hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
biebo100
Beiträge: 1
22. Feb 2003, 19:54
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(844 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

mpeg encoder???


Hallo,

im moment benutze ich bbmpeg als encoder um aus meinen avi files svcd formate zu erstellen.(premiere 6.0)
Mein Ziel ist, die filme auf cd zu bannen, um diese dann im dvd-player anzuschauen.
leider schafft bbmpeg nur ca. 5 frames pro Sek..
Gib es eine andere möglichkeit?
Mein PC ist so einigermaßen auf dem stand (P4/768MB RAM/schnelle IBM HDDs.
(Dieser Beitrag wurde von biebo100 am 22. Feb 2003, 20:18 geändert)
Top
 
X
sbr  M 
Beiträge: 185
23. Feb 2003, 13:41
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #25701
Bewertung:
(844 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

mpeg encoder???


hallo,
dann muss in bbmpeg oder premiere irgendeine einstellung noch falsch sein. es ist unabhängig von der rechnerleistung, wieviel bilder bbmpeg schafft. bei mehr bildern dauert es nur länger.
schau nochmal in den settings nach.
schöne grüße,
sven.
als Antwort auf: [#25673] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
23. Feb 2003, 16:34
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #25707
Bewertung:
(844 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

mpeg encoder???


Hier sind Rechenzeiten von bis zum Factor 30 möglich das hat damit zu tun das SVCD auf die Bildgröße 480 x 576 umgerechnet werden muss. Wesentlich schneller geht es wenn du die Daten auf DVD umrechnet lässt. Hier ist eine Zeit zwischen 1 (Pinnacle, Matrox oder ähnliche hardwareunterstützte Programme) und Faktor 5 fach wenn Softwaremässig gerrechnet wird. Gebrauchte DVD-Brenner wie Pioneer A03 zum brennen von echten DVD´s gibt ab etwa 100 Euro und dann hast du den Vorteil eine Laufzeit pro DVD von bis zu 2 Stunden ohne Qualiätsverlust. Die Rohlinge liegen jetzt auch nur bei rund 3 Euro.

Meine Empfehlung überspring SVCD und mach es gleich richtig auf DVD.

mfg
Wilfried Holzinger

http://www.holzinger.com
als Antwort auf: [#25673] Top