 18
10. Jun 2004, 18:10
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #90251
Bewertung:
(362 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

movieclips über andere movieclips rüberziehen...


hi lola

hat jedes ziehbare movieclip das behaviour bringToFront zugeordnet? so müsste es funktionieren, dabei spielt es keine rolle ob die movieclips in der gleichen oder in separaten ebenen in der timeline plaziert sind.

bringToFront bringt das movieclip auf die oberste verfügbare stapelschicht (z-order)
bringForward bringt das movieclip eine stapelschicht höher

in deinem fall ist bringToFront ok.

gruess
cinzia
als Antwort auf: [#90092] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
10. Jun 2004, 21:58
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #90291
Bewertung:
(362 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

movieclips über andere movieclips rüberziehen...


hello

Ja alle movieclips haben diesen behavior:backtofront. aber ich glaube die lösung gefunden zu haben nämlich, dass ich dies noch definieren muss:


this.swapDepths(100);
this.swapDepths(-1);

merci trotzdem
als Antwort auf: [#90092] Top