hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Renate
Beiträge: 179
26. Mai 2004, 17:35
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(581 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

pdf aus ID mit Sonderfarben


Hallo!

ich habe ein ID-Dokument angelegt, bestehend aus 2 Pantonefarben. Im Preflight bekomme ich entsprechend angezeigt: 2 Volltonfarben, 0 Prozessfarben. das erstellte PDF zeigt aber im Preflight 6 Farbauszüge an. In der Separationsvorschau werden ebenfalls die CMYK-Farben angezeigt, allerdings an jeder Position mit 0%. geht das nicht anders oder: was mache ich verkehrt?

(ID 2.02, Acrobat 6, winxp)

Gruß, Renate Top
 
X
Dr. Gonzo
Beiträge: 2997
27. Mai 2004, 12:33
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #87564
Bewertung:
(581 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

pdf aus ID mit Sonderfarben


muss wohl an windows liegen :-)
ich sehe dein problem, aber für die ausgabe kann es dir doch wurscht sein ob da noch unbenutzte farben sind...??!! oder wieso nicht?

hast du schon mal probiert in ID "alle unbenutzen Farben löschen" zu machen? dann verschwinden sie mal aus der farbpalette > möglicherweise ja auch im pdf.

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#87443] Top
 
Renate
Beiträge: 179
27. Mai 2004, 12:55
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #87575
Bewertung:
(581 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

pdf aus ID mit Sonderfarben


hallo Säsch,

danke für Deine Antwort. ich habe beides versucht: unbenutzte Farben gelöscht und stehengelassen. habe mich dann aber auf das preflight in ID verlassen: "0 Prozessfarben". vielleicht geht es ja wirklich so. mich hat nur die Fehlermeldung im Acrobat Preflight irritiert: 6 Farbauszüge ...

Gruß, Renate
als Antwort auf: [#87443] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
27. Mai 2004, 15:12
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #87628
Bewertung:
(581 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

pdf aus ID mit Sonderfarben


Acrobats Separationsvorschau zeigt die DeviceCMYK immer an. Unabhängig davon, ob es tatsächlich in Gebrauch ist.
Wenn Du Deine Datei mal mit Quite Revealing z B anschaust, wirst du feststellen, dass keine CMYK-Anteile drin sind.

Es sein denn, Du hast noch Farbbalken drin.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
--
Spezialangebot: 2 Tage Seminar für Dienstleister und Adobe Creative Suite Premium für Fr. 1490.--
http://www.ulrich-media.ch/asn
als Antwort auf: [#87443]
(Dieser Beitrag wurde von Haeme Ulrich am 27. Mai 2004, 15:13 geändert)
Top
 
X