hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
typneun
Beiträge: 395
18. Feb 2003, 11:19
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

problem (?) bei copy/paste von bildern: stimmt kontrast?


hi!

ich weiss ja jez nicht, ob ich mich in der headline verständlich ausgedrückt habe, drum hier die lange version:

mir ist aufgefallen, dass wenn ich ein pixelbild in ind2 (maxosx 10.2.4) aus einem rahmen kopieren um es in einem anderen rahmen "in die auswahl einfügen" zu lassen (per kontextmenü), dieses auf einmal einen anderen (schwächeren kontrast) besitzt... ich weiss, dass es sich hierbei nur um eine Bildschirm-voransicht handelt, aber nach dem 5. mal war ich irgendwie skeptisch und habe jedes bild einzeln in die rahmen geladen...

kennt das phänomen jemand, und kann er mir entwarnung/warnung geben? ;-) vielen dank im voraus! Top
 
X
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
18. Feb 2003, 11:55
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #25020
Bewertung:
(1066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

problem (?) bei copy/paste von bildern: stimmt kontrast?


Dies habe ich noch nie gehört und auch noch nie erlebt. Sie sind sich sicher, dass es nicht am Monitor liegt?
Eine ander Möglichkeit wäre, dass Sie mit eingeschaltetem CMS arbeiten und den beiden Varianten unterschiedliche Profile zugeordnet haben.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#25011] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
18. Feb 2003, 12:00
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #25021
Bewertung:
(1066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

problem (?) bei copy/paste von bildern: stimmt kontrast?


mmmmmh, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, denn ich kopiere ja EIN UND DASSELBE BILD von einem rahmen in den nächsten... ich schaue mal, ob ich das nochmal hinbekommen und stelle dann nen screenshot auf meine website...

PS: wie ist denn der knigge in diesem forum? wird hier ge-siezt, oder darf man sich duzen? ;-)
als Antwort auf: [#25011] Top
 
typneun
Beiträge: 395
18. Feb 2003, 12:02
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #25022
Bewertung:
(1066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

problem (?) bei copy/paste von bildern: stimmt kontrast?


hoppla: dachte eigentlich eingeloggt gewesen zu sein... aber jez... ;-)
als Antwort auf: [#25011] Top
 
typneun
Beiträge: 395
18. Feb 2003, 12:14
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #25023
Bewertung:
(1066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

problem (?) bei copy/paste von bildern: stimmt kontrast?


sodala, hier der link zum screenshot...

http://www.typneun.de/.../screenshot_ind2.jpg

ich denke, man kann es erkennen: das linke heizband ist das original, das rechte durch "in die auswahl einfügen" in den bildrahmen innherhalb dieser tabelle platziert...

beim rechten ist ein leichter rotstich in den grauen stufen zu sehen, ausserdem ist der schwarze teil ganz vorne nicht so sattschwarz wie beim original. komisch, oder?
als Antwort auf: [#25011] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
18. Feb 2003, 13:03
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #25031
Bewertung:
(1066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

problem (?) bei copy/paste von bildern: stimmt kontrast?


Duzen dürfen mich alle! :-) Ich habe nur schon komische Reaktionen darauf gehabt, wenn ich drauflos duze, weil ich dann die Leute wieder an Seminaren sehe und so. Darum habe ich beschlossen per Sie zu posten...

Eine Frage haben Sie mir noch nicht beantwortet. Arbeiten Sie mit CMS? In diesem Zusammenhang wäre auch noch wichtig mit welchem Bildformat Sie arbeiten (EPS/PDF oder TIF/JPG)

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#25011] Top
 
typneun
Beiträge: 395
18. Feb 2003, 21:24
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #25136
Bewertung:
(1066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

problem (?) bei copy/paste von bildern: stimmt kontrast?


also, colour management ist eingeschalten bei mir, allerdings eigentlich nur, weil ich dies in PS7 auch habe und ich die profile (soweit es meinen kenntnissen entspricht) auch in IND2 verwendet habe...

inwieweit das falsch ist, kann ich nun auch nicht sagen. meine motivation in sachen cms ist nämlich nach mehreren versuchen ins minus gerauscht ;-)

nur: ganz ausschalten wollte ich es dann auch nicht - wenn shon IND und PS so schön ineinanderübergehen...

Die dateiformate der beiden bilder sind PSD - da ich dann nicht mehr mit der doppelten dateimenge arbeiten muss, arbeite ich nur noch selten mit eps/tiff! ist das (auch) falsch?

danke übrigens für jeglich info! ;-)
als Antwort auf: [#25011] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
18. Feb 2003, 23:26
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #25143
Bewertung:
(1066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

problem (?) bei copy/paste von bildern: stimmt kontrast?


Nein, falschi ist dies nicht. Nur mit PDF als Bildformat hätten Sie noch den Vorteil, dass Sie Vektor und Schrift einbetten können plus die ganze Sache noch komprimieren. Speichern Sie übrigens auf dem PC die Photoshop PDF-Dateien als *.pdp ab, dann öffnet InDesign über "Original bearbeiten" nicht den Acrobat, sondern Photoshop.

Zurück zu Ihren Farbverschiebungen. Dann wage ich jetzt zu behaupten, dass die beiden Bilder unterschiedliche ICC-Profile zugewiesen haben. Das eine, das importiert wurde, das ander den Arbeitsfarbraum (CMS-Settings von InDesign). Von daher wäre es logisch, dass es zu unterschiedlichen Darstellungen kommen muss.


Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#25011] Top
 
X