hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
otis
Beiträge: 459
27. Mai 2002, 19:18
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

passwortschutz


hallo,
ich möchte gerne einen einzelnen ordner mit einm passwort vor zugriff schüzen. braucht man dazu ein externes programm oder kann das os x von haus aus?

gruß
otis
Top
 
X
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
28. Mai 2002, 18:10
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #4281
Bewertung:
(1627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

passwortschutz


Hallo,

Mac OS X ist ein Multiuser-Betriebssystem. Man richtet also verschiedene benutzer ein. Wenn du einen User als Gast definieren willst ist das kein Problem. Du erstellst einfach einen benutzer ohne administrator-rechte. kein anderer benutzer kann auf deinen home-ordner zugreifen.
als Antwort auf: [#4231] Top
 
otis
Beiträge: 459
28. Mai 2002, 18:29
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #4283
Bewertung:
(1627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

passwortschutz


hallo dave,

ich möchte nicht den ganzen computer sperren sondern nur einzelne sensible dateien auf der platte. und diese in einer partition. kann ich da nicht das programm disk copy einsetzen?

dachte mal sowas irgendwo gelesen zu haben!?

gruß
otis
als Antwort auf: [#4231] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
28. Mai 2002, 20:19
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #4287
Bewertung:
(1627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

passwortschutz


ok. mach folgendes:

1. starte disk copy
2. erstelle ein neues leeres image
3. im sichern-dialog wählst du unter "verschlüsselt" die option "aes-128" an.
4. nun musst du das passwort eingeben und verifizieren
5. du kannst die entsprechenden daten nun in das aktivierte image reinkopieren
6. bei einem erneuten aktivieren muss man das passwort eingeben

achtung: die option "zum schlüsselbund anfügen" muss man vorsichtig angehen, da sonst nach dem login alle deine geschützten images frei sind...
als Antwort auf: [#4231] Top
 
X