hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3653
4. Mai 2002, 14:12
Beitrag #1 von 11
Bewertung:
(1213 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

pop-up und scrollbars....


hallo marc
du musst eine allfällige tabelle in der page immer 20 px kleiner vorgeben als das browserfenster. oder ziehe das swf einmal in eine tabelle, welche etwas kleiner ist als das vorgegebenen fenster.
übrigens - bei ie 6.0 erscheinen die scrolleisten nur ganz kurz und verschwinden dann aber. Top
 
X
ex001
Beiträge: 6
4. Mai 2002, 18:55
Beitrag #2 von 11
Beitrag ID: #3516
Bewertung:
(1213 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

pop-up und scrollbars....


hallo
habe die tabelle(n) 20px kleiner gemacht, doch der effekt blieb aus. in dem fall müsste ich ja auch die swf-filme verkleinern, was wiederum bei netscape zu problemen führt. ich habe eine variante mit einer browser-weiche versucht, das neue fenster wäre dann bei internet explorer 5.5 und darüber 20 px grösser. allerdings bleibt dann auf dem pc in IE6 ein "toter" vertikaler scrollbalken hängen. gibt es denn keine lösung, die für alle browser und betriebssysteme möglich ist?..........langsam beginne ich das web zu hassen...
als Antwort auf: [#3512] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
4. Mai 2002, 19:46
Beitrag #3 von 11
Beitrag ID: #3517
Bewertung:
(1213 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

pop-up und scrollbars....


Wozu ist in dem Fenster überhaupt eine Tabelle drin?
Die kannst Du doch weglassen. Wenn die Fenstergröße mit der Größe des swf übereinstimmt, dürfen da keine Scrollbalken mehr kommen. Zusätzlich die Seitenränder des Fensters auf 0 setzten, das ist ja schon so. Und falls es dann immer noch nicht klappt, die Scrollbalken im Javascript abschalten.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: SabineP am 2002-05-04 19:58 ]
als Antwort auf: [#3512] Top
 
ex001
Beiträge: 6
4. Mai 2002, 20:44
Beitrag #4 von 11
Beitrag ID: #3518
Bewertung:
(1213 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

pop-up und scrollbars....


ok, die tabelle brauchts wohl wirklich nicht. dies löst mein problem aber leider nicht. die scrollbars kann ich leider auch nicht ganz abschalten, denn im selben fenster laufen mehrere swf filme, alle mit der gleichen breite, doch einige haben zusätzliche informationen und sind daher höher als der start-swf. sie müssen nur vertikal scrollbar sein. tja, was mache ich bloss? ich kann den bildlauf des neuen fensters abschalten, dann habe ich ruhe bis zum startfilm. aber wie könnte ich bei den anderen swf(in html) das vertikale scrollen ermöglichen? nicht ganz alltäglich, mein problem, aber es muss doch eine lösung geben!
als Antwort auf: [#3512] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
4. Mai 2002, 21:22
Beitrag #5 von 11
Beitrag ID: #3519
Bewertung:
(1213 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

pop-up und scrollbars....


Zitat:
... denn im selben fenster laufen mehrere swf filme, alle mit der gleichen breite, doch einige haben zusätzliche informationen und sind daher höher als der start-swf.
Momentan sehe ich im Quellcode des Fensters nur eine "home.dcr", die mir der Browser nicht anzeigt. Wie kommen die anderen swf-Filme nacheinander in das Fenster? Glaubst Du wirklich ernsthaft, daß jemand scrollt, um den kompletten Inhalt des Fensters zu sehen? Ich würde das Fenster von Anfang an so groß einstellen, damit alle Filme hineinpassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: SabineP am 2002-05-04 21:48 ]
als Antwort auf: [#3512] Top
 
ex001
Beiträge: 6
5. Mai 2002, 00:12
Beitrag #6 von 11
Beitrag ID: #3521
Bewertung:
(1213 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

pop-up und scrollbars....


hab die lösung zur zähmung der scrollbars gefunden:
<body style="overflow-x: 'hidden'; overflow-y: 'hidden'">

ach ja, die infos zum scrollen müssen absichtlich etwas versteckt sein. es sind nur hintergrundinformationen. zudem wird man auf der page mit einem entsprechenden icon darauf hingewiesen.

danke fürs mitdenken
marc

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Urs Gamper am 2002-05-05 00:39 ]
als Antwort auf: [#3512] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2846
5. Mai 2002, 05:59
Beitrag #7 von 11
Beitrag ID: #3523
Bewertung:
(1213 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

pop-up und scrollbars....


Hi Marc,
interessante WebSite, die Du da zur Diskussion stellst..

But..
Als mir mein Mac/NC 4.79 das Erste Mal vollkrass in die Knie ging, hätte es ja der Genosse Zufall sein können.. Das Zweite Mal passierte allerdings genau dasselbe!
(und das kommt wirklich selten vor..)

Somit werde ich mich von Deiner WebSite fernhalten - so leid es mir tut!
Könnte an den swf-Files liegen.. doch wer weiss das schon?
Geht das nur mir so oder auch Anderen?
Interessante Frage..

:O)
als Antwort auf: [#3512] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9214
5. Mai 2002, 10:33
Beitrag #8 von 11
Beitrag ID: #3531
Bewertung:
(1213 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

pop-up und scrollbars....


Hi,

nein geht mir mit NS4.79 Mac genauso,
beim ersten Aufruf geht nichts, dann
ein Reload und es läuft.
SWF läuft bei mir ohne Probleme,
allerdings habe ich ADSL, 2MBit
Downstream, da läuft so gut wie
alles schnell

Gruß
Dirk
als Antwort auf: [#3512] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
5. Mai 2002, 11:38
Beitrag #9 von 11
Beitrag ID: #3537
Bewertung:
(1213 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

pop-up und scrollbars....


bei mir läuft die Seite unter allen Browsern am Mac ohne Probleme.
als Antwort auf: [#3512] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2846
6. Mai 2002, 00:39
Beitrag #10 von 11
Beitrag ID: #3559
Bewertung:
(1213 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

pop-up und scrollbars....


Also mein Lieber marc..
Du erzählst uns hier schon einen richtigen Wolf..
Am Gameboy usw!
;-Ü
Son Quatsch habe ich ja schon lang nicht mehr gehört..

Dann clear cache..
argh..

Was kann denn diese popelige Flash-Site schon für Anforderungen an unsere Prozessoren stellen?!
Gerade FlashSites sind besonders anspruchslos..

Du veräppelst uns wohl nach Strich und Faden?!
Oder bist naiv!

Die fatale Kombination von HTML / Flash und QuickTime VR mit möglicherweise veralteter Quicktime-Version funzt nun mal ganz einfach nicht im Web..
Dann Deine Theorie von Internetleitungen.. oh je!

Gerade nochmal "Myself" angeklickt und wieder darauf hereingefallen..
Freeze again!

Abgesehen mal davon, daß die Site als Idee ganz gut rüberkommt, würde ich doch nicht diese blödsinnigen Ratschläge geben und vielleicht einfach mal versuchen, die miserable Programmierung zu verbessern!
:O)

als Antwort auf: [#3512] Top
 
ex001
Beiträge: 6
6. Mai 2002, 13:03
Beitrag #11 von 11
Beitrag ID: #3566
Bewertung:
(1213 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

pop-up und scrollbars....


noch als letzte botschaft: wahrscheinlich liegt das problem an der lingo callback-prozedur. ich werde sie noch einmal überarbeiten und dann kann ich (hoffentlich) davon ausgehen, dass keine abstürze mehr verursacht werden.
nichts für ungut
gruss marc
als Antwort auf: [#3512] Top
 
X