hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

wiso S
Beiträge: 159
10. Dez 2003, 19:47
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(1222 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

plugin fuer photomodus und groesse


kennt jemand ein programm fuer windows, mit dem ich mit der rechten maustaste auf das foto klicke und dann gleich sehe ob das rgb oder cmyk ist und wie gross es bei 300 dpi ist und es eventuell von 72 auf 300 dpi "umzurechnen"?
der grossteil meiner photoshop arbweiten ist bilder oeffnen, sie mit bildgroesse von 72 auf 300dpi umzuändern - ohne neuberechnung, und zu schliessen.
und fals ich es schon frueher berechnet haette sehe ich es in windows auch nicht und muss es erst in fotoshop oeffnen..

mfg,
wiso

Top
 
X
gpo p
Beiträge: 5500
11. Dez 2003, 01:51
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #61982
Bewertung:
(1221 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

plugin fuer photomodus und groesse


Hi,

da ist "nachdenken" angesagt....:))

1) viele Programme können das umwandeln wie du es brauchst...im Batchbetrieb(auch Photoshop!), aber....
das muss mal lernen, mal ins Handbuch schauen, richtig einstellen usw.

2) im "Rohmodus"....als RGB macht man eigentlich immer eine Sicherung der Originaldaten...und brennt auf CD!

3) Bearbeiten ebenso nur im RGB Modus....und speichert in einem neuen Ordner, mit neuem Namen....damit bleibt die Übersicht erhalten

4) das gesagte natürlich auch für CMYK, da diese Daten fast 1/3 größer sind, kommen die auch ein einen extra Ordner!

5) Archive, können dann wieder JPGs sein, die nicht zu stark komprimiert sind...und wieder auf CD brennen!

Das Problem, angezeigt in Windows werden meist nur richtig RGB, auch die Thumbnailer können meist nur RGB!...bei CMYK bekommst du ein grünliches Bild!

.....es ist eigentlich nur eine Frage der Organisation...und das bei den Großen billigen Platten...kein Problem!

...wer mit vielen Bildern arbeitet, sollte sich auf solche Prozeduren einstellen.
Mfg gpo
als Antwort auf: [#61960] Top
 
wiso S
Beiträge: 159
11. Dez 2003, 02:18
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #61983
Bewertung:
(1221 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

plugin fuer photomodus und groesse


hi gpo,
ihre vorgehensweise ist sehr korrekt. aber das ist eigentlich nicht das problem. das ich mit photoshop aktionen ganze ordner umwandeln kann ist mir schon klar. oder wenn ich licht, tiefe, gradation oder wasauchimmer verändern muss, dann komm ich bei ps ohnehin nicht vorbei.
der fall liegt so, das ich auf ein - auf windows ordner, basierendes- fotoarchiv zugreife, und jetzt gern einen schnellen auskunft zu einem bild haette in welchem farbraum es ist und welche groesse es hat (bei 300 dpi) ohne photoshop bemuehen zu muessen.
(mit diesem archiv arbeiten verschiedene leute. es werden permanent fotos darin abgelegt. manche sind schon in cmyk konvertiert, manche rgb...)

mfg,
wiso
als Antwort auf: [#61960] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
11. Dez 2003, 20:05
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #62125
Bewertung:
(1221 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

plugin fuer photomodus und groesse


Hi wiso...

ja ja ich habe schon richtig verstanden....

aber du hast nicht zwischen den Zeilen gelesen:))

solche "Tools" gibt es nicht(oder nur sehr ungenügend)!!!

das Problem ist ja, das dann alle Bilder in einer Datenbank liegen sollten, die diese Werte Ausgeben kann!....da habert es ein wenig!

dazu kommt, das heute mehr fürs Web gemacht wird, oder Crossmedia und das die RGB zu CMYK manchmal nicht relevant sind....bis zum Ende der Kette wo irgendein OPI Server das erledigt:))

...scheint also teuer zu werden....deine Extrawürste:0)

schau dir Fotostation an(http://www.fotoware.com)...das dürfte in die Richtung gehen!

Windows kann das nicht erledigen!
Mfg gpo
als Antwort auf: [#61960] Top
 
heizfrosch
Beiträge: 67
11. Dez 2003, 20:07
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #62126
Bewertung:
(1221 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

plugin fuer photomodus und groesse


Zum Thema "in 300 dpi umrechnen" fällt mir nix ein, aber den Farbraum zeigt PS doch direkt neben dem Dateinamen im Bild-Fenster, oder? Zumindest mein 5er macht das. Keine Angabe=Graustufen, ansonsten steht da RGB, CMYK, Lab oder Alpha(=Mehrkanal).

heizfrosch
als Antwort auf: [#61960] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17209
11. Dez 2003, 22:24
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #62142
Bewertung:
(1221 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

plugin fuer photomodus und groesse


Hallo wiso, hallo gpo,

das es sowas nicht gibt ist nur insofern war, als das es PS6 unter Mac OS9 genau das gemacht hat. So wurde jedem gesicherten Bild in den Kommentaren diese Eckdaten mitgegeben wurden: Höhe, breite Auflösung Anzahl der Kanäle...

Aber in Zeiten eines modernen Betriebssystems muss man auf solche goodies verzichten.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#61960] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
12. Dez 2003, 09:12
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #62158
Bewertung:
(1221 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

plugin fuer photomodus und groesse


Hallo zusammen,

zum Hintergrund: Die Metadaten verwaltet jedes Betriebssystem anders. Dazu gab es jahrelang auch keine weiteren Standards, sodass es - wie es Thomas geschildert hat - Glück war, ob nun diese Informationen wie Farbraum, Auflösung und Größe angezeigt werden.
Bilddatenbanken zeigen diese Informationen generell an (z.B. Cumulus von Canto).
Der Dateibrowser von Photoshop CS ist mittlerweile eine solche Bilddatenbank, die auch hervorragend mit Metadaten umgehen kann. Photoshop CS wird hier wesentlich leistungsfähiger sein als seine Vorgänger (Unter anderem lassen sich aus dem Browser heraus Aktionen aufrufen).
Das kommt daher, dass sich Adobe entschieden hat, den XMP-Standard in die gesamten CS-Programme einzusetzen. Innerhalb des XMP-Standards lassen sich auch viele Metainformationen bestehender älterer Bilddatenbanken (z.B. Dublin Core, etc) verwalten, sodaß Photoshop CS dazu kompatibel ist.

Ich hoffe, dass sich auch andere Datenbankbetreiber mit diesem Thema auseinandersetzen, ganz zu schweigen von Betriebssystemen.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#61960] Top
 
wiso S
Beiträge: 159
12. Dez 2003, 16:43
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #62260
Bewertung:
(1221 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

plugin fuer photomodus und groesse


der dateibrowser von ps geht in die richtung, wenn man den noch konfigurieren koennte...

allerdings verwende ich ihn nie, da ich im betriebssystem auch eine "suchen-funktion" zur verfuegung gestellt bekomme.

(d.h. wenn ich das foto von hr. mayer such - rechte maustaste, suchen "mayer". und muss mich nicht durch 50 unterordner quälen..)

es gibt schon so tools, die das kontex menue der rechten maustaste erweitern, ein bild in klein anzeigen, einige daten anzeigen... aber da is nix perfektes dabei.
alternativ ein schneller bildbetrachter - irfanview, das geht auch, aber der zeigt wieder nur die hälfte der daten an...

danke jedenfals,
wiso
als Antwort auf: [#61960] Top
 
inot
Beiträge: 67
15. Dez 2003, 23:11
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #62566
Bewertung:
(1221 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

plugin fuer photomodus und groesse


hallo wiso,
versuch's doch einaml mit IrfanView
hier der link: http://www.irfanview.com/

gruß toni
als Antwort auf: [#61960] Top
 
X