hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Eine Linkliste für Typographie | Publishing-Events

pp
Beiträge: 2
4. Jun 2004, 16:59
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1056 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

polnische sonderzeichen


hallo,
wo und wie komme ich an polnische sonderzeichen? müßte ich dazu polnischen schriften auf meinem rechner installieren? suche schriften mit eben diesen sonderzeichen, z.b. garamond...
hab leider keine ahnung wie das funktionieren soll, wäre über eine hilfe sehr dankbar. Top
 
X
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
4. Jun 2004, 17:18
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #89099
Bewertung:
(1056 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

polnische sonderzeichen


Hallo pp,

dazu benötigst Du einen Font, der osteuropäische Zeichen enthält. Das kann ein sogenannter CE-Font sein (Central Europe) oder ein OpenType-Font. Hierzu gibt es z.B. die "Adobe Garamond Pro" als OpenType, wenn Du InDesign CS oder Illustrator CS installiert hast.
Zum Ausprobieren gibt es von den Systemen auch die Arial Unicode (PC) oder die Lucida Grande (Mac).
Danach importierst Du den polnischen Text ohne weitere Umkodierung direkt in ein unicode-fähiges Programm und stellst den Text mit einem CE-Font oder OpenType dar(InDesign kann das), sollten aber alle Programme können, die auf einem WinXP oder OSX laufen.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder

Pixador
Interaktive Gestaltung Bobzin Grüder GbR
http://www.pixador.de
als Antwort auf: [#89093] Top
 
pp
Beiträge: 2
4. Jun 2004, 17:32
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #89101
Bewertung:
(1056 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

polnische sonderzeichen


vielen dank, ich habe aber leider wirklich nicht so viel ahnung davon. an programmen hätt ich da leider nur freehand oder quark. funktioniert das mit denen auch? wo kann ich diese fonts runterladen?? und dann installier ich sie auf meinem rechner und müßte ohne probleme die sonderzeichen setzen können??
lieben gruß, pp
als Antwort auf: [#89093] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3451
5. Jun 2004, 23:38
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #89308
Bewertung:
(1056 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

polnische sonderzeichen


Hallo PP
mit runterladen ist nicht so viel zu erreichen, eher mit Kaufen zb. bei http://www.linotype.com. Die Sonderzeichen kannst Du dann zb. mit Popchar setzen, falls Du keine passende Tastatur/Tastatureinstellung verwendest. Oder in indesign mit der Glyphenpalette.
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com
als Antwort auf: [#89093] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
7. Jun 2004, 09:19
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #89472
Bewertung:
(1056 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

polnische sonderzeichen


Hallo pp,

für Freehand oder QuarkXPress würden sich die PostScript-CE-Fonts anbieten, da weder Freehand noch QuarkXPress einwandfrei mit OpenType-Fonts arbeiten können. Also solltest Du nach einem passenden CE-Font bei den Schriftenanbietern schauen (http://www.fontshop.de etc.). Falls Du auf Anhieb nichts findest, beraten Dich die Fontshopper auch gern kostenlos telefonisch auf Rückruf.

Sobald Du einen Font hast, installierst Du ihn auf Deinem Rechner und platzierst den Text in den Programmen. Danach stellst Du den Text mit dem CE-Font dar. Inwiefern Freehand oder QuarkXPress dabei Konvertierungen vornehmen, kann ich leider nicht sagen.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder

Pixador
Interaktive Gestaltung Bobzin Grüder GbR
http://www.pixador.de
als Antwort auf: [#89093] Top
 
X